„Nichts ist unmöglich….“, “ …. macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso“ oder „…. verleiht Flügel“. Wenn Sie nicht nur die Markennamen einsetzen konnten, sondern die Slogans auch noch in einer bestimmten Melodie gelesen haben, sehen Sie am „lebenden Objekt“, was einen guten Slogan ausmacht. Doch warum bleiben uns bestimmte Werbeslogans so im Gedächtnis und was macht einen Werbespruch letztlich langfristig erfolgreich? Beim Thema Werbeslogan zählen vor allem zwei Dinge: gute Formulierung und viel Gefühl.

Inhaltsverzeichnis

Die besten Sprüche

Ein geflügeltes Wort der Werbebranche besagt, wenn die Werbung jemanden nicht anspricht, ist sie wohl nicht für ihn gedacht. Dies mag für Spots und mehr noch für eine gewöhnliche Anzeige zutreffen, doch Slogans sind etwas anderes. Werfen wir einen Blick auf die 10 besten Werbeslogans der vergangenen Jahrzehnte.

Guten Freunden gibt man ein Küsschen

Der Slogan der Marke Ferrero ist wohl den meisten Menschen bekannt. Das Produkt wird hier als „Teekesselchen“-Wort genutzt und damit eher ein Gefühl angesprochen, als ein konkretes Produkt beworben.

3-2-1-Meins.

Der Auktionsplattform ebay ist es im Deutschen wesentlich besser gelungen, einen Werbeslogan mit Wiedererkennungswert zu schaffen. Das Unternehmen landete einen absoluten Volltreffer im deutschsprachigen Raum. Die Verbindung zum Gefühl einer erfolgreichen Auktion und der angenehme Sprechrhytmus sind es, was den Slogan so erfolgreich machen. Selbst als geflügeltes Wort ist der Slogan im Sprachgebrauch anzutreffen.

Wohnst du noch oder lebst du schon?

Sie wissen natürlich, um welches Unternehmen es sich bei einem der berühmtesten Markenslogans handelt. Die Formulierung ist deswegen so gut, weil sie auf mehreren Ebenen funktioniert. Und statt einer Aussage eine Frage zu formulieren gibt dem potentiellen Kunden das Gefühl des „Jetzt bin ich dran.“ Eindeutig ein gelungener Werbeslogan.

Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können.

Hier sehen wir eines der Beispiele, in dem ein Werbeversprechen als Slogan verpackt daher kommt. Konsument*innen erwarten bestimmte Ergebnisse von Produkten, im Falle von Blend a Med hat sich diese Botschaft über Jahrzehnte gehalten. Ein weiteres Merkmal eines wirklich gelungenen Slogans.

Come in and find out.

Die Parfümeriekette Douglas warb lange Zeit mit diesem Slogan. Vielen ist dieser jedoch nicht wegen seiner Brillanz, Witzes oder Einfallsreichtum im Gedächtnis geblieben. Viel wurde über die vermeintliche Übersetzung gewitzelt: „Kommen Sie rein und finden Sie raus.“ Die Gefahr fremdsprachiger Slogans wird selten so deutlich, wie bei diesem Unternehmen.

Für das Beste im Mann.

Fast 30 Jahre warb Gilette mit diesem Slogan. Doch selbst die besten Werbesprüche sind irgendwann überholt. Gilette trennte sich 2019 von dieser Botschaft und versuchte auf neue Inhalte zu setzen, die sensibler mit dem Thema toxischer Maskulinität umgehen.

Haribo macht Kinder froh…

…und Erwachsene ebenso – der erste Teil des Slogans stammt tatsächlich aus den 30er Jahren und ist wohl einer der am längsten in Umlauf befindliche Werbeslogans der Welt. Haribo hat damit zweifelsohne Werbegeschichte geschrieben und bemüht sich seit jeher darum, die Kernbotschaft auch in anderen Sprachen beizubehalten.

Red Bull verleiht Flügel!

Dieser Werbeslogan fällt in eine ganz eigene Kategorie. Niemand, der den Slogan hört, wird diesen tatsächlich als Grundlage für die Wirkung des Energydrinks sehen, aber genau diese Leichtigkeit und Unbekümmertheit sind es, die das gute Gefühl vermitteln, die der Slogan in sich trägt. Mehr noch: Dank des guten Brandmarketings der Firma gehört mittlerweile ein ganzes Lebensgefühl zum Slogan.

sommersommer
SOMMER+SOMMER
Stuttgart, Germany
4.9 - 5 Empfehlungen
Media & WerbungOnline Advertising & DisplaySocial MediaCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
beyond-digital
Beyond Digital
Düsseldorf, Germany
5 - 2 Empfehlungen
Content MarketingWebdesignCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
yaaas-creative-studio
YAAAS Creative Studio
Düsseldorf, Germany
4.9 - 5 Empfehlungen
Tools zur WebsiteerstellungWebentwicklungSocial MediaWebdesignWeb & SoftwareCreative & DesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
gts-media-development-ug
GTS Media Development UG
Karlsruhe, Germany
5 - 9 Empfehlungen
Media & WerbungOnline Advertising & DisplayContent MarketingDigitale StrategieSocial MediaMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
klareko%cc%88pfe-gmbh
KLAREKÖPFE GmbH
Stuttgart, Germany
4.9 - 4 Empfehlungen
Social MediaWebdesignCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
neckarfreunde-werbeagentur-gmbh
Neckarfreunde Werbeagentur GmbH
Stuttgart - München, Germany
5 - 1 Empfehlung
Digitale StrategieCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
upljft-gmbh
upljft GmbH
Hamburg, Germany
4.8 - 7 Empfehlungen
Marketing AutomationOnline Advertising & DisplayDigitale StrategieSocial MediaCreative & DesignSales & Customer SuccessBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
dr-maximilian-flu%cc%88gge-strategie-kommunikation
Dr. Maximilian Flügge Strategie & Kommunikation
Berlin, Germany
5 - 5 Empfehlungen
Content MarketingCreative & DesignPublic RelationsBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
echte-liebe
Echte Liebe
Köln, Wiesbaden, Berlin, Miami, Germany, USA
4.5 - 2 Empfehlungen
Media & WerbungOnline Advertising & DisplayWebentwicklungSocial MediaWeb & SoftwareCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
werbetriebwerk-ug
WerbeTriebwerk UG
Münster, Germany
4.5 - 10 Empfehlungen
WebentwicklungE-Commerce-SoftwareSocial MediaGrafikdesignWeb & SoftwareCreative & DesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
ligalux
LIGALUX
München - Hamburg - Berlin - Köln, Germany
5 - 3 Empfehlungen
GrafikdesignWebdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
adrenalinsky-werbeagentur-gmbh
ADRENALINSKY Werbeagentur GmbH
Berlin, Köln, Germany
5 - 3 Empfehlungen
WebentwicklungEvent-MarketingSocial MediaGrafikdesignWeb & SoftwareCreative & DesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
whos-mark
Who’s Mark?
München, Germany
4.5 - 1 Empfehlung
WebentwicklungGrafikdesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
sapera-making-complexity-work
Sapera. Making complexity work.
Berlin, Germany
4.5 - 3 Empfehlungen
Digitale StrategieGrafikdesignWeb & SoftwareBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
thinknewgroup
thinknewgroup
München, Germany
5 - 4 Empfehlungen
Social MediaWebdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
tonka-communications
Tonka Communications
Berlin, