Complete Guide auf Web-Entwicklung im Jahr 2021

Web-Entwicklung: Definition, Vorteile und Arbeitsplätze

Meine Agentur finden

Dauert 3 Minuten. 100% kostenfrei.

HomeWebanwendung

Braucht Ihr Unternehmen eine neue Website? Planen Sie, eine Webanwendung zu erstellen, wissen aber nicht, wie Sie vorgehen sollen?

Sie wollen die Hilfe von Profis in Anspruch nehmen, zögern aber zwischen mehreren Web-Agenturen?

Sortlist bringt Sie mit den besten Anbietern in jedem Bereich in Kontakt und hilft Ihnen, die richtige Webentwicklungsagentur für Sie zu finden.

Beantworten Sie 11 Fragen in nur drei Minuten und wir geben Ihnen die richtigen Antworten - kostenlos. Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie Sortlist verwenden.

Was ist Webentwicklung?

Webentwicklung ist die Gesamtheit aller Aktivitäten, die mit der Erstellung und Entwicklung einer Website zusammenhängen. Diese Aufgaben erfordern die Beherrschung der Codierung sowie die Verwendung von Web-Programmiersprachen und umfassen das Design aller Arten von Websites oder Web-Apps.

Kodierung und Programmierung

Wir verwechseln oft "Kodierung" und "Programmierung". Dennoch sind sie unterschiedlich.

Der Begriff "Coding" stammt von dem englischen Ausdruck "to code", was soviel bedeutet wie den Quellcode eines Computerprogramms zu schreiben. Es ist auch Programmierung, aber es bezieht sich meistens auf die frühen Stadien der Computerprogrammierung. Der Codierer kann den Quellcode in verschiedenen Sprachen schreiben. Die Programmierung einer Webanwendung oder Website ist jedoch komplizierter.

Programmieren ist der gesamte Prozess des Erstellens und Entwickelns eines Programms, mit dem Ihr Computer verschiedene Computeraufgaben ausführen kann. Programmieren besteht aus dem Erkennen und Analysieren eines Problems, dem Entwickeln der Logik und dem Erarbeiten von Lösungen.

Der Unterschied zwischen Web-Design und Web-Entwicklung

Der Web-Designer und der Web-Entwickler sind Teil der Entwicklung einer Website oder von Web-Anwendungen. Sie haben jedoch beide ihre eigene Funktion.

Der Web-Designer kümmert sich um den visuellen Teil der Seiten. Er verwendet Design-Tools, um die Inhalte zu erstellen, die auf einer Website integriert werden sollen. Er hat ein Gespür für Stil und nutzt es, um die Schnittstelle, die Ästhetik, das Layout jedes Elements der Website oder Anwendung zu optimieren.

Der Webentwickler hat die technischen Fähigkeiten, das System zu warten. Er kennt Programmiersprachen und nutzt sie, um Websites mit sauberem und solidem Code zu erstellen. Anders als der Webdesigner konzentriert er sich auf den logischen und technischen Aspekt der Programmierung.

Die drei Arten der Webentwicklung

Je nach Funktion und Know-how des Webentwicklers gibt es drei Arten von Jobs in der Webentwicklung. Diese sind das Front End, das Back End und der Full Stack.

Das Frontend

Der Frontend-Entwickler kümmert sich um das Erscheinungsbild der Seite. Das heißt, er ist für die Gestaltung der Oberfläche verantwortlich, die direkt mit den Anwendern in Kontakt steht. Seine Arbeit konzentriert sich auf das Visuelle: Schriftarten, Dropdown-Menüs, Schaltflächen, Übergänge, Schieberegler, Kontaktformulare usw. Er beherrscht die Programmiersprachen für die statische Website-Entwicklung: HTML, CSS, JavaScript.

Das Back-End

Wenn das Back End aus dem interaktiven Teil besteht, ist der Back End-Entwickler für die Verwaltung des internen Teils der Website oder einer Anwendung verantwortlich. Von seiner Arbeit hängt das reibungslose Funktionieren des Systems ab und er muss sehr sorgfältig arbeiten; ein einziger Fehler kann das System zum Einsturz bringen. Er muss über Kenntnisse in verschiedenen Programmiersprachen verfügen, darunter PHP, Java, Python, Ruby, C, C#, C++, Rust, Go, etc.

