Prometheus Webdesign® (+ Bewertungen) | Sortlist
Prometheus Webdesign® cover
Prometheus Webdesign® logo

Prometheus Webdesign®

verified-flag
Langenhagen, Deutschland
Digitale Lösungen für Unternehmen Wir bieten digitale Strategien, die funktionieren Prometheus Webdesign ®  ist eine vertrauensstarke Marke und ist neben Webdesign auch bekannt für progressive Webentwicklung, App-Entwicklung, Softwareentwicklung, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und 3D-Visualisierungen. Wir ent­wickeln digitale Stra­te­gi­en für Unternehmen und re­a­li­sie­ren er­folg­rei­che B2B und B2C Kommunikation. Sie wollen den digitalen Anschluss nicht verpassen? Wir sind der richtige Partner! Als autorisiertes Beratungsunternehmen unterstützen wir die digitale Markterschließung Ihres Unternehmens mit diversen Förderprogrammen. TRANSPARENZ  - Wir wollen unsere Kunden durch Zufriedenheit an uns binden und nicht durch Vertragsbindung. Deshalb gibt es bei uns auch keine Laufzeitverträge. Sollten Sie mit uns einmal nicht zufrieden sein, dann können Sie die Zusammenarbeit jederzeit und sofort beenden. FULL-SERVICE  - Bei uns erhalten Sie alle relevanten Leistungen der digitalen Kommunikation bequem, schnell und sicher aus einer Hand. Wir beraten Sie vom Erstgespräch bis zum Live-Gang Ihrer neuen Webseite und betreuen Ihr Projekt auf Wunsch auch zukünftig professionell weiter. FAIRER PREIS  - Gute Qualität muss nicht teuer sein. Durch optimierte Betriebsabläufe und präzise sowie individuelle Konzeption, erhalten Sie bei unserer Internetagentur in Hannover echte High-End-Qualität zu vernünftigen Preisen. Bei uns bezahlen Sie nur, was Sie auch wirklich benötigen. https://www.provenexpert.com/prometheus-ug/?utm_source=Widget&utm_medium=Widget&utm_campaign=Widget Prometheus Webdesign® ist eine vertrauensstarke Marke und ist neben Webdesign auch bekannt für progressive Webentwicklung, App-Entwicklung, Softwareentwicklung, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und 3D-Visualisierungen. Wir ent­wickeln digitale Stra­te­gi­en für Unternehmen und re­a­li­sie­ren er­folg­rei­che B2B und B2C Kommunikation. Sie wollen den digitalen Anschluss nicht verpassen? Wir sind der richtige Partner! https://prometheus-webdesign-hannover.de/homepage-referenzen/ WE DEVELOP HIGH-PERFORMANCE WEBSITES FOR YOUR DIGITAL SUCCESS Prometheus Webdesign® is a trusted brand and is also known for web design, progressive web development, app development, software development, search engine optimization (SEO) and 3D visualization. We are developing digital strategies for companies and realize successful B2B and B2C communication. Don't  miss the digital connection! We are the right partner! We would like to retain our customers through satisfaction and not through contractual obligations. That is why we do not have any term contracts or subscriptions. If you are not satisfied with us, then you can end the cooperation at any time.
12 Personen im Team
Spricht Deutsch, Englisch
3 Projekte in ihrem Portfolio
Arbeitet remote auf der ganzen Welt
Sortlist Mitglied seit 2020
Gegründet 2012
1 Auszeichnung verliehen

Dienstleistungen

15 Dienstleistungen angeboten von Prometheus Webdesign®

Dienstleistungen
Erfahrungsstufe

Bewertungen
Ab

  • Beschreibung
    Relevante Online Marketing Maßnahmen als Chance verstehen
    Wer die Effizienz und Nachhaltigkeit von Online-Marketing unterschätzt, vergeudet heutzutage das Potenzial essentieller Maßnahmen, um sein Produkt oder seine Marke für potenzielle Kunden attraktiv in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Unter Online-Marketing werden sämtliche Mittel verstanden, die mit Hilfe des Internets eine Beziehung zu Ihrem Kunden aufbauen und bestenfalls sein Interesse wecken. Wenn wir über Online-Marketing sprechen, müssen Sie sich bezahlte und unbezahlte Maßnahmen vor Augen führen.

    In den letzten Beiträgen wurde ergründet, warum Sie zwingend eine Homepage für Ihr Unternehmen benötigen (sei es eine Website, ein Blog oder ein Nachrichtenportal) und warum SEO eine der wichtigsten Maßnahmen ist, um die Präsenz Ihres Online-Auftritts möglichst organisch auf die erste Seite von Google zu bringen. Als digitale Werbeagentur in der Region Hannover, bietet Prometheus Webdesign® auch für Ihr Unternehmen bedarfsgerechte und bezahlbare Lösungen.

    Bezahltes Online-Marketing
    (Google) Adwords
    Neben dem unbezahlten und deutlich aufwendiger und langfristiger zu realisierenden Suchmaschinen-Ranking gibt es auf der anderen Seite AdWords-Kampagnen, die, unter Voraussetzung von Pay-per-Click-Kosten und der sinnvollen Formulierung relevanter Keywords, von Google (oder anderen Suchmaschinen) bei treffender Suchbeschreibung des Users als Anzeige gleich an oberster Position ausgespielt werden.

    Remarketing
    Mit Remarketing erreichen Sie gezielt Menschen, die bereits auf Ihrer Homepage waren und damit ein höheres Potenzial aufweisen, tatsächlich als Kunden in Betracht gezogen zu werden. Besucht ein Nutzer Ihre Website und verlässt sie wieder, holt Remarketing ihn an gezielter Stelle wieder ab. Sicherlich kennen Sie das Gefühl der Verfolgung, wenn Sie Inhalte zuvor besuchter Seiten an anderer Stelle wiederfinden.

    Facebook-Anzeigen
    Facebook-Anzeigen erreichen ohne herkömmliche Streuverluste genau die Nutzer, die sich mit Ihrer definierten Zielgruppe decken. Vorteil ist der große Datenbestand, den das Netzwerk innehat, und der Algorithmus, der die Präzision der Zielgruppendeckung gewährleistet. Selbstverständlich ist das Ausspielen der Anzeigen auch über andere Kanäle möglich: Desktop Newsfeed, Mobile Newsfeed, Instant Articles, Right Column, Audience Network, Instagram.

