HTML legt den Grundstein für das Darstellen von Informationen im Internet. Egal ob Sie eine Website aufbauen oder eine App gestalten möchten – ohne eine Programmiersprache geht es nicht. HTML wird bei der Codierung von Websites am häufigsten gewählt und wird von Anfänger:innen in der Regel als Erstes gelernt. Mit der Codeform wird es Ihnen gelingen, Grafiken, Videos und Content übersichtlich darzustellen. Wir gehen in diesem Artikel ins Detail, was HTML ist und was es alles kann. Außerdem klären wir die Frage, warum Sie HTML lernen sollten, wie es funktioniert und wie Sie sich am besten die HTML-Grundlagen aneignen.

Inhaltsverzeichnis

Was ist HTML?

HTML ist die Kurzform für Hypertext Markup Language und genau dabei handelt es sich auch: um eine Markup Language. Denn ganz genau genommen ist HTML eine Auszeichnungssprache (englisch Markup Language) und keine Programmiersprache. Es handelt sich dabei um eine Sprache, die für die Maschine (den Computer) lesbar gemacht wird.

HTML wird benötigt, um Websites eine Struktur zu geben. Mithilfe von Tags wird bestimmt, bei was es sich um eine Überschrift, eine Unterüberschrift, Bilder, Videos usw. handelt.

Sind Sie neugierig geworden, wie die Programmierung von Websites aussieht? Sie können sich sofort ein Bild davon machen, indem Sie gleich auf dieser Seite einen Rechtsklick tätigen und auf dem aufpoppenden Fenster „Seitenquelltext“ auswählen.

HTML Tags – ein kurzer Überblick

Bei Tags handelt es sich um Attribute, die in spitze Klammern (<>) gesetzt werden. Bei der Gestaltung der Inhalte einer Website wird dieser durch die Tags strukturiert. Der Content befindet sich dabei zwischen den Tags. Unterschieden wird zwischen öffnenden und schließenden Tags. Erstere wird durch die spitzen Klammern <> dargestellt, der schließende Tag durch einen ergänzenden Schrägstrich .

Überschrift

Jeder Webseiten-Text verfügt in der Regel über mindestens eine Überschrift, was bei HTML durch den englischen Begriff Title angegeben wird. Nehmen wir diesen Artikel als Beispiel. Die Codierung für die Überschrift würde wie folgt aussehen:

< title>HTML lernen kann Türen in die Programmierwelt öffnen!< /title>

Bei mehreren Überschriften finden in der Regel die Kombinationen H1, H2, H3 usw. Gebrauch. Dabei steht H für Heading. Der Tag mit dem eingeschlossenen Inhalt wird als HTML-Element bezeichnet.

Video, Bilddateien

Auch Videos oder Bilddateien können mithilfe der Tags auf der Website eingefügt werden. Um ein Video einzufügen, sieht der entsprechende HTML-Befehl so aus: < video>. Bei einer Bilddatei wird die Abkürzung des englischen Wortes Image genutzt: < img>. Zusätzlich zu diesem Befehl gehört der Dateipfad oder der Link, der zur Bilddatei bzw. zum Video führt.

Absätze

Anhand der Absatztags < p >, < /p> können Sie festlegen, welche Inhalte in einem Absatz unterbracht werden sollen.