Der Full-Stack

Ein Full Stack Webentwickler kann alles; er beherrscht sowohl das Back End als auch das Front End. "Stack" ist ein Begriff für verschiedene Sprachen. Da der Full Stack-Entwickler alle Aspekte der Entwicklung von Websites oder mobilen Anwendungen beherrscht und Erfahrung darin hat, wird er als "Polyglott" der IT bezeichnet. Er repräsentiert die gesamte Webentwicklung und hat ein breites Fachgebiet.

Wenn Ihr Projekt jedoch groß ist und Sie einen Back-End- und einen Front-End-Entwickler benötigen, ist es ratsamer, zwei verschiedene Personen zu beschäftigen. Der Full Stack Entwickler ist effizient für kleinere Projekte.

Finden Sie Ihre kompetente Webentwicklungsagentur mit Hilfe von Sortlist.

Welche Rolle spielt die Webentwicklung in der Kommunikation?

Der technologische Fortschritt hat dazu geführt, dass eine Website für Unternehmen heute eine Priorität ist. In der Tat sind laut Statistik etwa 80% der Unternehmen, die keine Website hatten, in Konkurs gegangen. Fragen Sie sich, warum es wichtig ist, eine Website im Internet zu haben? Erfahren Sie die Vorteile.

Die Vorteile einer Website für ein Unternehmen

Ein gutes Mittel zur Kommunikation

Das Internet ist die beste Art der Kommunikation und das von der Öffentlichkeit am häufigsten genutzte Mittel zur Referenzierung. Der erste Reflex der Menschen, wenn sie mehr über Ihre Produkte oder Dienstleistungen wissen wollen, wird sein, das Internet zu konsultieren. Dank Ihrer Website und sozialer Netzwerke hat Ihr Kunde einfachen Zugang zu Ihren Informationen, er kann leicht mit Ihnen kommunizieren, egal aus welcher Entfernung.

Erleichtert die Marketingstrategie

Mit dem Inhalt Ihrer Website können Sie die Aufmerksamkeit des Kunden auf sich ziehen. Je attraktiver die Seite ist, desto interessierter werden sie sein. Menschen greifen auf verschiedene Richtlinien für Ihre neuen Artikel zu, probieren sie aus und kaufen sie dann online. Auf diese Weise erhalten Sie ein größeres Publikum und können Ihren Artikel bewerben.

Reduziert die Kommunikationskosten

Die Einrichtung einer Website für die Kommunikation mit Ihren Kunden ist tatsächlich kostengünstig. Indem Sie die Dienste des Web-Entwicklers, Web-Designers und anderer Content-Schöpfer in Anspruch nehmen, optimieren Sie Ihre Schnittstelle so, dass die Seite selbst als Werbung fungiert. Dies wird Sie weniger kosten als verschiedene Werbekampagnen und andere Kommunikationsmittel.

Werden Sie Teil der erfolgreichen Unternehmen, indem Sie Ihre Webentwicklungsagentur bei Sortlist suchen.

Warum und wie man als Webentwickler arbeitet?

Die Vorteile des Jobs des Webentwicklers

Mit den neuen Technologien gehören die Webberufe zu den am meisten ausgeübten. Liebhaber der Codierung und Programmierung haben jedes Interesse daran, Webentwickler zu werden, weil :

  • Die Zeit des Studiums oder der Ausbildung in der Webentwicklung ist kurz.
  • Bei der Webprogrammierung gibt es einen immer aktiven Stellenmarkt.
  • Es ist ein innovativer Beruf.
  • Der Einzelne kann frei wählen, in welchem Rahmen er arbeitet: allein oder in einem Unternehmen.
  • Es ist ein spannender Job, bei dem er immer wieder etwas Neues lernen kann.
  • Webentwickler haben Anspruch auf ein interessantes Gehalt.

Schritte, um Webentwickler zu werden

Um Entwickler zu werden und eine Website zu schreiben oder Webprogramme zu erstellen, reicht es nicht aus, HTML zu kennen. Es ist notwendig, den Umgang mit Technologien, d.h. Computerwerkzeugen, zu beherrschen, um zu wissen, wie man eine Anwendungssoftware sowie eine Webseitensoftware manipuliert. Zusätzlich zu den Kenntnissen gibt es technische Fähigkeiten zu erwerben, um Webentwicklung zu betreiben.

