Wie im Jahr 2021 eine Unternehmens-Website erstellen?

Wie Sie Ihre eigene Website hochladen?

Meine Agentur finden

Dauert 3 Minuten. 100% kostenfrei.

HomeWebseitengestaltung

Das Web ist voll mit einer riesigen Menge an Websites zu jedem möglichen und vorstellbaren Thema. Diese Informationsmine, die in der heutigen Zeit völlig unvermeidlich ist, ist der wichtigste Weg, um in der heutigen Welt zu lernen, zu kaufen, Spaß zu haben und zu arbeiten. Was auch immer Ihre Tätigkeit ist, es ist unmöglich, dass Sie nicht im Internet sind, geschweige denn eine eigene Website haben.

Dennoch ist der Weg, der Sie von der Erstellung Ihrer Website trennt, voller Fallstricke. Welche Tools sollten Sie verwenden? Brauchen Sie Programmierkenntnisse? Wie viel kostet es, eine Website online zu stellen? Wie fange ich an, um meine Website erfolgreich zu erstellen? All diese Fragen sind berechtigt und dieser Artikel wird Ihnen helfen, die Antworten zu finden, nach denen Sie suchen.

Was ist eine Website?

Sicht des Anwenders

Für Benutzer ist eine Website eine Reihe von Webseiten, die über eine URL( z. B. https://www.monsite.com ) zugänglich sind. Alle Sites haben eine Startseite und ermöglichen eine Vielzahl von verschiedenen Dingen. Einige werden in erster Linie genutzt, um Produkte zu bewerben, andere ermöglichen es den Nutzern, Videos anzusehen, wieder andere sind soziale Netzwerke oder Arbeitswerkzeuge. Alle sind über einen Webbrowser auf einem Computer, Tablet oder Mobiltelefon zugänglich.

Wenn ein Benutzer schließlich eine Website finden möchte, die die benötigten Informationen liefert, geht er fast zwangsläufig über eine Suchmaschine wie Google oder Bing. Jede von ihnen schlägt vor, anhand einer kurzen Abfrage eine Liste der relevantesten Seiten zu einem bestimmten Thema zu erstellen. Daher ist es für den Benutzer wichtig, die besten Informationen zum besten Zeitpunkt zu erhalten, wenn er auf eine Website zugreift und nicht auf eine andere.

Standpunkt des Website-Besitzers

Wenn Sie eine Website besitzen, liegen die Dinge ein wenig anders. Sie wissen, dass Ihre Website eine Sammlung von miteinander verbundenen Seiten ist, die Informationen enthalten. Das ist nicht genug, denn Ihre Website muss auch irgendwo gespeichert werden, bei einem Hosting-Provider, der sie online zugänglich macht. Die URL Ihrer Website kann auch mit einem Domainnamen personalisiert werden, den Sie mieten müssen.

Je nach Art Ihrer Website benötigen Sie möglicherweise eine Datenbank (wenn es sich z. B. um eine Showcase-Site handelt). Schließlich muss Ihre Website auf dem neuesten Stand gehalten werden, damit sie nicht unter bösartigen Angriffen leidet und damit auch die Daten Ihrer Benutzer geschützt sind.

Was sind die Vorteile der Erstellung einer Website?

Vorhanden online

Ohne eine Website ist Ihre Online-Identität auf soziale Netzwerke beschränkt. Sie werden nicht in der Lage sein, die Präsentation von Informationen zu kontrollieren und Sie werden sich im Wettbewerb mit anderen Seiten wiederfinden, die wie Sie die Aufmerksamkeit der Benutzer gewinnen wollen.

Eine Website ermöglicht es Ihnen, Ihren eigenen personalisierten Bereich zu haben, in dem Sie die Inhalte Ihrer Wahl online stellen können. Das können Produkte, Anzeigen oder Dienstleistungen sein, die Sie einer möglichst großen Anzahl von Menschen zugänglich machen wollen. Ihre Website gehört Ihnen, also können Sie veröffentlichen, was Sie wollen.