    Display-Werbung
    Weniger erfolgreich, aber immer noch gerne genutzt, ist Display-Werbung, sprich Banner- und Textanzeigen, die auf anderen Websites geschaltet werden. Das ist insofern nur noch wenig erfolgversprechend, da nachweislich weniger auf diese Form der Werbung reagiert wird und die meisten Nutzer heutzutage ohnehin Adblocker installiert haben.

    Unbezahltes Online-Marketing
    Foren und soziale Gruppen
    Auch wenn diese Form des Marketings schon als veraltet gilt, haben Foren immer noch großes Potenzial, wenn es darum geht, fachspezifische Zielgruppen anzusteuern. Bei der Bespielung von aktiven Foren haben Sie einen Streuverlust gegen Null zu verzeichnen. Facebook-Communitys und andere soziale Gruppen sind dagegen meist von außen abgeschirmt und nur unter der Voraussetzung einer Anmeldung oder einer Beitrittsanfrage einzusehen, dennoch aber eine gute Maßnahme, Inhalte gezielt an die gefragte Zielgruppe zu bringen.

    Social Media Kanäle (influencer Marketing)
    Neben Gruppen, die Sie über Social Media mit zielgruppengetreuen Inhalten bespielen können, ist es heutzutage auch unbedingt ratsam, sich einen eigenen Unternehmenskanal in geeigneten Social Media Kanälen aufzubauen. Je nach Zielgruppe eignet sich das eine oder andere der folgenden sozialen Netzwerke besser:

    • Facebook-Fanpages
    • Eigene Facebook-Gruppen
    • Twitter
    • Instagram
    • YouTube
    • Snapchat
    • LinkedIn/Xing
    • usw.

    Wichtig ist es, nicht willkürlich sämtliche Kanäle aufzubauen – jeder Kanal bedarf einer möglichst systematischen Strategie. Beiträge sollten Relevanz und Kontinuität aufweisen, um die stetige Präsenz gegenüber dem potenziellen Kunden zu gewährleisten. Über soziale Netzwerke ist insbesondere das Empfehlungsmarketing eines der schon immer effektivsten Mittel gewesen. Influencer Marketing bringt den Trend aktuell auf eine neue Ebene. Empfehlungen durch Menschen, die man (zu glauben) kennt, haben einen nahezu unübertrefflich immensen Einfluss auf Kaufentscheidungen. Unternehmen, die mit relevanten Influencern zusammenarbeiten, nutzen die langfristig entwickelte Beziehung zwischen dem Influencer und seinen Followern, um ein Produkt oder eine Marke glaubwürdig vor der Masse zu präsentieren. Je stimmiger die Marke zum Influencer passt, desto interessanter ist sie auch für die Follower.

    Bewertungsportale und andere Branchen-Websites
    Ähnlich verhält es sich mit Bewertungsportalen und anderen Branchen-Websites, die von authentischen Empfehlungen anderer Kunden profitieren.

    E-Mail-Marketing
    Nach wie vor und entgegen vieler Erwartungen ist E-Mail-Marketing ein erfolgreicher Kanal, um Kunden zu erreichen, vorausgesetzt es wird richtig angegangen. Insbesondere Informationsmarketing als ersten Berührungspunkt zu nutzen, ist eine diskrete Herangehensweise, um interessierte Kunden Stück für Stück bis zur Kaufentscheidung zu begeistern. Besuchen Sie auch gerne unsere Referenzen! https://prometheus-webdesign-hannover.de/homepage-referenzen/
    Skills in SEO (11)
    organic search engine optimizationSEO ServicesWhite Hat SEOSEO AuditLocal SEOTech SeoOn Page SeoOnpage SEOtech seoseo knowledge+1
    Referenzen in SEO (3)
    Das selbstentwickelte Prometheus IRC-Online-Market - SEO
    Prometheus Online Marketing and Webdesign USA - SEO
    Prometheus Webdesign® Hannover - Premium-Online-Ma - SEO
    Kunden in SEO (3)
    Prometheus Webdesign®Internet |
    Prometheus Webdesign®Internet |
    Prometheus Webdesign®Internet |

    Erfahren Sie mehr über SEO


  • Beschreibung
    Homepage erstellen lassen? Wir klären auf!
    Warum gute Websites ihren Preis haben
    Sie wollen eine Homepage erstellen lassen? Wer heute nach einem Dienstleister für eine Website schaut, findet im Web zahlreiche Anbieter aus der Region Hannover oder anderen Teilen Deutschlands. „Wir bauen Ihre Website für wenige hundert Euro“ ist ein Angebot, über das man häufig stolpert. Doch was für eine Website bekommt man für wenige hundert Euro? Dieser Frage möchten wir in diesem Artikel genauer nachgehen und Ihnen darlegen, warum es sich lohnt, für die professionelle Erstellung einer Website etwas mehr zu investieren. Aber eines vorweg: Bei uns erhalten Sie Ihre Website zum Festpreis.

    Homepage für wenige hundert Euro? Lieber nicht!
    Bei vielen Dienstleistungen ist die Qualität direkt prüfbar. Beim Frisör zählt am Ende der Haarschnitt, beim Architekten die Konstruktion des Hauses. Dies sind Qualitätskriterien, die für den Kunden direkt sichtbar werden. Bei Websites sind die Qualitätskriterien für Kunden oft nicht direkt sichtbar, da diese im Quellcode stecken. Die Folge ist, dass viele preisgünstige Anbieter sich darauf konzentrieren, dem Kunden eine halbwegs ansprechende visuelle Fassade zu erstellen um beim ersten oberflächlichen Blick bestehen zu können. Oftmals kommen auch einfachste Homepage-Baukasten-Systeme zum Einsatz, welche die technischen Möglichkeiten durch eigene Systemgrenzen stark limitieren. Nur so ist es darstellbar, bei möglichst geringen Kosten niedrige Preise im Bereich von wenigen hundert Euro anbieten zu können. Der Preis klingt verlockend, doch nüchtern betrachtet ist dieser ziemlich unrealistisch.

