Das Modell der Erfahrungskurve, auch Kostendegressionseffekt genannt, besagt, dass mit steigender Ausbringungsmenge die Stückkosten pro Produkt sinken. Konkret heißt es, dass pro Verdoppelung der ausgebrachten Produktmenge eines Unternehmens die Kosten dafür um 20-30% sinken.

Zunehmende Verkaufszahlen und gesammelte Erfahrung können folglich mit einer beträchtlichen Kostenersparnis einhergehen. Das hört sich natürlich sehr verlockend an – daher wollen wir uns das Modell der Erfahrungskurve in diesem Artikel genauer anschauen!

Inhaltsverzeichnis

Erfahrungskurve ‒ Was ist das?

Bei dem Prinzip der Erfahrungskurve handelt es sich um ein Konzept aus dem Bereich der Ökonomie. Es besagt, dass jedes Mal, wenn sich die Ausbringungsmenge verdoppelt wird, die tatsächlichen Stückkosten um einen Anteil von 20-30% fallen. Mehr als die beiden Faktoren, ausgebrachte Produktmenge und Stückkosten, finden in dem Konzept keine Verwendung. Wenn es Unternehmen folglich gelingt, Ihre Absatzzahlen zu steigern, können Sie mit sinkenden Ausgaben rechnen.

Die ersten Erkenntnisse der Erfahrungskurve im Bereich der Betriebswirtschaft gehen bis ins Jahr 1936 zurück. Theodor Paul Wright hat in den USA eine Untersuchung zum Flugzeugbau durchgeführt, auf welche die Theorie der Erfahrungskurve zutrifft. Geprägt wurde der Begriff 30 Jahre später von Bruce Henderson, der die Boston Consulting Group gründete.