Quelle: Pixabay
yaaas-creative-studio
YAAAS Creative Studio
Düsseldorf, Germany
4.9 - 5 Empfehlungen
Tools zur WebsiteerstellungWebentwicklungSocial MediaWebdesignWeb & SoftwareCreative & DesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
unicblue-brand-communication-gmbh
UNICBLUE Brand Communication GmbH
Gelsenkirchen, Germany
3.75 - 1 Empfehlung
WebentwicklungEvent-MarketingGrafikdesignWebdesignBranding
Agentur entdeckenarrow_forward
echte-liebe
Echte Liebe
Köln, Wiesbaden, Berlin, Miami, Germany, USA
4.5 - 2 Empfehlungen
Media & WerbungOnline Advertising & DisplayWebentwicklungSocial MediaWeb & SoftwareCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
werbetriebwerk-ug
WerbeTriebwerk UG
Münster, Germany
4.5 - 10 Empfehlungen
WebentwicklungE-Commerce-SoftwareSocial MediaGrafikdesignWeb & SoftwareCreative & DesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
rechnerhaus-gmbh
Rechnerhaus GmbH
Lampertheim, Germany
5 - 3 Empfehlungen
Online Advertising & DisplayTools zur WebsiteerstellungWebentwicklungE-Commerce-SoftwareWebdesignWeb & Software
Agentur entdeckenarrow_forward
adrenalinsky-werbeagentur-gmbh
ADRENALINSKY Werbeagentur GmbH
Berlin, Köln, Germany
5 - 3 Empfehlungen
WebentwicklungEvent-MarketingSocial MediaGrafikdesignWeb & SoftwareCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
whos-mark
Who’s Mark?
München, Germany
4.5 - 1 Empfehlung
WebentwicklungGrafikdesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
sapera-making-complexity-work
Sapera. Making complexity work.
Berlin, Germany
4.5 - 3 Empfehlungen
Digitale StrategieGrafikdesignWeb & SoftwareBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
thefabers
THEFABERS
Köln, Germany
5 - 2 Empfehlungen
WebentwicklungE-Commerce-SoftwareGrafikdesignWebdesignBranding
Agentur entdeckenarrow_forward
incorporate-berlin
incorporate berlin
Berlin, Hamburg, Germany
4.5 - 5 Empfehlungen
GrafikdesignWebdesignWeb & SoftwarePublic RelationsBranding
Agentur entdeckenarrow_forward
uli-werbeagentur
Uli! Werbeagentur
Mainz, Wiesbaden, Frankfurt am Main, Germany
0 - 0 Empfehlung
WebdesignWeb & SoftwareMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
serviceplan-group
Serviceplan Group
München, Berlin, Bremen, Hamburg, Germany
0 - 0 Empfehlung
Media & WerbungWebentwicklungE-Commerce-SoftwareDigitale StrategieGrafikdesignWebdesignWeb & SoftwarePublic RelationsBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
nyba-media-gmbh
NYBA Media GmbH
Frankfurt, Germany
5 - 3 Empfehlungen
Online Advertising & DisplayWebentwicklungE-Commerce-SoftwareWebdesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
virtua-ethic
Virtua ethic
Düsseldorf, Germany
5 - 1 Empfehlung
Content MarketingWebentwicklungBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-14-37
Integr8 media GmbH
Berlin, Germany
0 - 0 Empfehlung
Online Advertising & DisplayWebentwicklungGrafikdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-50-36
CRU Brand Consultancy
Berlin, Germany
0 - 0 Empfehlung
WebentwicklungGrafikdesignBranding
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-54-36
FORMM.agency
Berlin, Germany
4.5 - 9 Empfehlungen
WebentwicklungGrafikdesignBranding
Agentur entdeckenarrow_forward
econsor-mobile-agentur-heilbronn-app-entwicklung-logo
econsor mobile
Heilbronn, Germany
5 - 2 Empfehlungen
Mobile & App-EntwicklungWebentwicklungMobile & App-Design
Agentur entdeckenarrow_forward

Warum sollte man HTML lernen?

Heutzutage gibt es Softwares, die das Programmieren für uns übernehmen. Da kann man sich schnell fragen, wozu man sich in 2021 selbst noch die Mühe machen sollte, HTML zu lernen.

Die Antwort liegt darin, Zusammenhänge zu verstehen. Es geht um mehr als nur ein paar HTML-Befehle auswendig zu lernen und blind HTML-Tags zu platzieren. HTML wird Ihnen ein grundsätzliches Verständnis über die Funktionsweise von Websites ermöglichen, sie ist die Basis für weitere Computersprachen.