    Folgen von Billig-Websites
    Auf den ersten Blick mag die für wenige hundert Euro erstellte Website vielleicht individuell und modern erscheinen, aber der Quellcode ähnelt dann meist den zig anderen nach dem gleichen Schema erstellten Websites. Die Folge ist eine schlechte Auffindbarkeit über Suchmaschinen, da Google und Co. doppelte Inhalte weniger gut bewerten. Hinzu kommt, dass so günstig erstellte Websites oft auch schlecht bedienbar sind, eine schlechte Performance haben oder mobil untauglich sind. Ein solches Produkt ist im heutigen digitalen Zeitalter, in der Ihre Website Ihr Aushängeschild ist, nicht nur Geldverschwendung, sondern lässt Sie möglicherweise unseriös erscheinen und schädigt im schlimmsten Fall Ihrem Ruf.

    Eine professionelle Website sollte gut durchdacht sein. Dies erfordert zunächst die Erstellung eines seriösen und bedarfsgerechten Konzepts, welches gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet werden muss.

    Homepage erstellen lassen – ein Rechenbeispiel
    Um Ihnen ein Gefühl zu vermitteln, wie viel eine Website tatsächlich kostet, haben wir für Sie aufgeschlüsselt, welche Arbeitsschritte hinter einer durchschnittlichen guten Unternehmens-Website stecken und welche Kosten so am Ende realistisch dafür anfallen. Bitte betrachten Sie eine Unternehmenswebsite immer als Investition, welche sich je nach Unternehmensart innerhalb kürzester Zeit wieder amortisieren kann.

    Ist-Zustand analysieren und Ziele definieren (ca. 2-5 Stunden)
    Zu Beginn eines jeden Webprojektes steht die Analyse des Ist-Zustands und die Definition der Ziele: Wo steht Ihr Unternehmen? Welche Ziele sollen mit der Website erfüllt werden und wer ist die Zielgruppe?

    Webprojekt planen (ca. 2-4 Stunden)
    Auf Basis der Zielsetzung wird dann die Website geplant: Welche Art von Website wird umgesetzt (einfacher Internetauftritt, Online-Shop, Blog)? Wie sieht die Informationsstruktur aus? Welche Technologien kommen zum Einsatz? Welche Funktionen muss die Homepage beinhalten? Welche Zielgruppe soll angesprochen werden?

    Webprojekt designen (ca. 5-8 Stunden)
    Über die optische Gestaltung wird Ihr Unternehmen visuell nach Außen transportiert. Wie sieht die grafische Oberfläche aus und wie wird sie bedient? Welche Farben kommen zu Einsatz? Wie ist die typografische Gestaltung? Das Ziel ist es, Ihren Kunden eine bestmögliche User Experience bei der Bedienung Ihrer Website zu ermöglichen und einen Wiedererkennungswert zu schaffen. Wenn Ihre Website auch die Besucher überzeugen soll, dann ist eine solche optimierte Nutzeroberfläche zwingend erforderlich. Ein solches Oberflächendesign (User Experience (UX) oder User Interface (UI)) ist aber ebenfalls zeitaufwendig. Der Aufwand lohnt sich jedoch, denn auf den User zugeschnittene Websites haben regelmäßig mehr Erfolg. Wenn Sie eine Homepage erstellen lassen wollen, dann sollte genau überlegt werden, wie Sie Ihre Zielgruppe auf den entsprechenden Zielmärkten ansprechen wollen bzw. müssen. Wir unterstützen Sie dabei.

    Webprojekt entwickeln (ca. 15-30 Stunden)
    Den größten Teil der Erstellungsphase liegt in der Programmierung der Website. Hier kommen moderne Technologien, wie z.B. HTML5 und CSS3 zum Einsatz. Auch die Optimierung für verschiedene Endgeräte (Desktop, Tablet, Smartphone) ist ein wichtiger Bestandteil dieser Phase. Sie wollen 100% individuell? Bei uns ist das möglich!

    Inhalte konzipieren und erstellen (ca. 8-20 Stunden)
    Eine Website lebt von Inhalten. Und zwar von Inhalten, die echten Mehrwert für Ihre Kunden bieten. Fotos, Videos, Texte – all das gilt es zu konzipieren und einzubinden. Die Inhalte müssen nicht nur für die Nutzer relevante Informationen bieten, sondern auch für Suchmaschinen optimiert werden.

    Webprojekt evaluieren (ca. 2-5 Stunden)
    Um die Qualität sicherzustellen, wird die Website auf Herz und Nieren geprüft: Das Testen der Funktionalitäten und die Überprüfung der anfangs definierten Ziele werden in dieser Phase durchgeführt. Je nach Umfang des Webprojekts können auch Usability Tests sinnvoll sein, um die Website noch besser auf die Zielgruppe zuzuschneiden.

    Webprojekt launchen (ca. 2-8 Stunden)
    Die wohl spannendste Phase für Agentur und Kunde ist die, wenn die Website endlich online geht. Auch dann werden noch Fehler behoben und die Funktionalität sichergestellt.

    Ergebnis
    Mit diesen elementaren Arbeitsschritten wurden am Ende rund 35-80 Stunden in die Website investiert. Diese Schritte sind im Erstellungsprozess einer individuellen Website unabdingbar. Doch soll diese nicht mehr als wenige hundert Euro kosten, würde das bei 80 Arbeitsstunden einen Stundensatz weit unterhalb des Existenzminimums bedeuten. Dass kein guter Webdesigner für diesen Lohn arbeitet, liegt wohl auf der Hand. Anders ausgedrückt bedeutet das: Wenn Sie an einem der aufgeführten Arbeitsschritte sparen wollen, werden Sie auch bei der Qualität Abstriche machen müssen.

    Warum es sich lohnt, in eine gute Unternehmenswebsite zu investieren
    Fast jeder Deutsche sucht heutzutage online nach Informationen. Als Unternehmen müssen Sie im Web vertreten sein, um für Ihre Kunden auffindbar zu sein. Und da mittlerweile fast jedes Unternehmen im Internet vertreten ist, ist es umso wichtiger, dass Sie sich durch einen professionellen und individuellen Webautritt von Ihren Mitbewerbern abheben – mit einer Website, die Ihr Kerngeschäft widerspiegelt und zudem benutzerfreundlich, mobiltauglich und suchmaschinenoptimiert ist.