sommersommer
SOMMER+SOMMER
Stuttgart, Germany
4.9 - 5 Empfehlungen
Media & WerbungOnline Advertising & DisplaySocial MediaCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
beyond-digital
Beyond Digital
Düsseldorf, Germany
5 - 2 Empfehlungen
Content MarketingWebdesignCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
yaaas-creative-studio
YAAAS Creative Studio
Düsseldorf, Germany
4.9 - 5 Empfehlungen
Tools zur WebsiteerstellungWebentwicklungSocial MediaWebdesignWeb & SoftwareCreative & DesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
gts-media-development-ug
GTS Media Development UG
Karlsruhe, Germany
5 - 9 Empfehlungen
Media & WerbungOnline Advertising & DisplayContent MarketingDigitale StrategieSocial MediaMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
klareko%cc%88pfe-gmbh
KLAREKÖPFE GmbH
Stuttgart, Germany
4.9 - 4 Empfehlungen
Social MediaWebdesignCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
neckarfreunde-werbeagentur-gmbh
Neckarfreunde Werbeagentur GmbH
Stuttgart - München, Germany
5 - 1 Empfehlung
Digitale StrategieCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
upljft-gmbh
upljft GmbH
Hamburg, Germany
4.8 - 7 Empfehlungen
Marketing AutomationOnline Advertising & DisplayDigitale StrategieSocial MediaCreative & DesignSales & Customer SuccessBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
dr-maximilian-flu%cc%88gge-strategie-kommunikation
Dr. Maximilian Flügge Strategie & Kommunikation
Berlin, Germany
5 - 5 Empfehlungen
Content MarketingCreative & DesignPublic RelationsBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
echte-liebe
Echte Liebe
Köln, Wiesbaden, Berlin, Miami, Germany, USA
4.5 - 2 Empfehlungen
Media & WerbungOnline Advertising & DisplayWebentwicklungSocial MediaWeb & SoftwareCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
werbetriebwerk-ug
WerbeTriebwerk UG
Münster, Germany
4.5 - 10 Empfehlungen
WebentwicklungE-Commerce-SoftwareSocial MediaGrafikdesignWeb & SoftwareCreative & DesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
ligalux
LIGALUX
München - Hamburg - Berlin - Köln, Germany
5 - 3 Empfehlungen
GrafikdesignWebdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
adrenalinsky-werbeagentur-gmbh
ADRENALINSKY Werbeagentur GmbH
Berlin, Köln, Germany
5 - 3 Empfehlungen
WebentwicklungEvent-MarketingSocial MediaGrafikdesignWeb & SoftwareCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
whos-mark
Who’s Mark?
München, Germany
4.5 - 1 Empfehlung
WebentwicklungGrafikdesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
sapera-making-complexity-work
Sapera. Making complexity work.
Berlin, Germany
4.5 - 3 Empfehlungen
Digitale StrategieGrafikdesignWeb & SoftwareBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
thinknewgroup
thinknewgroup
München, Germany
5 - 4 Empfehlungen
Social MediaWebdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
naked-minds-gmbh
Naked Minds GmbH
München, Frankfurt am Main, Berlin, Germany
5 - 3 Empfehlungen
Online Advertising & DisplayDigitale StrategieEvent-MarketingBranding
Agentur entdeckenarrow_forward
bereuter-media
Bereuter Media
Köln, Germany
5 - 5 Empfehlungen
Media & WerbungSocial MediaPublic RelationsMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
digital-masters-gmbh
Digital Masters GmbH
Hamburg, Germany
0 - 0 Empfehlung
Online Advertising & DisplayTools zur WebsiteerstellungMobile & App-EntwicklungE-Commerce-SoftwareDigitale StrategieMobile & App-DesignWebdesign
Agentur entdeckenarrow_forward
uli-werbeagentur
Uli! Werbeagentur
Mainz, Wiesbaden, Frankfurt am Main, Germany
0 - 0 Empfehlung
WebdesignWeb & SoftwareMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
serviceplan-group
Serviceplan Group
München, Berlin, Bremen, Hamburg, Germany
0 - 0 Empfehlung
Media & WerbungWebentwicklungE-Commerce-SoftwareDigitale StrategieGrafikdesignWebdesignWeb & SoftwarePublic RelationsBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
nyba-media-gmbh
NYBA Media GmbH
Frankfurt, Germany
5 - 3 Empfehlungen
Online Advertising & DisplayWebentwicklungE-Commerce-SoftwareWebdesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
eggert-group
EGGERT GROUP
Düsseldorf, Germany
5 - 1 Empfehlung
Digitale StrategieWebdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
virtua-ethic
Virtua ethic
Düsseldorf, Germany
5 - 1 Empfehlung
Content MarketingWebentwicklungBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
aschenputtel-agency-gmbh
Aschenputtel Agency GmbH
Berlin, Germany
5 - 9 Empfehlungen
Online Advertising & DisplayDigitale StrategieMobile & App-Design
Agentur entdeckenarrow_forward
webraketen-gmbh
webraketen GmbH
Kempten, Germany
5 - 11 Empfehlungen
Social MediaMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
farbenkollektiv
farbenkollektiv
Cologne, Germany
5 - 1 Empfehlung
Social MediaGrafikdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
agentur-studyads
Agentur StudyAds
Giessen, Germany
5 - 2 Empfehlungen