Steuern Sie Ihre Kommunikation

Haben Sie irgendwelche Informationen, die Sie weitergeben können? Ihre Website ist hier, um Ihnen zu helfen. Auch wenn sie allein nicht ausreicht, um Informationen effektiv zu verbreiten, ist sie ein wichtiger Sammelpunkt für alle Informationen, die Sie betreffen. Sie haben also die Wahl des Inhalts, der Präsentation und sogar der Angebote, die Sie Ihren Nutzern machen werden. Die Identität Ihrer Marke wird überall präsent sein, die Website wird Teil Ihres Marketing-Universums sein.

Haben Sie eine gute Referenzierung

Eine Website ermöglicht die Optimierung der natürlichen Referenzierung auf Suchmaschinen wie Google oder Bing. Dieser Aspekt des Themas ist sehr wichtig, da jeder diese Art von Tools nutzt, um Informationen zu finden. Je früher Ihre Website in den Ergebnissen dieser Suchmaschinen erscheint, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Traffic generieren.

Eine gute Referenzierung ist daher der Schlüssel zu einer besseren Sichtbarkeit im Internet. Ohne eine Website existieren Sie online nicht und Sie arbeiten nicht an Ihrer SEO. Die Benutzer werden Sie nicht leicht finden oder mehr über Ihr Angebot erfahren können.

Wie erstellt man eine Website?

Do it yourself mit einem CMS

Als Content Management System oder CMS wird ein Werkzeug bezeichnet, das in der Lage ist, Informationen online zu aggregieren und abzurufen, ohne dass dafür spezielle Programmierkenntnisse erforderlich sind. Unter den beliebtesten CMS ist hier unsere Auswahl einiger der Namen, die regelmäßig auftauchen:

  • WordPress
  • Joomla
  • Drupal
  • Wix
  • Prestashop

Sie arbeiten alle nach dem gleichen Modell. Sie beginnen mit der Eingabe grundlegender Informationen über Ihre Website, wie Name und Beschreibung. Sie müssen dann Ihr grafisches Thema auswählen, das die Darstellung Ihrer Seiten, die Farben und das allgemeine Erscheinungsbild Ihrer Website bestimmt.

Wenn Sie schließlich fertig sind, müssen Sie alle Inhalte einfügen, die Sie für die Erstellung Ihrer Website benötigen. Dies können visuelle Elemente sein, wie z. B. Ihr Logo oder Werbefotos. Ihre letzte Aufgabe wird es sein, diesen Inhalt zu integrieren, indem Sie Informationen über sich selbst hinzufügen. Ihre Tätigkeit, die angebotenen Produkte und Dienstleistungen, eventuell einen Online-Shop, wenn Sie möchten, dass Kunden direkt bei Ihnen bestellen können.

Vorteile von CMS wie Wix oder WordPress

  • Erleichterte Erstellung von Inhalten
  • Realisierung für alle zugänglich
  • Vereinfachte Unterstützung

Nachteile von CMS

  • Oft technisch aufwendig
  • Die Möglichkeiten sind aus funktionaler und grafischer Sicht begrenzt.
  • Im Falle eines Problems sind Sie auf sich allein gestellt

Do it yourself ohne CMS

Sind Sie qualifiziert genug, um Ihre Website selbst zu programmieren? Nehmen Sie in diesem Fall die Entwicklung Ihres Portals von Anfang bis Ende in die Hand, um Kosten zu reduzieren und genau das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Sie müssen sich zunächst für eine Webtechnologie entscheiden, die als Basis für die Entwicklung dienen soll. Im Moment scheint React die beste Wahl zu sein, um leichtgewichtige und hochkompatible Webseiten anzubieten. Sie können dann ein CSS-Framework wählen, um diese Basis zu vervollständigen, wie bulma.io oder Bootstrap für React.

Fügen Sie schließlich eine MySQL- oder MongoDB-Datenbank hinzu, um die benötigten Informationen zu speichern. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Seiten zu entwickeln und sie zu einem Hosting-Anbieter wie Gandi oder OVH zu schieben.

Vorteile

  • Äußerst geringe Kosten
  • Erhöhte Anpassungsfähigkeit
  • Sie haben bei jedem Schritt des Projekts die Hand im Spiel

Benachteiligungen

  • Ein monumentaler Aufwand an Arbeit
  • Eine Vielzahl von Fachkenntnissen ist erforderlich
  • Im Falle einer Panne können Sie sich nur auf sich selbst verlassen.