    Wir empfehlen uns für professionelle digitale Lösungen
    Als professionelle Webagentur setzen wir uns umfassend mit Ihren Zielen und Wünschen auseinander und entwickeln für Sie eine individuell passende und zeitgemäße Website, mit der Sie für neue Kunden gut auffindbar sind, das Interesse wecken und neue Kunden gewinnen. Weiterhin begleiten wir Sie auf dem Weg zur passenden Online-Marketing-Strategie, um Ihre Zielgruppe auch über Ihre Website hinweg erfolgreich anzusprechen. Damit Ihre Kunden jederzeit einen schnellen und einfachen Zugang zu Ihren Informationen haben, bieten wir Ihnen einen optimalen Support. So haben Sie mit Ihrer Website ein wirkungsvolles Tool zur erfolgreichen Kundengewinnung. Die Investition lohnt sich!

    Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie:

    eine freundliche und kompetente Beratung wünschen.
    einen festen Ansprechpartner haben möchten.
    eine Homepage genau nach Wunsch erstellt haben möchten.
    einen fairen und transparenten Festpreis für Ihre Website benötigen.
    kein Interesse an Miet- oder Lizenzmodellen haben.
    eine Website haben möchten die Ihnen gehört.
    auch nach der Fertigstellung eine erstklassige Betreuung benötigen.
    alle digitalen Marketing-Dienstleistungen unter einem Dach bevorzugen.
    von der interdisziplinären Arbeitsweise unserer digitalen Werbeagentur profitieren wollen.
    die Expertise unserer international tätigen Internetagentur für Ihren Erfolg nutzen möchten.
    Sie haben Interesse? Bitte sprechen Sie uns einfach ganz unverbindlich an! Wir haben für jedes Budget eine optimale Lösung.

    Wir unterstützen auch Ihr Unternehmen dabei, sich optimal im Internet zu präsentieren. Sprechen Sie uns jetzt unverbindlich darauf an und erhalten Sie eine kostenlose Erstberatung! Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

    Besuchen Sie unsere Referenzen und Kundenmeinungen. https://prometheus-webdesign-hannover.de/homepage-referenzen/
    Skills in Webseitengestaltung (5)
    gestaltenwebseite gestaltenMediengestaltungWebsite RedesignCSS Development
    Referenzen in Webseitengestaltung (2)
    Das selbstentwickelte Prometheus IRC-Online-Market - Webseitengestaltung
    Prometheus Webdesign® Hannover - Premium-Online-Ma - Webseitengestaltung
    Kunden in Webseitengestaltung (2)
    Prometheus Webdesign®Internet |
    Prometheus Webdesign®Internet |

    Erfahren Sie mehr über Webseitengestaltung


  • Beschreibung
    Relevante Online Marketing Maßnahmen als Chance verstehen
    Wer die Effizienz und Nachhaltigkeit von Online-Marketing unterschätzt, vergeudet heutzutage das Potenzial essentieller Maßnahmen, um sein Produkt oder seine Marke für potenzielle Kunden attraktiv in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Unter Online-Marketing werden sämtliche Mittel verstanden, die mit Hilfe des Internets eine Beziehung zu Ihrem Kunden aufbauen und bestenfalls sein Interesse wecken. Wenn wir über Online-Marketing sprechen, müssen Sie sich bezahlte und unbezahlte Maßnahmen vor Augen führen.

    In den letzten Beiträgen wurde ergründet, warum Sie zwingend eine Homepage für Ihr Unternehmen benötigen (sei es eine Website, ein Blog oder ein Nachrichtenportal) und warum SEO eine der wichtigsten Maßnahmen ist, um die Präsenz Ihres Online-Auftritts möglichst organisch auf die erste Seite von Google zu bringen. Als digitale Werbeagentur in der Region Hannover, bietet Prometheus Webdesign® auch für Ihr Unternehmen bedarfsgerechte und bezahlbare Lösungen.

    Bezahltes Online-Marketing
    (Google) Adwords
    Neben dem unbezahlten und deutlich aufwendiger und langfristiger zu realisierenden Suchmaschinen-Ranking gibt es auf der anderen Seite AdWords-Kampagnen, die, unter Voraussetzung von Pay-per-Click-Kosten und der sinnvollen Formulierung relevanter Keywords, von Google (oder anderen Suchmaschinen) bei treffender Suchbeschreibung des Users als Anzeige gleich an oberster Position ausgespielt werden.

    Remarketing
    Mit Remarketing erreichen Sie gezielt Menschen, die bereits auf Ihrer Homepage waren und damit ein höheres Potenzial aufweisen, tatsächlich als Kunden in Betracht gezogen zu werden. Besucht ein Nutzer Ihre Website und verlässt sie wieder, holt Remarketing ihn an gezielter Stelle wieder ab. Sicherlich kennen Sie das Gefühl der Verfolgung, wenn Sie Inhalte zuvor besuchter Seiten an anderer Stelle wiederfinden.

    Facebook-Anzeigen
    Facebook-Anzeigen erreichen ohne herkömmliche Streuverluste genau die Nutzer, die sich mit Ihrer definierten Zielgruppe decken. Vorteil ist der große Datenbestand, den das Netzwerk innehat, und der Algorithmus, der die Präzision der Zielgruppendeckung gewährleistet. Selbstverständlich ist das Ausspielen der Anzeigen auch über andere Kanäle möglich: Desktop Newsfeed, Mobile Newsfeed, Instant Articles, Right Column, Audience Network, Instagram.

    Display-Werbung
    Weniger erfolgreich, aber immer noch gerne genutzt, ist Display-Werbung, sprich Banner- und Textanzeigen, die auf anderen Websites geschaltet werden. Das ist insofern nur noch wenig erfolgversprechend, da nachweislich weniger auf diese Form der Werbung reagiert wird und die meisten Nutzer heutzutage ohnehin Adblocker installiert haben.