Wir haben die wichtigsten Vorteile für das Lernen von HTML für Sie zusammengefasst.

Weit verbreitet

HTML ist mehr als nur weit verbreitet. Ohne die Auszeichnungssprache würde das World Wide Web nicht so aussehen, wie wir es kennen. Es gibt rund 2 Milliarden Websites im Internet, die auf HTML basieren

Unkompliziert

HTML zu erlernen ist nicht schwer. Ist programmieren noch ein unbeschriebenes Blatt für Sie, ist das Erlernen von HTML ein idealer Weg, um einen seichten Einstieg in die Materie des Codens zu finden.

Einfacher Einstieg z. B. durch einen HTML-Kurs

Sie brauchen nicht viel, um damit zu starten, HTML zu lernen. Verfügen Sie über einen Rechner oder Laptop, haben Sie die wichtigsten Voraussetzungen bereits erfüllt. Mithilfe von Texteditor und Browser können Sie sich direkt an die Arbeit machen. Diverse HTML Kurse vereinfachen das Lernen immens.

Nützlich in vielen Bereichen

Sie müssen nicht professioneller Frontend-Entwickler sein, um von HTML zu profitieren.

Für jeden Webseitenbetreiber oder Blogger ist es nützlich zu wissen, wie Sie eine kleine Änderung an der HTML-Seite durchführen können.

Verbesserung für Berufschancen

Zusätzliche Qualifikationen machen sich im Bewerbungsgespräch immer gut. Insbesondere im Online-Business kann Ihnen die Beherrschung von HTML-Grundlagen einen dicken Pluspunkt einbringen.

Was kann man alles mit HTML programmieren?

Die Frage ist eher, was kann man mit HTML nicht programmieren. Die Hypertext Markup Language gehört zu den am weitesten verbreiteten  Codiersprachen der Welt. So gut wie jede Website des World Wide Webs basiert auf dieser Sprache. Folgende Aspekte können durch HTML auf einer Website dargestellt und strukturiert werden:

  • Texte
  • Bilder
  • Grafiken
  • Videos
  • Icons
  • Absätze
  • Menüs
  • Überschriften und Unterüberschriften

Kurzum, mit HTML kann der gesamte Aufbau einer Website programmiert werden. Auch Interaktionen, die von Nutzer:innen über die Website erfolgen, können mit der Sprache festgelegt werden. Damit sind beispielsweise Verlinkungen, Call-to-Action-Buttons oder Formularfelder gemeint.

Ist es schwer, HTML zu lernen und welche Möglichkeiten gibt es?

Quelle: Pixabay

Wenn man nichts mit programmieren am Hut hat, hören sich Codeformen wie HTML, CSS und Javascript erstmal wie Chinesisch an. Wer aber bereit ist, sich mit dem Thema ein wenig auseinanderzusetzen, wird schnell zumindest die Grundkenntnisse von HTML und Co. erlernen können.

Das World Wide Web bietet in der heutigen Zeit viele nützliche Hilfsmittel, die Ihnen den Einstieg in das Coden erleichtern. Von schriftlichen Erklärungen über HTML-Tutorials auf YouTube hin zu Online Kursen gibt es einige Möglichkeiten, mit der Programmierung vertraut zu werden. Wir stellen Ihnen im folgenden 3 beliebte Optionen vor, wie Anfänger:innen HTML lernen können.

Textanleitungen

Es gibt nichts, was es im Internet nicht gibt. Textanleitungen zum Thema HTML lernen gibt es schon fast so lange wie die Auszeichnungssprache selbst. Geben Sie einfach „HTML lernen“, „HTML für Anfänger“, „HTML Schritt-für-Schritt“ oder ähnliche Keywörter bei der Google-Suche ein und schon werden Ihnen zahlreiche Websites angezeigt, die Ihnen zeigen, wie Sie sich die Auszeichnungssprache aneignen können.