Einsatz einer Agentur

Die spezialisierten Agenturen sind dazu da, Ihnen bei der Erstellung Ihrer Website zu helfen. Sie stellen Ihnen ihr Fachwissen und ihre Erfahrung zur Verfügung, um Sie durch den Erstellungsprozess zu begleiten und die richtigen Entscheidungen zu treffen, um Ihr Unternehmen besser zu präsentieren.

Einige Agenturen sind auf bestimmte Tätigkeitsbereiche spezialisiert und können Ihre Arbeit besser hervorheben als andere. Bevorzugen Sie die Agentur, die Ihnen am besten zuhört, und nicht die, die Ihnen das billigste Angebot macht. Ihr Webdienstleister wird Sie auch nach der Auslieferung der Website begleiten, um sie auf dem neuesten Stand zu halten und sicherzustellen, dass alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden.

Diese langfristige Zusammenarbeit setzt voraus, dass Sie eine ausgezeichnete Beziehung zu diesem Anbieter haben. Im Falle eines Problems müssen Sie schnell auf sie zählen können.

Welche Software wird zur Erstellung einer Website verwendet?

Zugänglich für alle

Wir haben bereits das Thema Websites wie Wix erwähnt, die Sie bei der Erstellung Ihrer eigenen Website unterstützen können. Es gibt jedoch auch spezialisierte Software, die Sie bei der Erstellung aller oder eines Teils der Inhalte Ihrer Website unterstützt.

Adobe Dreamweaver

Konzipiert als eine Software auf halbem Weg zwischen Anfängern und Profis, bietet Dreamweaver einen zweistufigen Ansatz für das Design. Einerseits können Sie grafische Elemente verschieben, um Ihre Website zu gestalten, ohne eine einzige Zeile Code eingeben zu müssen.

Auf der anderen Seite steht Ihnen bei Bedarf ein Code-Editor zur Verfügung, mit dem Sie bei der Realisierung Ihrer Seite viel weiter gehen können. Ohne Kenntnisse in diesem Bereich können Sie es nicht verwenden.

Adobe Photoshop

Photoshop ist ein unverzichtbares Werkzeug für alle Ihre grafischen Kreationen. Trotz einiger Unzulänglichkeiten bei der Unterstützung von Web-Formaten ist Photoshop nach wie vor eine Institution, wenn es um die Erstellung von Grafiken für alle Medien geht.

Erfordert besondere technische Fähigkeiten

Visual Studio Code

Dieser Microsoft-Code-Editor ist der leichteste und vielseitigste auf dem Markt. Für die Verwendung sind jedoch weiterhin Programmierkenntnisse erforderlich. Es unterstützt GIT und alle gängigen Programmiersprachen wie JavaScript, PHP, CSS und HTML.

Was sind die Schritte bei der Erstellung einer Website?

Definieren Sie das Ziel Ihrer Website

Warum wollen Sie eine Website erstellen? Was ist Ihr Hauptziel? Wollen Sie online Geschäfte machen? Ihre Produkte promoten? Ihr Unternehmen präsentieren?

Was auch immer Ihr Ziel ist, Sie müssen es klar definieren. Wenn Sie dies im Hinterkopf behalten, werden Sie in der Lage sein, Ihre gesamte Website in einer kohärenten Weise zu gestalten. Ihr Ziel sollte sich in einem einfachen Satz zusammenfassen lassen. Zum Beispiel: "Ich möchte meine Produkte online verkaufen". Auch wenn Sie bereits wissen, dass Sie andere Inhalte rund um den Verkauf vorschlagen werden, wird Ihre Priorität bei der Gestaltung der Seiten klar definiert sein.

Liste der einzubeziehenden Elemente

Was möchten Sie vorschlagen? Bilder? Texte? Welche Informationen sind wichtig, um online zu kommunizieren?

Die Informationen und ihre Beschaffenheit spielen eine entscheidende Rolle bei der Erstellung Ihrer Website. Zum einen aus technischer Sicht, zum anderen über die Referenzierung Ihres Portals.