    Unbezahltes Online-Marketing
    Foren und soziale Gruppen
    Auch wenn diese Form des Marketings schon als veraltet gilt, haben Foren immer noch großes Potenzial, wenn es darum geht, fachspezifische Zielgruppen anzusteuern. Bei der Bespielung von aktiven Foren haben Sie einen Streuverlust gegen Null zu verzeichnen. Facebook-Communitys und andere soziale Gruppen sind dagegen meist von außen abgeschirmt und nur unter der Voraussetzung einer Anmeldung oder einer Beitrittsanfrage einzusehen, dennoch aber eine gute Maßnahme, Inhalte gezielt an die gefragte Zielgruppe zu bringen.

    Social Media Kanäle (influencer Marketing)
    Neben Gruppen, die Sie über Social Media mit zielgruppengetreuen Inhalten bespielen können, ist es heutzutage auch unbedingt ratsam, sich einen eigenen Unternehmenskanal in geeigneten Social Media Kanälen aufzubauen. Je nach Zielgruppe eignet sich das eine oder andere der folgenden sozialen Netzwerke besser:

    • Facebook-Fanpages
    • Eigene Facebook-Gruppen
    • Twitter
    • Instagram
    • YouTube
    • Snapchat
    • LinkedIn/Xing
    • usw.

    Wichtig ist es, nicht willkürlich sämtliche Kanäle aufzubauen – jeder Kanal bedarf einer möglichst systematischen Strategie. Beiträge sollten Relevanz und Kontinuität aufweisen, um die stetige Präsenz gegenüber dem potenziellen Kunden zu gewährleisten. Über soziale Netzwerke ist insbesondere das Empfehlungsmarketing eines der schon immer effektivsten Mittel gewesen. Influencer Marketing bringt den Trend aktuell auf eine neue Ebene. Empfehlungen durch Menschen, die man (zu glauben) kennt, haben einen nahezu unübertrefflich immensen Einfluss auf Kaufentscheidungen. Unternehmen, die mit relevanten Influencern zusammenarbeiten, nutzen die langfristig entwickelte Beziehung zwischen dem Influencer und seinen Followern, um ein Produkt oder eine Marke glaubwürdig vor der Masse zu präsentieren. Je stimmiger die Marke zum Influencer passt, desto interessanter ist sie auch für die Follower.

    Bewertungsportale und andere Branchen-Websites
    Ähnlich verhält es sich mit Bewertungsportalen und anderen Branchen-Websites, die von authentischen Empfehlungen anderer Kunden profitieren.

    E-Mail-Marketing
    Nach wie vor und entgegen vieler Erwartungen ist E-Mail-Marketing ein erfolgreicher Kanal, um Kunden zu erreichen, vorausgesetzt es wird richtig angegangen. Insbesondere Informationsmarketing als ersten Berührungspunkt zu nutzen, ist eine diskrete Herangehensweise, um interessierte Kunden Stück für Stück bis zur Kaufentscheidung zu begeistern. Besuchen Sie auch gerne unsere Referenzen! Relevante Online Marketing Maßnahmen als Chance verstehen
    Wer die Effizienz und Nachhaltigkeit von Online-Marketing unterschätzt, vergeudet heutzutage das Potenzial essentieller Maßnahmen, um sein Produkt oder seine Marke für potenzielle Kunden attraktiv in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Unter Online-Marketing werden sämtliche Mittel verstanden, die mit Hilfe des Internets eine Beziehung zu Ihrem Kunden aufbauen und bestenfalls sein Interesse wecken. Wenn wir über Online-Marketing sprechen, müssen Sie sich bezahlte und unbezahlte Maßnahmen vor Augen führen.

    In den letzten Beiträgen wurde ergründet, warum Sie zwingend eine Homepage für Ihr Unternehmen benötigen (sei es eine Website, ein Blog oder ein Nachrichtenportal) und warum SEO eine der wichtigsten Maßnahmen ist, um die Präsenz Ihres Online-Auftritts möglichst organisch auf die erste Seite von Google zu bringen. Als digitale Werbeagentur in der Region Hannover, bietet Prometheus Webdesign® auch für Ihr Unternehmen bedarfsgerechte und bezahlbare Lösungen.

    Bezahltes Online-Marketing
    (Google) Adwords
    Neben dem unbezahlten und deutlich aufwendiger und langfristiger zu realisierenden Suchmaschinen-Ranking gibt es auf der anderen Seite AdWords-Kampagnen, die, unter Voraussetzung von Pay-per-Click-Kosten und der sinnvollen Formulierung relevanter Keywords, von Google (oder anderen Suchmaschinen) bei treffender Suchbeschreibung des Users als Anzeige gleich an oberster Position ausgespielt werden.

    Remarketing
    Mit Remarketing erreichen Sie gezielt Menschen, die bereits auf Ihrer Homepage waren und damit ein höheres Potenzial aufweisen, tatsächlich als Kunden in Betracht gezogen zu werden. Besucht ein Nutzer Ihre Website und verlässt sie wieder, holt Remarketing ihn an gezielter Stelle wieder ab. Sicherlich kennen Sie das Gefühl der Verfolgung, wenn Sie Inhalte zuvor besuchter Seiten an anderer Stelle wiederfinden.

    Facebook-Anzeigen
    Facebook-Anzeigen erreichen ohne herkömmliche Streuverluste genau die Nutzer, die sich mit Ihrer definierten Zielgruppe decken. Vorteil ist der große Datenbestand, den das Netzwerk innehat, und der Algorithmus, der die Präzision der Zielgruppendeckung gewährleistet. Selbstverständlich ist das Ausspielen der Anzeigen auch über andere Kanäle möglich: Desktop Newsfeed, Mobile Newsfeed, Instant Articles, Right Column, Audience Network, Instagram.

    Display-Werbung
    Weniger erfolgreich, aber immer noch gerne genutzt, ist Display-Werbung, sprich Banner- und Textanzeigen, die auf anderen Websites geschaltet werden. Das ist insofern nur noch wenig erfolgversprechend, da nachweislich weniger auf diese Form der Werbung reagiert wird und die meisten Nutzer heutzutage ohnehin Adblocker installiert haben.