Textanleitungen bestehen vor allem aus einem: aus Text und daran wird in der Regel nicht gespart. Schließlich sollen auch Anfänger:innen die teilweise komplexen Sachverhältnisse verstehen. Veranschaulicht werden die Inhalte häufig durch Bilder oder Beispiele.

Mit der richtigen Online-Anleitung und etwas Geduld können Sie sich HTML gut selber beibringen. Der Vorteil liegt darin, dass Sie in Ihrer eigenen Geschwindigkeit vorgehen können. Haben Sie etwas nicht verstanden, lesen Sie sich den Satz einfach ganz in Ruhe noch einmal durch. Für alle, die etwas ungeduldiger sind und sich vor langen schriftlichen Erklärungen scheuen, sind die Textanleitungen voraussichtlich nicht die richtige Wahl.

HTML lernen mit Tutorials auf YouTube

Eine etwas lebhaftere Form, HTML zu erlernen, bieten Tutorial-Videos auf YouTube. Auch hier ist die Auswahl groß und genau darin liegt ein Problem begraben. Genau wie Sie hochwertige, informative Videos zum Thema HTML lernen finden, gibt es dort mindestens genauso viele Tutorials in minderwertiger Qualität.

Was bedeutet HTML Tutorial?

Die Videos werden in der Regel von Nutzer:innen selbst erstellt und nicht von ausgebildeten Dozenten. Natürlich muss man kein Professor oder Professorin sein, um die Grundlagen von HTML zu vermitteln. Es gibt viele hochwertige Videos von Privatpersonen, die sich hobbymäßig mit der Codierungssprache befassen.

Die Kunst liegt darin, die Spreu vom Weizen zu trennen. Die Videos sind nicht zertifiziert. Sie können Bewertungen und Kommentare unter den Videos zurate ziehen, um sich einen Eindruck über die Qualität des Videos zu verschaffen. Mit Zeit und Sorgfalt werden Sie garantiert einige Videos finden, die Ihnen das HTML Grundgerüst zufriedenstellend und anschaulich erklären.

Professionelle Online Kurse

Wer keine Lust auf langes Suchen und filtern hat und außerdem etwas tiefer in die Materie eindringen möchte, der sollte einen HTML Kurs in Erwägung ziehen. Online Kurse sind im Vergleich zu Textanleitungen und YouTube-Videos nicht immer kostenfrei, punkten dafür jedoch durch Qualität. Die Kurse sind sinnvoll strukturiert und vermitteln hochwertige Inhalte. Die aktuellen Kurse fokussieren sich dabei auf die Version HTML5.

Je nach Wissensstand können Kurse für Anfänger:innen oder Fortgeschrittene ausgewählt werden. Das Besondere bei einem HTML Online Kurs liegt an der Interaktion. Kommen Fragen auf, können diese innerhalb des Kurses besprochen werden. Ein weiterer Bonus liegt in der Möglichkeit, nach Abschluss des Kurses ein Zertifikat über die Teilnahme zu erhalten. Dies kann sich je nach Job gut in einem Bewerbungsgespräch machen.

Gute HTML Online Kurse gibt es zum Beispiel von Udemy, Coursera, Lecturio, Udacity oder edX. Einige der Kurse sind in deutscher Sprache verfügbare, andere nur in Englisch. Die Intensität der Kurse ist unterschiedlich und reicht von 10 Unterrichtseinheiten bis zu 30 Stunden. Der HTML Kurs bei Udemy bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, sich neben HTML mit CSS vertraut zu machen.

Wann werden Sie HTML lernen?

HTML ist kein Hexenwerk. Es ist recht unkompliziert und schnell zu erlernen. Vor allem mithilfe von Web-Kursen kann man mit nur 24 Einheiten à 60 Minuten die Grundlagen verinnerlicht haben. Die Beherrschung der Sprache wird Ihnen nicht nur im privaten Rahmen von Vorteil sein, sondern auch in verschiedenen Berufssparten. Bedenken Sie, dass in der heutigen Zeit für Unternehmen kaum noch ein Weg an der Onlinepräsenz vorbeiführt.