Social MediaPublic RelationsMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
serious-business
Serious Business
Munich, Germany
0 - 0 Empfehlung
BrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
ministry-group-gmbh
Ministry Group GmbH
Hamburg, Germany
4.5 - 21 Empfehlungen
Online Advertising & DisplayPublic RelationsBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
1obrandsonly-werbeagentur-gmbh
10BrandsOnly Werbeagentur GmbH
Frankfurt, Germany
0 - 0 Empfehlung
BrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
firststars-gmbh-performance-marketing-agentur
firststars GmbH – Performance Marketing Agentur
Berlin, Germany
0 - 0 Empfehlung
Online Advertising & DisplayE-Commerce-SoftwareDigitale Strategie
Agentur entdeckenarrow_forward
uideation
uideation
Munich, Germany
0 - 0 Empfehlung
Digitale Strategie
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-07-16-at-12-36-39
Social DNA
Frankfurt, Germany
5 - 2 Empfehlungen
Content MarketingDigitale StrategieSocial Media
Agentur entdeckenarrow_forward
branding-bar
Branding Bar
Bonn, Germany
4.5 - 6 Empfehlungen
Digitale StrategieGrafikdesign
Agentur entdeckenarrow_forward
foundry
FOUNDRY
Berlin, Germany
5 - 4 Empfehlungen
Content MarketingDigitale StrategieMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
bildschirmfoto-2020-10-14-um-10-55-21
Sherpa Design GmbH
Hamburg, Germany
5 - 7 Empfehlungen
GrafikdesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
paranoid-internet-gmbh-werbeagentur-online-marketing
Paranoid Internet GmbH – Werbeagentur & Online Marketing
Berlin, Germany
5 - 4 Empfehlungen
E-Commerce-SoftwareDigitale StrategieMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
bitseven-werbeagentur-marketing-consulting
bitseven Werbeagentur (Marketing & Consulting)
Düsseldorf, Germany
5 - 1 Empfehlung
E-Commerce-SoftwareMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
investion-marketing-werbung-messen
Investion Marketing Werbung Messen
Stuttgart, Germany
0 - 0 Empfehlung
Marketing
Agentur entdeckenarrow_forward
manglernoller
mangler+noller
Heidelberg, Germany
0 - 0 Empfehlung
Marketing
Agentur entdeckenarrow_forward
leana
Leanatic
Hamburg, Germany
0 - 0 Empfehlung
Digitale Strategie
Agentur entdeckenarrow_forward
battery-2
battery
Hamburg, Germany
4.5 - 7 Empfehlungen
Online Advertising & DisplayBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
over
OVERMEDIA GmbH
Cologne, Germany
0 - 0 Empfehlung
Media & WerbungOnline Advertising & DisplayMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
uhura
Uhura Digital GmbH
Berlin, Germany
0 - 0 Empfehlung
Content MarketingDigitale StrategieSocial Media
Agentur entdeckenarrow_forward
motor
MOTOR Kommunikation GmbH
Berlin, Germany
0 - 0 Empfehlung
GrafikdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
lawi
lawinenstift GmbH
Berlin, Germany
5 - 3 Empfehlungen
GrafikdesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
Aeronics Media GmbH & Co. KG
Hamburg, Deutschland
0 - 0 Empfehlung
Content MarketingDigitale StrategieSocial Media
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-25-at-14-26-51
Ankomm GmbH
Berlin, Germany
4.5 - 15 Empfehlungen
Media & WerbungOnline Advertising & DisplayContent MarketingDigitale StrategieSocial MediaMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-25-at-14-28-36
Albert Bauer
Hamburg, Germany
5 - 1 Empfehlung
Digitale StrategieBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-25-at-15-43-16
BALLEYWASL
München , Germany
0 - 0 Empfehlung
Digitale StrategieGrafikdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-25-at-15-47-11
BOHMerang
Oldenburg, Germany
4.5 - 6 Empfehlungen
Digitale StrategiePublic Relations
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-05-59
Spiegel Institut Communication GmbH & Co. KG
Mannheim, Germany
0 - 0 Empfehlung
Social MediaPublic RelationsMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
norisk group GmbH
München, Germany
0 - 0 Empfehlung
E-Commerce-SoftwareDigitale StrategieSEO
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-14-37
Integr8 media GmbH
Berlin, Germany
0 - 0 Empfehlung
Online Advertising & DisplayWebentwicklungGrafikdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-39-51
pix and stripes GmbH
Mainz, Germany
5 - 3 Empfehlungen
Online Advertising & DisplaySocial MediaMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-41-46
Lichtblick
Hamburg, Germany
4.5 - 8 Empfehlungen
Digitale StrategieSEO
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-46-31
OPUS Marketing GmbH
Bayreuth, Germany
0 - 0 Empfehlung
Digitale StrategieGrafikdesignBranding
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-48-36
W3 Development GmbH
Konstanz, Germany
5 - 2 Empfehlungen
E-Commerce-SoftwareDigitale Strategie
Agentur entdeckenarrow_forward
tiger-marketing-group-gmbh
TIGER MARKETING Group GmbH
Offenbach, Germany
4.5 - 6 Empfehlungen
Digitale StrategieBranding
Agentur entdeckenarrow_forward