    Unbezahltes Online-Marketing
    Foren und soziale Gruppen
    Auch wenn diese Form des Marketings schon als veraltet gilt, haben Foren immer noch großes Potenzial, wenn es darum geht, fachspezifische Zielgruppen anzusteuern. Bei der Bespielung von aktiven Foren haben Sie einen Streuverlust gegen Null zu verzeichnen. Facebook-Communitys und andere soziale Gruppen sind dagegen meist von außen abgeschirmt und nur unter der Voraussetzung einer Anmeldung oder einer Beitrittsanfrage einzusehen, dennoch aber eine gute Maßnahme, Inhalte gezielt an die gefragte Zielgruppe zu bringen.

    Social Media Kanäle (influencer Marketing)
    Neben Gruppen, die Sie über Social Media mit zielgruppengetreuen Inhalten bespielen können, ist es heutzutage auch unbedingt ratsam, sich einen eigenen Unternehmenskanal in geeigneten Social Media Kanälen aufzubauen. Je nach Zielgruppe eignet sich das eine oder andere der folgenden sozialen Netzwerke besser:

    • Facebook-Fanpages
    • Eigene Facebook-Gruppen
    • Twitter
    • Instagram
    • YouTube
    • Snapchat
    • LinkedIn/Xing
    • usw.

    Wichtig ist es, nicht willkürlich sämtliche Kanäle aufzubauen – jeder Kanal bedarf einer möglichst systematischen Strategie. Beiträge sollten Relevanz und Kontinuität aufweisen, um die stetige Präsenz gegenüber dem potenziellen Kunden zu gewährleisten. Über soziale Netzwerke ist insbesondere das Empfehlungsmarketing eines der schon immer effektivsten Mittel gewesen. Influencer Marketing bringt den Trend aktuell auf eine neue Ebene. Empfehlungen durch Menschen, die man (zu glauben) kennt, haben einen nahezu unübertrefflich immensen Einfluss auf Kaufentscheidungen. Unternehmen, die mit relevanten Influencern zusammenarbeiten, nutzen die langfristig entwickelte Beziehung zwischen dem Influencer und seinen Followern, um ein Produkt oder eine Marke glaubwürdig vor der Masse zu präsentieren. Je stimmiger die Marke zum Influencer passt, desto interessanter ist sie auch für die Follower.

    Bewertungsportale und andere Branchen-Websites
    Ähnlich verhält es sich mit Bewertungsportalen und anderen Branchen-Websites, die von authentischen Empfehlungen anderer Kunden profitieren.

    E-Mail-Marketing
    Nach wie vor und entgegen vieler Erwartungen ist E-Mail-Marketing ein erfolgreicher Kanal, um Kunden zu erreichen, vorausgesetzt es wird richtig angegangen. Insbesondere Informationsmarketing als ersten Berührungspunkt zu nutzen, ist eine diskrete Herangehensweise, um interessierte Kunden Stück für Stück bis zur Kaufentscheidung zu begeistern. Relevante Online Marketing Maßnahmen als Chance verstehen
    Wer die Effizienz und Nachhaltigkeit von Online-Marketing unterschätzt, vergeudet heutzutage das Potenzial essentieller Maßnahmen, um sein Produkt oder seine Marke für potenzielle Kunden attraktiv in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Unter Online-Marketing werden sämtliche Mittel verstanden, die mit Hilfe des Internets eine Beziehung zu Ihrem Kunden aufbauen und bestenfalls sein Interesse wecken. Wenn wir über Online-Marketing sprechen, müssen Sie sich bezahlte und unbezahlte Maßnahmen vor Augen führen.

    In den letzten Beiträgen wurde ergründet, warum Sie zwingend eine Homepage für Ihr Unternehmen benötigen (sei es eine Website, ein Blog oder ein Nachrichtenportal) und warum SEO eine der wichtigsten Maßnahmen ist, um die Präsenz Ihres Online-Auftritts möglichst organisch auf die erste Seite von Google zu bringen. Als digitale Werbeagentur in der Region Hannover, bietet Prometheus Webdesign® auch für Ihr Unternehmen bedarfsgerechte und bezahlbare Lösungen.

    Bezahltes Online-Marketing
    (Google) Adwords
    Neben dem unbezahlten und deutlich aufwendiger und langfristiger zu realisierenden Suchmaschinen-Ranking gibt es auf der anderen Seite AdWords-Kampagnen, die, unter Voraussetzung von Pay-per-Click-Kosten und der sinnvollen Formulierung relevanter Keywords, von Google (oder anderen Suchmaschinen) bei treffender Suchbeschreibung des Users als Anzeige gleich an oberster Position ausgespielt werden.

    Remarketing
    Mit Remarketing erreichen Sie gezielt Menschen, die bereits auf Ihrer Homepage waren und damit ein höheres Potenzial aufweisen, tatsächlich als Kunden in Betracht gezogen zu werden. Besucht ein Nutzer Ihre Website und verlässt sie wieder, holt Remarketing ihn an gezielter Stelle wieder ab. Sicherlich kennen Sie das Gefühl der Verfolgung, wenn Sie Inhalte zuvor besuchter Seiten an anderer Stelle wiederfinden.

    Facebook-Anzeigen
    Facebook-Anzeigen erreichen ohne herkömmliche Streuverluste genau die Nutzer, die sich mit Ihrer definierten Zielgruppe decken. Vorteil ist der große Datenbestand, den das Netzwerk innehat, und der Algorithmus, der die Präzision der Zielgruppendeckung gewährleistet. Selbstverständlich ist das Ausspielen der Anzeigen auch über andere Kanäle möglich: Desktop Newsfeed, Mobile Newsfeed, Instant Articles, Right Column, Audience Network, Instagram.

    Display-Werbung
    Weniger erfolgreich, aber immer noch gerne genutzt, ist Display-Werbung, sprich Banner- und Textanzeigen, die auf anderen Websites geschaltet werden. Das ist insofern nur noch wenig erfolgversprechend, da nachweislich weniger auf diese Form der Werbung reagiert wird und die meisten Nutzer heutzutage ohnehin Adblocker installiert haben.