Was den technischen Teil betrifft, sollten Sie beachten, dass Bilder, Videos und alle Medien für das Web optimiert werden müssen. Das bedeutet, dass sie nicht zu viel Gewicht haben dürfen, da Ihre Seite sonst nur sehr langsam für die Benutzer angezeigt wird. Diese Langsamkeit wird sich negativ auf Ihr SEO auswirken.

SEO, genau genommen, hängt vom Inhalt und dessen Qualität ab. Wenn Sie viele ähnliche oder gleichartige Inhalte online stellen, erweisen Sie sich möglicherweise einen Bärendienst. Umgekehrt können ein paar abwechslungsreiche Inhalte, die wirklich gut geschrieben sind und sich auf aktuelle Ereignisse beziehen, den Unterschied bei den Suchmaschinen ausmachen. Qualität hat immer Vorrang vor Quantität.

Erstellen Sie einen Navigationsplan

Ihre Benutzer benötigen ein Menü, um einfach auf Ihrer Website zu navigieren. Verfügbare Kategorien, schnelle Links und wichtige Seiten sollten vorhanden sein, damit sie schnell auf die benötigten Informationen zugreifen können.

Der Navigationsplan muss im Interesse des Benutzers einfach bleiben. Zielen Sie auf die wesentlichen Kategorien ab, die für Ihre Benutzer von Interesse sind, z. B. Unternehmensinformationen, Mission, Kontaktinformationen und Produktlinien.

Arbeiten Sie an Ihrer Grafikcharta

Ihre Grafik-Charta muss an das Web angepasst werden. Einige Farben werden z. B. von Webbrowsern nicht unterstützt. Stellen Sie also sicher, dass alle grafischen Inhalte schnell geladen werden, mit modernen Browsern kompatibel sind und sowohl für den Desktop als auch für die mobile Nutzung geeignet sind.

Entwerfen / Entwerfen lassen der Website

Wenn alle Elemente fertig sind, die Inhalte, die Charta und Sie wissen, wofür Ihre Seite verwendet werden soll, ist es an der Zeit, über die Umsetzung nachzudenken. Das Thema Tools haben wir bereits erwähnt, aber denken Sie daran, dass eine Agentur diese Aufgabe ganz einfach übernehmen kann.

Die Umsetzung ist fließend, wenn alles vorher gut durchdacht und antizipiert wurde. Während Ihr Portal Gestalt annimmt, werden Sie vielleicht feststellen, dass einige Entscheidungen nicht Ihrer Vision entsprechen. Bringen Sie diese Informationen schnell Ihrer Agentur zur Kenntnis, um die Arbeit, die neu gemacht werden muss, zu minimieren.

Wie codiert man eine Website?

Programmiersprachen

Die Wahl der technologischen Basis hängt von Ihren Programmierkenntnissen ab. Die von Ihnen gewählte Programmiersprache wird zur Strukturierung der Seiten verwendet und sagt dem Browser, was er anzeigen soll und wie er dies je nach verwendetem Gerät tun soll.

Einige Programmiersprachen sind besser für das Web geeignet als andere. HTML, JavaScript, CSS, PHP, MySQL sind die gängigsten, wenn es um die Erstellung einer professionellen Website geht.

Webhosting

Das Hosten Ihrer Website bedeutet, dass Webseitencode und Medien wie Fotos oder Videos auf einem sicheren Server gespeichert werden, von dem aus jeder Benutzer Ihre Website besuchen kann. Sie können Ihren Server selbst einrichten, aber wir empfehlen Ihnen aus Sicherheitsgründen, einen Hosting-Provider zu verwenden.

Die wichtigsten sind:

  • GoDaddy
  • Gandi
  • OVH

Sie haben alle ähnliche Tarife und Sonderangebote.

Wenn Sie nicht kompetent genug sind, sich selbst bei ihnen anzumelden und Ihre Seite online zu stellen, kann eine Agentur Ihnen dabei helfen und gegebenenfalls Ihren Hoster ablösen.

Technische Unterstützung

Im Laufe der Zeit werden Updates für die Technologien auf Ihrer Seite verfügbar sein. Außerdem werden neue Sicherheitsbedrohungen auftauchen. Der Support Ihrer Website ist daher darauf ausgerichtet, die Daten Ihrer Website aktuell und geschützt zu halten. Wenn Sie dies nicht regelmäßig tun, könnte Ihre Website das Ziel von bösartigen Angriffen oder Datenlecks werden.

