Website Revamping
Webdesign

Erfolgsgeschichten von Website-Revamping: Beispiele aus der Praxis

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 55,00/5(1)

In einer sich ständig weiterentwickelnden digitalen Landschaft ist es nicht mehr nur eine Option, sondern eine Notwendigkeit, relevant zu bleiben.

Ein wichtiger Faktor für die Aufrechterhaltung der Relevanz ist die Sicherstellung, dass Ihre Website aktuell und ansprechend bleibt und ihren Zweck effektiv erfüllt.

In unserem heutigen Blogbeitrag stellen wir einige der erfolgreichsten Site Redesign Projekte vor und erläutern, wie sie zustande gekommen sind.

Gründe für ein Website Redesign

„Investing in your website is an investment in the future of your business. It’s the ultimate marketing tool that works 24/7 and leaves a lasting impression on your audience.“

Ein Website Revamping ist im heutigen digitalen Zeitalter aus mehreren zwingenden Gründen unerlässlich.

User Experience und Information Architecture

Da sich die Erwartungen der Nutzer ständig weiterentwickeln, müssen Unternehmen ihre Site überarbeiten, um ein optimiertes und aktualisiertes Nutzererlebnis zu bieten. Eine veraltete Website kann Grund für eine erhöhte Bounce Rate, geringeres Engagement und letztlich einen erheblichen Rückgang der Konversionen sein.

Suchmaschinenoptimierung

Außerdem spielt modernes Design eine entscheidende Rolle bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Eine neu gestaltete Website, die mit den neuesten SEO-Taktiken optimiert wurde, kann die Sichtbarkeit einer Website in den Suchmaschinen deutlich erhöhen, mehr organischen Traffic auf die Website bringen und die Online-Präsenz ausbauen.

Design

Schließlich ist die Neugestaltung einer Website auch eine wichtige Gelegenheit, die Online-Identität einer Marke zu erneuern und den Look and Feel der Homepage auf den Need der Zielgruppe anzupassen.

Durch ein frisches, ansprechendes und mit der Markenbotschaft übereinstimmendes Design der Website können Unternehmen ihre Glaubwürdigkeit steigern und eine stärkere Bindung zu ihrem Publikum aufbauen.

Wer die Neugestaltung seiner Website vernachlässigt, läuft Gefahr, wichtige Geschäftsmöglichkeiten ungenutzt zu lassen und seine Business Goals letztendlich nicht zu erreichen.

Website Revamping Strategy: Das sollten Sie beachten

Eine umfassende Strategie zum Redesign einer Website umfasst mehrere entscheidende Elemente.

1. Ziele festlegen

Legen Sie fest, was Sie mit Ihrem Website Revamping erreichen wollen. Zu den Zielen können ein höherer Besucherverkehr, verbesserte Conversion Rates, eine bessere Benutzererfahrung oder eine bessere Markendarstellung gehören.

2. Markt- und Publikumsforschung

Verstehen Sie, wer Ihre Nutzer sind, was sie wollen und wie sie mit Ihrer aktuellen Website interagieren. Integrieren Sie Buyer Personas, Customer Journey Mapping und Analysen.

Untersuchen Sie, was die Konkurrenten auf ihren Websites richtig machen, was sie falsch machen und wie Sie Ihre Website von anderen abheben können.

3. Design, Layout und Content

Legen Sie das allgemeine Erscheinungsbild Ihrer Website fest. Das Design sollte modern sein, dem Auge schmeicheln, einfach zu navigieren sein und Ihre Brand durchgängig widerspiegeln.

Außerdem sollten Sie ein Content Management System (CMS) wählen, dass Ihrer Seite nicht nur neuen Glanz verleiht, sondern auch alle technischen Funktionen bietet, die Sie brauchen. Alternativ können Sie auch die Hilfe eines Web Designers in Deutschland dafür in Anspruch nehmen.

Planen und erstellen Sie schließlich erstklassige Inhalte, die den Bedürfnissen Ihrer Nutzer entsprechen, SEO-freundlich sind und mit Ihrer Marke und Ihren Botschaften übereinstimmen.