Die drei Schritte zum Erfolg als Webentwickler:

  1. Wählen Sie eine Sprache: Wir verwenden nicht die gleiche Sprache für die Entwicklung einer mobilen Anwendung, einer Internetanwendung oder die Entwicklung einer Website. Ob der Entwickler auf Front End, Back End oder Full Stack spezialisiert ist, entscheidet sich nach der gewählten Sprache. Für den Anfang sind HTML und CSS am besten geeignet. Manche sagen, dass es sich nicht um Sprachen an sich handelt, aber sie sind die Grundlage der Programmierung.
  2. Lernen der Sprache: Sobald die Sprache ausgewählt ist, müssen Sie anfangen, sie zu lernen. Egal wie beschäftigt Sie im Unterricht oder bei der Arbeit sind, Sie sollten sich immer Zeit zum Lernen nehmen. Es ist jedoch immer am besten, die Hilfe eines Webentwicklungsexperten in Anspruch zu nehmen, um weiteren Rat einzuholen.
  3. Weitermachen und üben: Egal, ob der angehende Webentwickler ein Programmierstudium absolviert oder Autodidakt ist, Übung ist immer wichtig. Sie müssen die Sprache, die Sie bereits gelernt haben, üben und, warum nicht, eine weitere lernen.

Wer also in die Webentwicklung einsteigen will, muss Computersprachen studieren.

Was ist eine Computersprache?

Computersprache ist die Fachsprache, die für die Programmierung von Computerwerkzeugen entwickelt wurde. Durch ihn, indem er die Codezeilen schreibt, können Sie mit ihnen in Dialog treten und ihnen Anweisungen geben, damit sie funktionieren.

Für die Definition dieser Anweisungen gibt es verschiedene Arten von Web-Programmiersprachen, die für bestimmte Zwecke verwendet werden. Sie zu kennen ist essentiell für jeden, der Webentwickler werden will, aber auch für Sie, wenn Sie einen Entwicklungsexperten für ein bestimmtes Projekt suchen.

Programmiersprachen für eine statische Website

Die bekanntesten Programmiersprachen sind HTML und CSS, hinzu kommt JavaScript, um Ihre Website oder Webanwendungen zu optimieren. Sie werden hauptsächlich bei der Erstellung einer statischen Website verwendet und sind für den Frontend-Entwickler sehr nützlich.

HTML/CSS

Sie sind komplementär. HTML oder HyperText Markup Language ist die Sprache, die Ihre Webseite strukturiert. Der Webentwickler verwendet es, um externe Links und andere Elemente einzubinden, indem er eine Verbindung zu einem Webserver herstellt. Allerdings ist es für Websites mit einer großen Anzahl von Seiten nicht relevant genug.

Auf der anderen Seite bringen Cascading Style Sheets den visuellen Teil Ihrer Webseiten. Eine seiner Versionen, CSS3, trägt dazu bei, die Technik des digitalen Interface-Designs zu etablieren, die die Darstellung von Webseiten auf jedem Bildschirm anpassen kann: Responsive Design.

Java-Skript

Dies ist die Skriptsprache, die interaktive Elemente zu Ihren Webseiten hinzufügt. Sie wird aktiviert, wenn ein Kunde die Webseite in seinem Browser öffnet und verbessert die Benutzerfreundlichkeit. Es handelt sich um eine sogenannte interpretierte Sprache, deren Verwendung durch den Internetnutzer völlig sicher ist. Ein veralteter Webbrowser unterstützt sie jedoch möglicherweise nicht.

Programmiersprachen für eine dynamische Website

PHP und Ruby sind "Server"-Sprachen, die vom Back-End-Entwickler verwendet werden. Es wird verwendet, um dynamische Websites zu erstellen und zu entwickeln, in denen Daten gespeichert und verwaltet werden.

PHP

PHP ist ebenfalls eine Skriptsprache, wird aber auf der Serverseite verwendet. Es kann mit HTML verbunden werden und ermöglicht eine gute Kommunikation zwischen der Seite und dem Webserver. PHP ist mit verschiedenen Arten von Datenbanken und Betriebssystemen kompatibel.

Rubin

Es ist eine weit verbreitete Sprache, besonders bei Anfängern in der Webentwicklung. Es ist einfach zu erlernen und zu handhaben, üben Sie einfach kontinuierlich, um sich daran zu gewöhnen und Fortschritte zu machen.