Mit einem CMS wird jede Aktualisierung mit einem einfachen dedizierten Button durchgeführt. Die Agentur, die Ihre Website entwickelt hat, kann Ihnen auch einen Support-Vertrag anbieten, sie wird diesen Aspekt verwalten, solange der Vertrag gültig ist. Wenn Sie Ihre Website selbst erstellt haben, liegen die Aktualisierungen systematisch in Ihrer Verantwortung.

Website oder Webanwendung?

Website

Eine Website kann über einen Browser aufgerufen werden, ohne Internet ist der Zugriff nicht möglich. Das Wesen der Website besteht darin, dem Benutzer Informationen zu vermitteln. Der Benutzer hat wenig oder keine Möglichkeit, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Der Vorteil von Websites ist, dass sie von überall und auf jedem Gerätetyp abgerufen werden können, ohne dass eine spezielle Anwendung installiert werden muss.

Vorteile

  • Kompatibilität mit allen Geräten
  • Einfacher Zugriff über den Browser
  • Die Anzahl der potenziellen Besucher

Benachteiligungen

  • Wenige mögliche Wechselwirkungen
  • Unerreichbar ohne Internet
  • Kompatibilitätsprobleme bei älteren Geräten

Web-Anwendungen

Webanwendungen sind Werkzeuge, die zumindest teilweise online arbeiten. Sie ermöglichen es Ihnen, Aufgaben wie das Tippen von Text, das Bearbeiten eines Fotos, das Ansehen von Videos oder das Chatten mit Freunden durchzuführen. Webanwendungen können teilweise auf Ihrem Telefon installiert werden, dies ist jedoch nicht erforderlich.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Websites können Webanwendungen teilweise auch offline genutzt werden. Die wichtigsten Inhalte werden auf Ihrem Telefon oder Computer gespeichert, sodass Sie überall darauf zugreifen können. Wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen, müssen Sie trotzdem eine Verbindung zum Internet herstellen.

Web-Applikationen sind auf dem Vormarsch, weil sie viel mehr Möglichkeiten bieten als herkömmliche Websites, ohne viel mehr Arbeit zu erfordern. Dennoch bleiben sie weit hinter der Vielseitigkeit klassischer Anwendungen zurück, die auf Windows, Android oder iOS zu finden sind.

Vorteile

  • Reichhaltiger als eine klassische Website
  • Die Installation erlaubt eine teilweise Offline-Nutzung
  • Sehr einfach zu konstruieren

Benachteiligungen

  • Immer noch weniger leistungsfähig als eine klassische Anwendung
  • Erfordert Internet für den Zugriff auf neue Online-Informationen
  • Beansprucht Platz auf dem Gerät (Telefon, Tablet, Computer)

Wie briefe ich eine Web-Design-Agentur?

Ihr Projekt vorbereiten

Ihr Projekt kann komplexer sein, als Sie denken. Wenn Sie es einer Web-Agentur präsentieren müssen, muss diese schnell verstehen können, was Sie von ihr erwarten. Dazu ist es unerlässlich, alle relevanten Elemente Ihres Website-Erstellungsprojekts zu sammeln und möglichst einfach zu strukturieren.

Ein Hauptdokument von wenigen Seiten, das Ihre Erwartungen, spezifische Anweisungen, wichtige Termine und die bereits geleistete Arbeit zusammenfasst, wird die Arbeit der Agentur erheblich vereinfachen, die dann schnell reagieren kann.

Stellen Sie Ihre Fragen frühzeitig

Sobald eine Agentur mit Ihnen Kontakt aufnimmt, wird sie sicherlich Themen auf den Tisch bringen, an die Sie von Ihrer Seite aus nicht unbedingt gedacht hätten. So wird es auch bei der Erstellung Ihrer Website sein, einige Themen könnten sich spontan ergeben. Stellen Sie also im Laufe des Projekts Ihre Fragen und stellen Sie sicher, dass Sie die Antworten bekommen, die Sie brauchen.