Grafische Veranschaulichung zur Erklärung der Erfahrungskurve

In der Grafik werden die Stückkosten auf der y-Achse (vertikal) und die Ausbringungsmenge auf der x-Achse (horizontal) dargestellt. Zu Beginn der hellblauen Erfahrungskurve, wenn die Produktionsmenge noch sehr niedrig ist, sind die Kosten pro Stück sehr hoch. Je größer die kumulierte Menge, desto niedriger die Stückkosten.

Die Erfahrungskurve zeigt einen abschwächenden Verlauf. Zu Beginn ist der Effekt der Erfahrungskurve am stärksten. Gegen Ende, wenn die alle Optimierungen voll ausgeschöpft sind, werden die Kosten nicht mehr weiter reduziert werden können bzw. es wird sich lediglich um marginale Werte handeln.

Rechenbeispiel

Die abfallende Kurve lässt sich besonders deutlich durch ein Rechenbeispiel erklären:

Wir gehen davon aus, dass die Kostenersparnis pro Verdoppelung bei 20% liegt. Zu Beginn wird ein Stück zum Preis von 100€ produziert. Verdoppelt sich die Produktion auf zwei Stück, fallen die Kosten um 20% auf 80€ pro Stück. Eine erneute Verdopplung lässt die Produktionskosten auf 64€ pro Stück sinken und so weiter. Wichtig dabei ist, dass die Kostenreduktion von 20% jeweils vom vorherigen Wert berechnet wird und nicht von den Ausgangskosten.

  • 1 Stück = Produktionsstückkosten liegen bei 100€
  • 2 Stück = Kosten liegen bei 80€ pro Stück (Kostenersparnis 20€)
  • 4 Stück = Kosten liegen bei 64€ pro Stück (Kostenersparnis 16€)
  • 8 Stück = Kosten liegen bei 51,7€ pro Stück (Kostenersparnis 12,3€)
  • 16 Stück = Kosten liegen bei 41,3€ pro Stück (Kostenersparnis 10,4€)

In dem Beispiel wird deutlich, dass die Kostenersparnis immer geringer wird. Bei einer Fortführung der Rechnung würden die Unterschiede bald unwesentlich werden.

Wodurch wird die Kostendegression bedingt?

Nun stellt sich natürlich die spannende Frage, wodurch die Reduktion der Kosten pro Stückzahl überhaupt zustande kommt. Ganz automatisch passiert dies nicht. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Einsparungen vorzunehmen, wenn die Produktionszahl erhöht wird. Wir stellen Ihnen im Folgenden verschiedene Gründe vor, welche die Kostendegression positiv bedingen können. Welche davon für Ihr Unternehmen in Betracht kommen, ist im Einzelfall zu prüfen.

Einkaufspreis sinkt

Das Stichwort beim Einkaufspreis ist Mengenrabatt. Je mehr Sie produzieren, desto mehr Material benötigen Sie. Kaufen Sie Rohmaterialien in größeren Mengen, wird der Einkaufspreis sinken.

Lerneffekt

Durch die stetige Wiederholung und Übung in der Produktion stellt sich ein Lerneffekt ein. Mitarbeiter:innen haben das nötige Know-How und können ihre Arbeitsschritte routinierter angehen. Die Folge ist eine schnellere Fertigung der Produkte sowie ein geringerer Anteil an Fehlproduktionen. Zeitersparnis und die Senkung von Materialkosten führen zur Kostendegression im Rahmen der Erfahrungskurve.

Technischer Fortschritt

Das Anschaffen von teuren Maschinen lohnt sich für sehr kleine Unternehmen mit geringer Produktion oft nicht. Steigt die Ausbringungsmenge jedoch an, kann in solche investiert werden. Je nach Situation kann es sich lohnen, eine Maschine anzufertigen, die speziell auf die Bedürfnisse der Produktion zugeschnitten ist. Die Investitionskosten müssen zunächst getragen werden, doch werden sich die Stückkosten anschließend reduzieren.

Rationalisierungsmaßnahmen

Anknüpfend an die technische Optimierung findet bei der Herstellung größerer Mengen ein Rationalisierungsprozess statt. Abläufe werden automatisiert, wodurch die Produktivität ansteigt.

Wie Sie sehen, gibt es unterschiedliche Faktoren, die die Kostendegression bei steigender Produktion verursachen können. Wir haben Ihnen hier lediglich eine grobe Übersicht gegeben. Es gibt durchaus noch weitere Details, die im Rahmen der Kostenreduktion eine Rolle spielen. Zusammengefasst sind die wichtigsten Gründe: der sinkende Einkaufspreis, Optimierungsmöglichkeiten im Prozessablauf und der Lerneffekt.

Unterschiede in der Intensität der Erfahrungskurve

Wie bereits kurz erwähnt, passiert die Kostenersparnis von 20-30% nicht vollständig automatisch. Bei der Erfahrungskurve handelt es sich schließlich nur um ein Schema, das nach Beobachtungen zufolge häufig eintritt, aber eben nicht immer. Nicht in jedem Unternehmen sinken die Stückkosten um 20-30% pro Verdoppelung der Produktionsmenge. Je nach Vorgehensweise im Unternehmen ist die Erfahrungskurve unterschiedlich stark ausgeprägt.

Dies liegt insbesondere darin, dass das Potenzial und die Möglichkeiten, die eine erhöhte Produktion mit sich bringen, genutzt werden müssen. Handelt es sich um eine traditionelle Firma, die sich gegen jegliche Neuerungen sträubt, gemäß dem Motto „Das haben wir schon immer so gemacht“, wird die Erfahrungskurve einen deutlich flacheren Verlauf zeigen. Denn Optimierungsmaßnahmen müssen aktiv eingesetzt werden und tragen erheblich zur Kostendegression bei.

