Wie es als Agentur funktioniert

Wie wir für relevante und spannende Projekte sorgen.

Du bist auf der Suche nach einer Agentur? Sieh dir an , wie es für einen Kunden funktioniert!

Schritt 1Definiere deine Agentur-DNA

Erstelle ein Agenturprofil, füge vorherige Arbeiten hinzu und lass dich von deinen Kunden bewerten. Definiere die Art von Projekten, die dir in deinen Präferenzen angezeigt werden. Du erhältst Geschäftsprojekten, die mit diesen Daten übereinstimmen.

Schritt 2Du erhältst neue Projekte

Tausende von Unternehmen kommen jeden Monat zu Sortlist, um Marketingagenturen zu engagieren. Sie beantworten spezifische Fragen bezüglich ihrer Anforderungen. Sortlist filtert die ernsthaftesten Anfragen mittels diverser moderner Methoden heraus. Die Agenturen, die den Anforderungen des Kunden am meisten entsprechen, werden ausgewählt und erhalten die Projekte.

Schritt 3Du entscheidest, wem du antwortest

Wenn das Geschäftsprojekt dir nicht entspricht, kannst du diese ablehnen und dein Agenturprofil für zukünftige Möglichkeiten anpassen. Wenn du interessiert und verfügbar bist, kannst du dem Kunden mit einer Nachricht antworten. Du zahlst nur dann, wenn du das Projekt gewinnst und für den Kunden arbeitest (Erfahre mehr über das Provisionssystem)

Schritt 4Weiterverfolgung deiner Projekte

Nach der Annahme eines Projektes kannst du direkt mit dem Kunden über den Sortlist Chat in Kontakt treten. Du erhältst auch die Kontaktinformationen und kannst über altbewährte Kanäle den Kontakt herstellen. Selbstverständlich erhältst du einen Überblick der Kunden, mit denen du zusammengebracht wurdest und kannst diese für spätere Projekte nutzen.

Werde beauftragt und lass es uns wissen!

In der Regel akzeptieren auch zwei bis drei weitere Agenturen das Projekt. Der Kunde vergleicht deine Leistungsbilanz und entscheidet sich, wen er dich kennenlernen möchte. Konzentriere dich darauf, dich sehr gut zu verkaufen! Lass es uns wissen, wenn du den Auftrag erhalten hast, und verbessere somit deine Chancen auf das nächste Projekt.

Starte jetzt!

Kostenlose Registrierung. Zahle nur, wenn du einen neuen Vertrag mit einem Kunden abschließt.

Die erste positive Erfahrung, die wir mit Sortlist hatten, war mit dem Unternehmen Softscale. Ich habe das Projekt akzeptiert und einen kurzen Text geschrieben. Es schien offensichtlich zu funktionieren, da der Softscale CEO mich direkt anrief. Wir sprachen ein wenig miteinander am Telefon, scherzten und trafen uns anschließend persönlich.
Cedric FaltinKreativdirektor bei Alpaga Studio
Evelien Olaerts

Kommunikationsberater bei RCA Group

Sortlist als Agentur zu nutzen ist sehr zeitsparend. Du bekommst umgehend vollständige Informationen über das Unternehmen (Budget, Briefing, Kundenname,...), sodass es ein sehr schneller und einfacher Prozess ist. Wir erhalten regelmäßig Projekte und haben einige auch schon gewonnen.
Marc Wellens

Geschäftsführer & Gründer bei Duval Branding

Sortlist ist wirklich die perfekte Ergänzung der Geschäftsstrategie jeder Agentur. Man lernt Marken und Unternehmen kennen, die andernfalls für dich im Verborgenen geblieben wären, und umgekehrt.
Tiziana d'Olne

Projektkoordinator beim Roten Kreuz Belgien

Sortlist hat eine gewisse Ähnlichkeit zu Tinder, nur dass es besser ist, da es hier wenigstens Leute im Hintergrund gibt, die bei der Vorauswahl der richtigen Profile helfen.
Lies weitere Erfahrungsberichte

Wie werde ich bei Sortlist erfolgreich?

Ein paar Ratschläge, die dir helfen, deine Ziele zu erreichen!