Nach einer gewissen Zeit sind Ihre Bedenken nicht mehr relevant, da eine Nachbearbeitung nicht mehr möglich ist. Es gibt keine dummen Fragen und Sie sollten immer das Gefühl haben, dass Sie verstehen, was als nächstes passieren wird.

Alle Elemente verfügbar machen

Vielleicht haben Sie bereits Elemente, die für die Agentur nützlich sind, wie z. B. Bildmaterial oder Texte, die in anderen Medien verwendet werden. Alle diese Inhalte können zur Veranschaulichung Ihres Projekts verwendet werden und geben eine Richtung vor, der Sie bei der Erstellung Ihrer Website folgen können.

Je mehr hochwertige und gebrauchsfertige Inhalte Sie bereitstellen können, desto weniger muss die Agentur personelle und technische Ressourcen einsetzen, um eventuelle Defizite auszugleichen. Die Rechnung wird niedriger und die Arbeitszeit wird kürzer sein.

Fazit

Die Gestaltung einer eigenen Website ist ein Abenteuer, auf das Sie sich sorgfältig vorbereiten sollten. Es gibt viele Fallstricke, in die Sie nach dem Lesen dieses Artikels nicht tappen sollten. Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, gibt es viele Agenturen, die Ihnen zuhören und Ihnen helfen, Ihr Projekt abzuschließen. Vergessen Sie nicht, sich die Zeit zu nehmen, um alle Aspekte Ihrer Website zu berücksichtigen, bevor Sie beginnen. Andernfalls kann es sein, dass Sie auch mit einer Agentur nicht die Website bekommen, die Sie wirklich wollen.

Einige Referenzen, die Sie inspirieren könnten

Eine Auswahl der neuesten Referenzen unserer Agenturen

Web, SEO y SEM Cominter
Web, SEO y SEM CominterVon Comunicare Marketing 360Anderes
Creación web y captación de Leads
Creación web y captación de LeadsVon Comunicare Marketing 360Architektur & Planung
Web, SEO, SEM, Desarrollo Web y Social Ads Dhoce
Web, SEO, SEM, Desarrollo Web y Social Ads DhoceVon Comunicare Marketing 360Architektur & Planung
SEO, SEM, Redes Sociales, Diseño para Bonduelle PT
SEO, SEM, Redes Sociales, Diseño para Bonduelle PTVon Comunicare Marketing 360Landwirtschaft
Web, SEO, SEM y desarrollo web para LAR
Web, SEO, SEM y desarrollo web para LARVon Comunicare Marketing 360Anderes
SEM y Social Ads para red de concesionarios
SEM y Social Ads para red de concesionariosVon Comunicare Marketing 360Automobil

Tausende Unternehmen verwenden Sortlist

Estee lauderLukoilDhlRadissonUnicefPhilipsPanasonicWalt disneyYamahaH mBaxter

Andere Themen, die Sie interessieren könnten

Digitale StrategieMarkenbildung & PositionierungErgonomie (UX/UI)Content-StrategieE-CommerceWebanwendungGrafikdesignMotion-DesignFilmMobile AppTextgestaltungGamingEventSEOWerbungEmailingOnlinewerbung3DÖffentlichkeitsarbeit (PR)FotografieWebanalytik/Big DataInnovationDatenberatungSocial MediaMediaplanung

Entdecken Sie die besten Webseitengestaltung Agenturen in Deutschland

Es gibt nichts Schlimmeres, als nicht das zu finden, was man braucht. Das wird bei Sortlist nicht passieren. Von Großstädten bis zu Kleinstädten haben wir mehr als 80.000 Agenturen auf der ganzen Welt.

Siehe Webseitengestaltung Agenturen

Sie arbeiten in einer Agentur?

Werden Sie Teil der größten Expertenplattform!

Jetzt Mitglied werden
Sortlist als Agentur beitreten
Ausgezeichnet
Basierend auf 409 BewertungenTrustpilot

Alle aktuellen Trends
in unserem Blog…

Nutzen Sie Sortlist, um Ihre nächste Herausforderung zu meistern!

Vereinfachen Sie die Suche und finden Sie die Agentur, die wie für Sie gemacht ist.

Meine Agentur finden
Sortlist-Agenturen durchsuchen