SQL

SQL oder Structured Query Language ist eine Sprache, die von Web-Entwicklern verwendet wird, um eine Datenbank zu manipulieren. Die Datenbank ist das, was dem Webentwickler erlaubt, Informationen und verschiedene Statistiken in einer organisierten und hierarchischen Weise aufzuzeichnen.

Parallel zu SQL gibt es DBMS oder Datenbankmanagementsysteme, die Ihre Daten speichern. Die bekanntesten Programme sind die Open-Source-Software MySQL, MariaDb, PostgreSQL, SQLite, Oracle und Microsoft SQL Server.

Programmiersprachen für eine mobile Anwendung

Die Sprachen, die bei der Erstellung und Optimierung von mobilen Anwendungen verwendet werden, sind mittlerweile bei den mobilen Anwendern weit verbreitet. Sie müssen lediglich die passende Programmiersprache für Ihr mobiles Anwendungsprojekt auswählen.

Java

nicht mit der Programmiersprache für Webseiten verwechseln. Java ist für die Entwicklung einer nativen mobilen Anwendung auf einem Android-Gerät reserviert, aber es ist einfacher, sie auf einem iOS- oder Windows-Betriebssystem auszuführen. Und bevor Sie mit der Entwicklung einer Anwendung beginnen, müssen Sie den Unterschied zwischen Java Virtual Machine, Java Development Kit und Java Runtime Environment kennen. Ein erfahrener Webentwickler verwendet hauptsächlich das JDK.

Schnell

Es ist eine Open-Source-Programmiersprache, die von Apple entwickelt wurde, um Anwendungen für iOS und Mac zu entwickeln. Swift verfügt über Dokumentation und Ressourcen für Experten und Studenten.

C#, C oder C++

Es ist eine alte Sprache, die seit 1970 in der Programmierung verwendet wird. Es hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und ist in seinen C#- und C++-Varianten für Einsteiger geeignet, da es an neue Sprachen und Technologien angepasst wurde.

Programmiersprachen für künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist mittlerweile in den meisten Ihrer Geräte, wie z. B. Ihrem Computer und Smartphone, vorhanden. Sie wird mehr und mehr mit Webservices in Verbindung gebracht und hat die Etablierung neuer Programmiersprachen ermöglicht.

Java und Python

Diese sind die am häufigsten verwendeten. Java ist langsamer, im Gegensatz zu Python, das schnell und leicht ist. Andererseits kann Python, obwohl es bequem und mit vielen Betriebssystemen kompatibel ist, nicht für die Entwicklung einer KI auf einer mobilen Anwendung verwendet werden.

Julia und Scala

Julia und Scala sind neue Sprachen, die bereits ein beachtliches Wachstum aufweisen. Julia ist fast so einfach zu beherrschen wie Python, während Scala eine Syntax nahe an Ruby hat und so stabil wie Java ist. Sie sind für diejenigen zu empfehlen, die mit ein wenig Vorsprung Webentwickler werden wollen.

Auch Sie können das responsive Design an Ihre Oberfläche anpassen, indem Sie die Hilfe einer der von Sortlist empfohlenen Agenturen in Anspruch nehmen.

Wie läuft die Erstellung einer Website ab?

Wenn Sie ein Projekt zur Erstellung einer Website oder einer Webapp haben und die Arbeit jemandem anvertrauen möchten, der über die erforderlichen technischen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügt, sollten Sie die folgenden Schritte für eine reibungslose Zusammenarbeit beachten.

  • Das Briefing: Machen Sie eine Bestandsaufnahme Ihrer Ideen: warum Sie das Projekt starten, wie Sie vorgehen wollen und welchen Inhalt die zu erstellende Website haben soll. Sie benötigen eine Anwendungssoftware.
  • Die Zonierung: Erste Stufe des visuellen Teils Ihres Projekts. Es entscheidet über das Layout der verschiedenen Funktionalitäten Ihrer Website.
  • Das Layout: Photoshop, Illustrator, etc. sind die Werkzeuge, die in dieser Phase benötigt werden. Sie müssen Ihren Webentwicklern die Elemente zur Verfügung stellen, die sie auf Ihrer Website platzieren sollen, damit sie eine Vorstellung davon haben, was Sie von ihr erwarten.
  • Die Entwicklungs- und Testphase: Wenn Ihre Mock-ups fertig sind, ist es an der Zeit, sie zu integrieren und die interaktiven Elemente auf Ihrer Website einzurichten. Die Verwendung von PHP oder Java Script wird empfohlen. Es ist auch wichtig, mit einer Testphase fortzufahren und sich in die Lage des Internetnutzers zu versetzen, um die Seite auszuprobieren und zu sehen, was korrigiert werden muss.
  • Online stellen: Sobald die Bugs behoben und die letzten Änderungen hinzugefügt sind, ist es an der Zeit, Ihre Site online zu stellen. Stellen Sie jedoch zunächst sicher, dass Ihre Website auf einem sicheren Webhost gehostet wird.