Verfasse eine klare und professionelle erste Nachricht

Deine Nachricht ist der erste Eindruck für den Kunden. Stell sicher, dass du auf jeden Punkt eingehst, den der Kunde erwähnt hat und reagiere auf seine spezifischen Anforderungen und Fragen. Setze ein Termin zum Kennenlernen mit dem Kunden auf, um erstmal zu gucken, ob die Chemie zwischen dir und dem Kunden stimmt. Du kannst auch bereits die nächsten Schritte planen. Zu guter Letzt solltest du auf die Kleinigkeiten achten: Sprich den Kunden mit seinem Namen an, vergewissere dich, dass du keine Schreibfehler eingebaut hast und stell dem Kunden Fachfragen.

Sei eine großartiger Verkäufer

“Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck!” In der Welt der Agenturen ist der Schlüssel zum Erfolg die Menschlichkeit. Deine Verkäufer sind der erste Berührungspunkt mit den Kunden. Kunden suchen nach großartigen Profis, die in der Lage sind, ihre Kommunikation zu verbessern. Da sie erwarten, dass dein Team zu den top Akteuren gehört, solltest du niemals dein Verkaufstraining und deinen Verkaufsprozess unterschätzen. Stelle deinen zukünftigen Kunden die richtigen Fragen und zögere nicht nachzufragen, wenn du nicht weißt, worin deren Projektanforderungen bestehen. Bewerte ihre Anforderungen und stell sicher, dass du Lösungen parat hast, die mit ihren Budgets und Erwartungen so weit wie möglich übereinstimmen. Spitzenverkäufer verwenden 90% ihrer Zeit damit, Kunden zuzuhören und 10%, um zu antworten.

Erhalte Bewertungen

Agenturen mit nur einer Bewertung haben eine um 66% höhere Chance engagiert zu werden, als Agenturen ohne Bewertungen. Agenturen mit 3 oder mehr Bewertungen haben eine um 75% höhere Chance engagiert zu werden, als Agenturen ohne Bewertungen. Kunden haben uns erzählt, dass Bewertungen ein wesentlicher Faktor für die Entscheidung bei der Auftragsvergabe sind. Niemand ist permanent zu 100% perfekt. Tatsächlich haben Untersuchungen gezeigt, dass Bewertungen, die nicht 100% positiv sind, mehr Glaubwürdigkeit vermitteln. Fordere also proaktiv Bewertungen bei Neu - und Altkunden ein.

Erschaffe ein Siegerprofil

Kunden suchen nach erfahrenen Agenturen. Mit deinem Profil zeigst du ihnen, dass deine Agentur die einzig wahre für den Job ist. Stelle eine emotionale Verbindung zu dem Kunden her, indem du ein Teamfoto zu deinem Profil hinzufügst - und stell sicher, dass du eure lachenden Gesichter zeigst. Präsentiere deine Leistungsbilanz mit Projekten, die die Anforderungen des Kunden so gut wie möglich widerspiegeln. Achte darauf, dass du abgeschlossene Projekte auf deinem Profil aufzeigst.

Gib nicht auf!

Viele Agenturen haben ihr Geschäft verdoppelt oder verdreifacht, indem sie gezielt auf die Kundenanforderungen eingegangen sind. Für die Mehrzahl der Agenturen auf Sortlist benötigt es in etwa fünf Versuche, um den ersten Auftrag zu erhalten. Auch du kannst Erfolg haben - indem du beharrlich und experimentierfreudig bist. Verfasse unterschiedliche Nachrichten, wenn du dich auf ein Geschäftsprojekt bewirbst, begutachte deinen Verkaufsprozess, ignoriere Anfragen, die nicht nach einem guten Treffer aussehen - finde heraus, was für dich passt.

Irgendwelche Fragen?

Wir sind hier, um zu helfen.

  • Warum habt ihr Sortlist gegründet?

    keyboard_arrow_down

    Das Kernteam von Sortlist war vorher als digitale Agentur tätig, mit mittelgroßen Kunden aus Einzelhandel und Pharmaindustrie. Zu dieser Zeit haben wir viel Energie darauf verwendet, Kunden zu finden und haben nahezu alles versucht, inklusive Netzwerk-Events, oder, das schlimmste überhaupt, Kaltakquise mit Leads, die überhaupt keinen Bedarf hatten... Wir fanden heraus, wie viele Hürden kommerzielle Kundengewinnung für kleine Agenturen bedeutet, die sich auf Kreativität konzentrieren. Auch erkannten wir, dass es reine Zeitverschwendung ist, wenn es falsch angegangen wird. Deshalb haben wir damit begonnen, einen starken, automatisierten Akquisitionsprozess aufzubauen, um echte Leads online zu generieren, die unsere Dienste wirklich benötigten. Das Produkt wuchs und wir öffneten die Plattform für andere Agenturen.