4. Website-Struktur

Planen Sie Ihre Sitemap und Website-Struktur. Stellen Sie sicher, dass die Informationen durch intuitive Navigationspfade leicht zu finden sind.

5. Technische Verbesserungen und A B Tests

Berücksichtigen Sie Faktoren wie Ladegeschwindigkeit, fehlerhafte Links, Umleitungen und Fehler in der Benutzeroberfläche, die das Nutzererlebnis beeinträchtigen können. Tracken Sie die Performance der Site über Plattformen wie Google Analytics for Business, um etwa herauszufinden, was die the most visited Site Ihrer User ist.

Führen Sie vor dem Start zusätzlich einen gründlichen A B Test auf verschiedenen Geräten, Bildschirmgrößen und mehr als nur einem Internet Browser durch, um etwaige Probleme oder Fehler zu beheben.

6. Analyse nach dem Start und nach der Einführung

Führen Sie die Neugestaltung durch und testen und analysieren Sie das Nutzerverhalten, um die Website im Laufe der Zeit zu optimieren und zu verbessern.

Denken Sie daran, dass ein gut durchdachter Website Revamping Plan den Weg zu einer effektiveren, nutzerzentrierten Website ebnet, die zu mehr Engagement, einer höheren Conversion Rate und zu mehr Visitors auf Ihrer Webseite führt.

Website Redesign Beispiele aus der Praxis

Target

Target, ein großes Einzelhandelsunternehmen aus den USA, hat seine Website mehrfach umgestaltet, um die User Experience Online-Einkaufserlebnis für seine Kunden zu verbessern.

Eine bemerkenswerte Neugestaltung fand 2017 statt, wobei der Schwerpunkt auf der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Reaktionsfähigkeit auf verschiedenen Geräten, insbesondere auf mobilen Geräten, lag.

Über das Ziel des Website Revamp sagte das Team damals:

„We wanted to remind users that at Target, you can get all of your essentials being food clothes and other personal items while still being able to purchase a piece of furniture. (…) Be able to dump everything suggested in each category below into a shopping list or your shopping cart if you want to.“

Zu den wichtigsten Aspekten der Neugestaltung der Target Site gehören:

  • Mobile-Friendly Design: Target erkannte die wachsende Bedeutung des mobilen Handels und implementierte ein Design, das die mobile Reaktionsfähigkeit in den Vordergrund stellt. Die Website wurde optimiert, um ein nahtloses und angenehmes Einkaufserlebnis auf Smartphones und Tablets zu ermöglichen.
  • Vereinfachte Navigation: Die Neugestaltung zielte darauf ab, die Navigation zu vereinfachen, um den Nutzern die Suche nach Produkten und den Abschluss von Transaktionen zu erleichtern. Ein intuitiveres Navigationsmenü und eine verbesserte Suchfunktionalität trugen dazu bei, die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.
  • Visuelle Anziehungskraft: Target betonte die Bedeutung eines optisch ansprechenden und modernen Designs. Das aktualisierte Layout zeichnet sich durch hochwertige Bilder, klare Produktbeschreibungen und eine Gesamtästhetik aus, die mit der Marke übereinstimmt.
  • Verbesserte Leistung: Die Leistung der Website ist entscheidend für die Zufriedenheit der Nutzer. Target investierte wahrscheinlich in die Optimierung der Seitenladezeiten, um ein reibungsloses und effizientes Surferlebnis für die Besucher zu gewährleisten.

AirBnB

Airbnb hat seine Website mehrfach umgestaltet, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und in der Online-Beherbergungsbranche wettbewerbsfähig zu bleiben.