Wenn Sie ein Webentwicklungsprojekt haben und nicht viel über HTML wissen oder Schwierigkeiten mit dem Schreiben von Quellcode haben, finden Sie eine Agentur bei Sortlist.

Woran erkennt man eine gute Webentwicklungsagentur?

Wenn Sie jemanden brauchen, der eine Website schreibt oder eine Anwendung erstellt, gibt es Kommunikationsagenturen, die sich auf Webentwicklung und die Erstellung von Inhalten für diese Programme spezialisiert haben. Sie beraten auch in Sachen Animation und Web-Marketing. Dies sind die Web-Agenturen. Aber wie findet man den richtigen? Wenn Sie Ihre Spezifikationen festgelegt haben, berücksichtigen Sie diese Kriterien.

Kriterien, die Sie bei der Auswahl Ihrer Web-Agentur berücksichtigen sollten

Die Erfahrung

Die Qualität der Leistungen einer Webagentur lässt sich nicht an jahrelanger Erfahrung messen. Vielmehr ist es die Anzahl der abgeschlossenen Projekte, die Entwicklung entsprechend der neuen Technologien. Ein vielseitiges Portfolio ist ihr bestes Kapital.

Professionalität

Ihre Fähigkeit, Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihre Erwartungen zu erfüllen, ist ein Indiz für die Kompetenz einer Webagentur. Sie werden sich die Zeit nehmen, Ihre Anfrage zu überprüfen und zu studieren. Sie können versuchen, mehrere Agenturen zu kontaktieren und sie zu vergleichen, bevor Sie sich entscheiden. Außerdem halten die besten Agenturen immer Fristen ein.

Kosten für Dienstleistungen

Es gibt keine Garantie dafür, dass eine Agentur, die hohe Preise anbietet, auch die erfahrenste und effizienteste ist, noch ist es ratsam, sich an günstigere Preise zu wenden. Die richtige Agentur wird Ihnen Dienstleistungen zu einem Preis anbieten, der der Qualität der Leistung entspricht.

Die Kundenbeziehung

Wenn Sie mit einer Webentwicklungsagentur arbeiten, kann die Zusammenarbeit mehrere Wochen oder Monate dauern. Es ist daher wichtig, eine gute Beziehung zu Ihrem Anbieter zu haben, natürlich in einem professionellen Rahmen. Zögern Sie nicht, die Meinungen ehemaliger Kunden zu lesen, die auf deren Website hinterlassen wurden.

Vertrauen Sie darauf, dass wir Ihnen Agenturen anbieten, die Meister in der Webentwicklung sind.

Warum Webservices von einer Agentur nutzen?

Wenn Sie kein Profi in der Entwicklung sind und alle Webentwicklungs-Tools beherrschen, ist es für Sie vorteilhafter, eine Webagentur zu beauftragen.

Erstellung und Pflege Ihrer Website mit Zusatzleistungen

Die Web-Agentur unterstützt Sie nicht nur bei der Erstellung Ihrer Seite, sondern auch, je nach Vereinbarung, bei der Verwaltung der Seite und ihres Inhalts. Das Team kann sich um Computergrafiken, Werbemanagement, Webmarketing und Community-Management, SEO Ihrer Seite usw. kümmern.

Implementierung einer effektiven und maßgeschneiderten Kommunikationsstrategie

Ihre Webagentur bietet Ihnen die Möglichkeit, auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmte Lösungen zu finden. Sie profitieren von personalisierten Dienstleistungen, um Ihr Interface zu optimieren, es an die anvisierte Klientel anzupassen und Fehler zu vermeiden, die Ihr Publikum vergraulen könnten. Die Agentur berät Sie auch bei der Umsetzung Ihrer Marketingstrategie, was im Zusammenhang mit der Kommunikation sehr nützlich ist.