Möchten Sie das Beste aus der Produktionssteigerung für Ihr Unternehmen herausholen, sollte festgelegt werden, wer sich aktiv um das Einsparungspotenzial kümmert.

Mit der Erfahrungskurve zum Erfolg auf dem Markt

Die Erfahrungskurve steht in engem Zusammenhang mit einem zunehmenden Marktanteil sowie dem Marktwachstum.

Marktanteil

Steigt Ihr Anteil auf dem Markt, können Sie von der Kostendegression profitieren und sind somit konkurrenzfähiger. Hier wird deutlich, dass kleinere Unternehmen es sehr schwer haben, dem Konkurrenzkampf auf dem Markt standzuhalten. Unternehmen, die bereits über einen großen Marktanteil verfügen und große Mengen absetzen, können von den Kostensenkungspotenzialen, die damit einhergehen, Gebrauch machen. Die Folge sind geringe Produktpreise, mit denen kleine Unternehmen kaum mithalten können. Diese müssen die Marktanteile erst erschließen, ohne dass Sie die Vorteile der Erfahrungskurveneffekte genießen können.

Gelingt es Unternehmen nicht, Marktanteile zu erschließen, die Produktion anzukurbeln und Kosten zu senken, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass diese nicht dauerhaft wettbewerbsfähig sein können.

Marktwachstum

Das Marktwachstum hat einen erheblichen Einfluss auf die Intensität und Dauer der Erfahrungskurve. Bei einem langsamen Marktwachstum dauert es wesentlich länger, bis eine Verdopplung der kumulierten Produktionsmenge einsetzt. Folglich ist das Kostensenkungspotenzial erst zu einem späteren Zeitpunkt gegeben. Im Gegensatz dazu ermöglicht ein schnelles Marktwachstum eine schnellere Verdopplung der kumulierten Ausbringungsmenge. In diesen Fällen können Unternehmen zügig von den Kostenersparnissen profitieren.

Marketing

Um sich auf dem Markt durchsetzen zu können, ist ein gutes Marketing unumgänglich. Sie können Ihre Produktionsmenge nur dann verdoppeln, wenn Bedarf vorhanden ist.

Die Möglichkeiten des Marketings im Zeitalter der Digitalisierung sind nahezu grenzenlos. Von Marketingkampagnen mit Instagram-Stars hin zu personalisierten Werbeeinblendungen ist alles im Bereich des möglichen. Professionelle Agenturen, die sich auf digitales Marketing spezialisiert haben, können für Sie der Schlüssel zum Erfolg sein.

Ein wichtiges Tool im Bereich des Marketing steht Ihnen vermutlich bereits zur Verfügung: Daten. In der digitalen Welt wimmelt es nur so von wertvollen Informationen. Data-Consulting-Agenturen können Ihnen verraten, wie Sie diese gewinnbringend einsetzten können.

Bessere Planung durch Erfahrungskurvenanalyse

Das Konzept der Erfahrungskurve kann Ihnen in Sachen Planung förderliche Informationen für Ihr Unternehmen liefern. Durch die Analyse des Erfahrungskurvenmodells können Sie Beziehungszusammenhänge erschließen, die wir für Sie stichpunktartig formuliert haben:

  • Ausgangssituation kann strategisch beurteilt werden
  • langfristige Kostenentwicklungen können prognostiziert werden
  • Kostenentwicklung der Konkurrenz ist besser absehbar
  • Potenzial zur Rationalisierung und Automatisierung kann ermittelt werden
  • besseres Abwägen, ob Zwischenprodukte in Eigenproduktion gefertigt oder geliefert werden sollten

Das Erfahrungskurvenkonzept gibt einen guten Überblick darüber, in welchem Maß eine Verringerung der Kosten bei zunehmender Produktion möglich ist. Eine Ersparnis von 20-30% ist ein wesentlicher Unterschied, ohne den es möglicherweise nicht realistisch ist, auf dem Markt konkurrenzfähig zu bleiben.

Wir haben Ihnen erklärt, wodurch die Kostendegression bedingt wird und dass ein aktives Handeln dafür erforderlich ist. Möchten Sie Ihr Unternehmen zum Erfolg bringen, spielen Lerneffekte, Prozessoptimierung und geringere Einkaufspreise eine wichtige Rolle.