  • Wie kann es meiner Agentur helfen?

    keyboard_arrow_down

    Als Dienstleister benötigst du Kunden, für die du tätig sein kannst. Nachdem du dich als Agentur beworben und dein Profil entsprechend deiner Positionierung ausgefüllt hast, senden wir dir Geschäftsprojekten von Kunden zu, die deine Dienstleistungen benötigen. Die Geschäftsprojekten wurden mittels verschiedener Methoden gefiltert, um nur die zu behalten, die ernsthaft erscheinen.

  • Welche Art von Agenturen akzeptiert ihr?

    keyboard_arrow_down

    Wir lieben Marketingagenturen, ganz unabhängig von ihrer Größe oder Kompetenz hervorragende Leistung bringen. Abhängig von den Wünschen unserer Kunden, führen wir unsere Kunden mit kleinen kreativen Studios oder großen Werbenetzwerken zusammen. Die Anzahl an Mitarbeitern unserer Agenturen reicht von 5 bis 5000. Einige sind unabhängig, andere sind Teil einer Gruppe. Einige sind spezialisiert, während andere 360 Grad Anbieter sind. Einige sind eher Strategen, andere eher Umsetzer. Wir arbeiten nicht mit Freelancern zusammen, da wir der Überzeugung sind, dass unsere Kunden nach Teams suchen, die umfangreiche Erfahrung und eine historische Kontinuität aufweisen. Wir lieben Top-Level Expertise, Teamgeist, ungezügelte Kreativität und Marketing-Genies.

  • Welche Art Kunden veröffentlichen in der Regel ein Projekt?

    keyboard_arrow_down

    Mittelgroße Unternehmen mit in etwa 10 Mil. € Umsatz und 100 Mitarbeiter suchen in der Regel nach kreativen Boutiquen, die in der Lage sind, eine große Bandbreite an Kompetenzen abzudecken, um sich um deren Marke zu kümmern. Demgegenüber suchen internationale Marken nach sehr spezialisierten Agenturen, die bei Projekten mithelfen, die komplexes Fachwissen voraussetzen. Alternativ werden auch große Agenturen beauftragt, den das jährliche Gesamtbudget zur Verfügung steht. Wir arbeiten auch mit NGOs, die nach aufstrebenden Teams suchen, um bei sehr kreativen Kampagnen zu helfen. Normalerweise arbeiten wir nicht mit kleinen Unternehmen und Selbstständigen, da sie keine typischen Kunden für unsere Agenturen sind. Sie sollten lieber mit Freelancern arbeiten oder es aus Kostengründen mit Do-It-Yourself-Lösungen versuchen. Die Kunden, die Sortlist nutzen, besitzen verschiedene Profile, dennoch haben sie eines gemeinsam: Sie habe ein echtes und budgetiertes Marketingprojekt.

  • Wie hoch ist das typische Projekt-Budget?

    keyboard_arrow_down

    Es gibt eine große Bandbreite an Budgets, abhängig vom Projekt, dem Unternehmen, der Expertise und der erwarteten Qualität. Der Durchschnitt beträgt 37k€. Das auf Sortlist angegebene Budget ist nur ein Schätzwert des Kunden. Wir helfen ihm immer, ein faires Budget zu definieren, wenn wir erkennen, dass er Schwierigkeiten hat. Dennoch musst du bedenken, dass es nur eine Schätzung und kein final definiertes Budget ist. Gern kannst du jederzeit mit dem Kunden verhandeln, sobald du diesen triffst und denkst, dass der Auftrag unterbewertet ist. Auch kannt du gern Upsell nach dem ersten Auftrag anwenden, ohne uns eine weitere Gebühr zahlen zu müssen.

  • Wie kann ich mich als Agentur bewerben?

    keyboard_arrow_down

    Um dich als Agentur zu bewerben, geh auf diese Seite und folge den Schritten. Du kannst dein eigenes Agenturprofil direkt erstellen. Nachdem deine Agentur hinzugefügt wurde, bitten wir dich, an einem unserer wöchentlichen Webinare teilzunehmen, damit man sich gegenseitig kennenlernen kann.

Erhalte jetzt Zugang zu qualifizierten Projekten!

Wir liefern die Leads. Du wandelst sie in langfristige Kunden um.

Jetzt Agentur eintragen

Kostenlose Registrierung. Zahle nur, wenn du einen neuen Vertrag mit einem Kunden abschließt.