Zeit- und Kostenersparnis

Wenn Sie die Erstellung Ihrer Website oder Ihrer Anwendung einem Anfänger anvertrauen, riskieren Sie, für Fehler teuer zu bezahlen und vor allem würden Sie viel Zeit verlieren. Der Einsatz der richtigen Web-Agentur hilft Ihnen, Kosten zu minimieren und Zeit bei der Realisierung Ihres Projekts zu sparen.

Einige Referenzen, die Sie inspirieren könnten

Eine Auswahl der neuesten Referenzen unserer Agenturen

104T € Gratis-Traffic - jeden Monat
104T € Gratis-Traffic - jeden MonatVon stark.marketing GmbH
10 games
10 gamesVon ToughlexSpielzeug
12Job
12JobVon Upstack StudioPersonalwesen
www.13bnsaf.in
www.13bnsaf.inVon Synram Software Service Pvt LtdGemeinnützig
148 | Voeux 2016
148 | Voeux 2016Von 148 - Agence de communicationMarketing & Werbung
20 Jahre Sanofi in Berlin
20 Jahre Sanofi in BerlinVon RUDI CAN´T FAILIndustriegüter & Service

Tausende Unternehmen verwenden Sortlist

GskGoodyearNespressoDhlWalt disneyQ8WorldlineKpmgPanasonicWabcoGreenpeace

Andere Themen, die Sie interessieren könnten

Digitale StrategieMarkenbildung & PositionierungErgonomie (UX/UI)Content-StrategieE-CommerceWebseitengestaltungGrafikdesignMotion-DesignFilmMobile AppTextgestaltungSoziale MedienGamingEventSEOMedienplanungWerbungEmailingOnlinewerbung3DÖffentlichkeitsarbeit (PR)FotografieWebanalytik/Big DataInnovationDatenberatung

Entdecken Sie die besten Webanwendung Agenturen in Deutschland

Es gibt nichts Schlimmeres, als nicht das zu finden, was man braucht. Das wird bei Sortlist nicht passieren. Von Großstädten bis zu Kleinstädten haben wir mehr als 80.000 Agenturen auf der ganzen Welt.

Siehe Webanwendung Agenturen

Sie arbeiten in einer Agentur?

Werden Sie Teil der größten Expertenplattform!

Jetzt Mitglied werden
Sortlist als Agentur beitreten

Häufig gestellte Fragen

Was ist Sortlist?

Sortlist ist eine Plattform, die Ihnen hilft, die besten Agenturen zu finden, mit denen Sie zusammenarbeiten können, um Ihre Projekte zu realisieren.

Wie kann Sortlist mir helfen, eine Webagentur zu finden?

In unserer Datenbank finden Sie die besten Agenturen, die sich auf Webentwicklung spezialisiert haben. Sie füllen Ihr erstes Briefing über die Website aus und sobald wir Ihre Anfrage erhalten, wird unser Team Sie kontaktieren.

Basierend auf Ihren Anforderungen und Ihrem Budget wählen wir dann die 10 besten Mitarbeiter in Ihrer Region aus. Es liegt an Ihnen, diejenige zu wählen, die am besten zu Ihnen passt.

Wie viel kostet die Sortlist?

Diese personalisierte Suche ist völlig kostenlos, unabhängig von der Art der Agentur, die Sie suchen.

Wie lange dauert es, den Auftrag auszuführen?

Sie brauchen nur 3 Minuten, um die Fragen zu beantworten, und wir werden Sie dann so schnell wie möglich kontaktieren.

Welche Informationen benötigt Sortlist?

Das Briefing enthält Fragen zu Ihren Bedürfnissen, Ihrem Projekt und den Eigenschaften der gesuchten Agentur.

Dies geschieht, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Liste der Agenturen, die Sortlist Ihnen vorschlägt, weiter zu personalisieren.

Alle aktuellen Trends
in unserem Blog…

Nutzen Sie Sortlist, um Ihre nächste Herausforderung zu meistern!

Vereinfachen Sie die Suche und finden Sie die Agentur, die wie für Sie gemacht ist.

Meine Agentur finden
Sortlist-Agenturen durchsuchen