    Unbezahltes Online-Marketing
    Foren und soziale Gruppen
    Auch wenn diese Form des Marketings schon als veraltet gilt, haben Foren immer noch großes Potenzial, wenn es darum geht, fachspezifische Zielgruppen anzusteuern. Bei der Bespielung von aktiven Foren haben Sie einen Streuverlust gegen Null zu verzeichnen. Facebook-Communitys und andere soziale Gruppen sind dagegen meist von außen abgeschirmt und nur unter der Voraussetzung einer Anmeldung oder einer Beitrittsanfrage einzusehen, dennoch aber eine gute Maßnahme, Inhalte gezielt an die gefragte Zielgruppe zu bringen.

    Social Media Kanäle (influencer Marketing)
    Neben Gruppen, die Sie über Social Media mit zielgruppengetreuen Inhalten bespielen können, ist es heutzutage auch unbedingt ratsam, sich einen eigenen Unternehmenskanal in geeigneten Social Media Kanälen aufzubauen. Je nach Zielgruppe eignet sich das eine oder andere der folgenden sozialen Netzwerke besser:

    • Facebook-Fanpages
    • Eigene Facebook-Gruppen
    • Twitter
    • Instagram
    • YouTube
    • Snapchat
    • LinkedIn/Xing
    • usw.

    Wichtig ist es, nicht willkürlich sämtliche Kanäle aufzubauen – jeder Kanal bedarf einer möglichst systematischen Strategie. Beiträge sollten Relevanz und Kontinuität aufweisen, um die stetige Präsenz gegenüber dem potenziellen Kunden zu gewährleisten. Über soziale Netzwerke ist insbesondere das Empfehlungsmarketing eines der schon immer effektivsten Mittel gewesen. Influencer Marketing bringt den Trend aktuell auf eine neue Ebene. Empfehlungen durch Menschen, die man (zu glauben) kennt, haben einen nahezu unübertrefflich immensen Einfluss auf Kaufentscheidungen. Unternehmen, die mit relevanten Influencern zusammenarbeiten, nutzen die langfristig entwickelte Beziehung zwischen dem Influencer und seinen Followern, um ein Produkt oder eine Marke glaubwürdig vor der Masse zu präsentieren. Je stimmiger die Marke zum Influencer passt, desto interessanter ist sie auch für die Follower.

    Bewertungsportale und andere Branchen-Websites
    Ähnlich verhält es sich mit Bewertungsportalen und anderen Branchen-Websites, die von authentischen Empfehlungen anderer Kunden profitieren.

    E-Mail-Marketing
    Nach wie vor und entgegen vieler Erwartungen ist E-Mail-Marketing ein erfolgreicher Kanal, um Kunden zu erreichen, vorausgesetzt es wird richtig angegangen. Insbesondere Informationsmarketing als ersten Berührungspunkt zu nutzen, ist eine diskrete Herangehensweise, um interessierte Kunden Stück für Stück bis zur Kaufentscheidung zu begeistern. Besuchen Sie auch gerne unsere Referenzen! https://www.provenexpert.com/prometheus-ug/?utm_source=Widget&utm_medium=Widget&utm_campaign=Widget
    Skills in Onlinewerbung (11)
    Snapchat AdvertisingPublicidad TwitterTwitter StrategieYoutube AdvertisingXingRemarketingSEApay-per-clickSport MarketingPublicité Linkedin+1
    Referenzen in Onlinewerbung (2)
    Das selbstentwickelte Prometheus IRC-Online-Market - Onlinewerbung
    Prometheus Online Marketing and Webdesign USA - Onlinewerbung
    Kunden in Onlinewerbung (2)
    Prometheus Webdesign®Internet |
    Prometheus Webdesign®Internet |

    Erfahren Sie mehr über Onlinewerbung


  • Beschreibung
    Der Erfolg des E-Commerce in Zeiten von Corona
    Das neuartige Corona-Virus legt die deutsche Wirtschaft nahezu komplett lahm. Insbesondere der Einzelhandel leidet stark unter den neuen Kontaktbeschränkungen der Bundesregierung. Doch nicht allen Einzelhändlern geht es schlecht. Unternehmen mit einem hohen Digitalisierungsgrad und eigenem Onlineshop trotzen der Krise und scheinen sogar von ihr zu profitieren.

    Die derzeitigen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen machen vielen Menschen zu schaffen. Samstag in die Stadt fahren zum Shoppen oder den Sonntag mit Freunden am See genießen – all das ist in Zeiten des Corona-Virus nicht mehr möglich. Doch wie geht es den Unternehmen damit?
    Eine mehrwöchige Schließung bedeutet für viele kleinere Unternehmen keinen Umsatz. Dennoch entstehen in dieser Zeit weiterhin laufende Kosten, wie Raummiete oder Personalkosten.

    Wie sich die Corona-Krise auf die Unternehmen auswirkt
    Unternehmen, die über eine eigene Internetpräsenz verfügen und ihre Produkte über einen Onlineshop online verkaufen, gehören zu den Gewinnern der aktuellen Krise. Mithilfe eines Onlineshops ist es ihnen möglich, ihre Ware weiterhin zu vertreiben und weiterhin Kundenbeziehungen aufrecht zu erhalten. Der Umsatz, der hierdurch generiert werden kann, hilft vielen Unternehmen die Corona-Krise nicht nur zu überstehen, sondern erfolgreich zu meistern. Da viele Produkte, aufgrund der Schließung der Geschäfte, aktuell nur noch über das Internet bezogen werden können, erlebt der Online-Handel derzeit einen wahren Boom. Insgesamt wurde der stationäre Einzelhandel durch die Krise hart getroffen. Er wird gegenüber dem Internethandel weiter an Boden verlieren. Auch die FIL Fondsbank GmbH (Fidelity Investments) schreibt in einem Artikel über die Corona-Krise zu diesem Thema.

    Doch was sind eigentlich die Vorteile des E-Commerce?
    „Online-Handel lohnt sich für mich nicht.“ – So denken noch immer viele Einzelhändler über diesen neuen Vertriebsweg, doch stimmt das wirklich? Neben den offensichtlichen Vorteilen wie geringeren Betriebskosten, bietet E-Commerce noch weiteren Nutzen für Unternehmen.