  • Vereinfachte Benutzeroberfläche: Airbnb hat konsequent daran gearbeitet, seine Benutzeroberfläche zu vereinfachen und sie intuitiver und benutzerfreundlicher zu gestalten. Das Design konzentriert sich darauf, den Nutzern das schnelle Finden und Buchen von Unterkünften zu erleichtern, indem der Such- und Buchungsprozess vereinfacht wird.
  • Personalisierung und Empfehlungen: Airbnb nutzt datengesteuerte Personalisierung, um den Nutzern maßgeschneiderte Empfehlungen zu geben. Die neu gestaltete Website enthält wahrscheinlich Funktionen, die personalisierte Reiseoptionen basierend auf den Vorlieben, dem Suchverlauf und dem Verhalten des Nutzers auf der Plattform präsentieren.
  • Mobile Optimierung: Angesichts des zunehmenden Trends, dass Nutzer über mobile Geräte auf die Plattform zugreifen, wurde bei der Neugestaltung der Airbnb-Website der Optimierung für mobile Geräte Priorität eingeräumt. Dies gewährleistet ein nahtloses und ansprechendes Erlebnis für Nutzer, die auf ihren Smartphones und Tablets nach Unterkünften suchen und diese buchen.
  • Visuelle Anziehungskraft und Bildsprache: Die visuellen Elemente der Website, einschließlich hochwertiger Bilder von Unterkünften und Reisezielen, spielen eine entscheidende Rolle. Die Neugestaltung von Airbnb konzentriert sich häufig auf die Präsentation visuell ansprechender Inhalte, um die Nutzer zu inspirieren und eine emotionale Verbindung mit den angebotenen Reiseerlebnissen herzustellen.
  • Verbesserte Navigation: Airbnb zielt darauf ab, die Benutzerführung zu verbessern, indem klare und logische Pfade zu den verschiedenen Bereichen der Website bereitgestellt werden. Dazu gehört der einfache Zugang zu Objektdetails, Buchungsinformationen und Kundensupport.
  • Verbesserter Buchungsprozess: Der Buchungsprozess ist ein wichtiger Aspekt bei der Neugestaltung der Airbnb-Website. Es werden Anstrengungen unternommen, um die Schritte bei der Buchung zu vereinfachen und eine reibungslose und sichere Transaktion für die Nutzer zu gewährleisten.
  • Community- und vertrauensbildende Funktionen: Airbnb legt großen Wert darauf, ein Gefühl der Gemeinschaft und des Vertrauens unter den Nutzern zu schaffen. Die Neugestaltung der Website umfasst wahrscheinlich Funktionen, die Nutzerbewertungen, Gastgeberprofile und andere vertrauensbildende Elemente hervorheben, um potenzielle Gäste zu beruhigen.

Coca Cola

2018 hat Coca Cola ein umfassendes Website Revamping Project vorgenommen, um das User Erlebnis zu verbessern, sich an modernen Designtrends und Best Practices zu orientieren und die Website für mobile Website Visitors zu optimieren.

Die Company konzentrierte sich darauf, eine visuell ansprechendere und interaktivere Website zu erstellen, um sein vielfältiges globales Publikum besser anzusprechen und ein digitales Image der realen Brand zu rekreieren.

Zu den Schlüsselelementen der Neugestaltung der Coca Cola Website gehörten:

  • Mobile Optimierung
  • Visuell ansprechende Inhalte
  • Straffe Navigation

Fazit

Die Wirkung eines gut durchgeführten Revamping einer Website sollte nicht unterschätzt werden. Wie unsere Fallstudien anschaulich zeigen, kann eine Umgestaltung der Website zu spektakulären Verbesserungen führen – sei es durch die Steigerung des Web-Traffics, die Erhöhung der Konversionsraten, die Verbesserung der Nutzerbindung oder die Verbesserung der Sichtbarkeit in Suchmaschinen.

All dies ist jedoch nicht möglich ohne eine solide Strategie, die auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist und alles berücksichtigt, von der Zielsetzung und Zielgruppenforschung bis hin zu Design, Inhalt, SEO und Mobile-First-Überlegungen.

Nehmen Sie sich also die Zeit, Ihre aktuelle Website zu bewerten, Veränderungen anzuregen und keinen Platz für Stagnation in dieser schnellen digitalen Welt zu lassen. Denken Sie daran, dass Ihre Website das digitale Gesicht Ihres Unternehmens ist – sie verdient Ihre Aufmerksamkeit und Investition.

Zusätzlich können Sie sich jederzeit an eine unserer Top Website Redesign Agenturen in Deutschland wenden, die Ihnen bei der Neugestaltung Ihrer Website helfen.

Wenn Sie mehr über Webdesign erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren vollständigen Webdesign Leitfaden zu lesen.

close

Erhalten Sie Zugriff auf unsere exklusiven Inhalte!

email