    Stärkere Kundenbindung

    Durch den Online-Handel und die damit verbundenen Möglichkeiten der Sammlung und Auswertung von Daten erhalten Unternehmen die Möglichkeit Aussagen über das Kaufverhalten ihrer Kunden zu treffen. Dies bietet ihnen wiederum die Möglichkeit, spezieller auf die Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen und diese langfristig zu binden.

    Vergrößerung der Reichweite

    Durch die Nutzung einer digitalen Plattform für den Verkauf von Produkten, ist es möglich ganz neue Zielgruppen zu erreichen. Außerdem kann der Einflussbereich enorm vergrößert werden, da es im Online-Handel keine räumlichen Beschränkungen mehr gibt. So können Unternehmen die Bekanntheit ihrer Marke langfristig steigern.

    Umsatzsteigerung

    Egal ob Wochenende, Feiertag oder mitten in der Nacht – Onlineshops sind durchgehend erreichbar. So erhalten Kunden die Möglichkeit überall und jederzeit einzukaufen. So können Unternehmen mit einer digitalen Verkaufsplattform auch nach Feierabend noch Umsätze erzielen.

    Wieso Sie die Digitalisierung und den Internethandel auf keinen Fall ignorieren sollten
    Das digitale Zeitalter bietet Unternehmen vielfältige Möglichkeiten. Um konkurrenzfähig zu bleiben, ist es wichtig, diese Möglichkeiten bestmöglich auszuschöpfen. Wie die Corona-Krise zeigt, müssen Unternehmen, ohne digitale Präsenz, in schwierigen Zeiten mit unverschuldeten Umsatzrückgängen oder -Ausfällen rechnen. Mit Ihrem eigenen Onlineshop legen Sie die Grundlage dafür, dass Ihre Geschäfte auch in solchen Zeiten weiterlaufen und Kosten gedeckt oder sogar Gewinne verzeichnet werden können.

    Wie Sie sich mit einer Website und einem Onlineshop für die Zukunft rüsten können
    Im aktuellen digitalen Zeitalter ist eine Online-Präsenz für Unternehmen essenziell. Wichtig ist hierbei jedoch die Individualität Ihres Internetauftritts. In der heutigen Zeit gibt es zahlreiche Onlineshops für nahezu sämtliche Produkte. Umso wichtiger, sich mit dem eigenen Shop von der Masse abzuheben. Achten Sie insbesondere auf Anwenderfreundlichkeit und gehen Sie speziell auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe ein. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Repräsentation Ihrer Marke. Ein eigenes Design und eine besondere Gestaltung bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Marke optimal in Szene zu setzen und zu kommunizieren. So bleiben Sie Ihren Kunden langfristig im Gedächtnis.

    Ihr Onlineshop muss den stationären Handel auf keinen Fall ersetzen, er dient vielmehr als eine Ergänzung Ihrer Absatzmöglichkeiten um Sie und Ihr Unternehmen optimal für das digitale Zeitalter auszurüsten. Die breitere Aufstellung Ihrer Vertriebswege dient zudem dazu, Sie langfristig vor unvorhergesehenen Umsatzeinbußen zu schützen.

    Als E-Commerce Agentur in Hannover unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben und beraten Sie gerne!

    Erfahren Sie mehr über E-Commerce


  • Beschreibung

    Für diese Dienstleistung ist keine Beschreibung vorhanden.

    Skills in Social Media (2)
    Facebook AdvertisingSocial Media Marketing

    Erfahren Sie mehr über Social Media


  • Beschreibung

    Für diese Dienstleistung ist keine Beschreibung vorhanden.

    Skills in Digitale Strategie (4)
    Customer AcquisitionSearch Engine MarketingSearch MarketingOnline Marketing

    Erfahren Sie mehr über Digitale Strategie


  • Beschreibung

    Für diese Dienstleistung ist keine Beschreibung vorhanden.

    Skills in Mobile App (1)
    Kommunikation

    Erfahren Sie mehr über Mobile App


  • Beschreibung

    Für diese Dienstleistung ist keine Beschreibung vorhanden.

    Skills in Markenbildung & Positionierung (1)
    3d Visualisatie

    Erfahren Sie mehr über Markenbildung & Positionierung


  • Beschreibung

    Für diese Dienstleistung ist keine Beschreibung vorhanden.

    Skills in Webanwendung (2)
    HTML IntegrationProduct Design

    Erfahren Sie mehr über Webanwendung


  • Beschreibung

    Für diese Dienstleistung ist keine Beschreibung vorhanden.

    Skills in Software Entwicklung (1)
    Software Engineering

    Erfahren Sie mehr über Software Entwicklung

Benötigen Sie eine dieser Dienstleistungen?

Fragen Sie Prometheus Webdesign® nach einem Angebot und erhalten Sie in kürzester Zeit eine Antwort.




Team

12 Mitglieder in Prometheus Webdesign®'s Team

Einfache Kontaktaufnahme mit Prometheus Webdesign®s Team

Senden Sie ihnen eine Nachricht und erhalten Sie in kürzester Zeit eine Antwort.


Auszeichnungen

Prometheus Webdesign® wurde 1 Mal ausgezeichnet

Google Certified2018-11-30Onlinemarketing


Bewertungen

1 Bewertungen für Prometheus Webdesign®

5/5
(1 Bewertungen)
LG
Lisann GrabherMarketing Director bei Hiab Germany GmbH
5/5

Unser erstes gemeinsames Projekt war unsere neue Unternehmens-Webseite. Wir fühlten uns von Tag eins an sehr gut verstanden und beraten und in der Zusammenarbeit sind viele Ideen entstanden, die von Prometheus optimal und vor allem schnell umgesetzt wurden. Wir arbeiten auch nach diesem Projekt weiterhin eng mit Prometheus zusammen und haben bereits die Nächsten begonnen. Den Inhabern geht es nicht um das "schnelle Geld", sondern um langfristige, partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen.


Haben Sie mit Prometheus Webdesign® gearbeitet?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns.

Bewertung abgeben

Kontakt

Kontaktdetails von Prometheus Webdesign®

Details


https://prometheus-webdesign-hannover.de/

  • HeadquarterBenkendorffstraße 22, 30855 Langenhagen, Germany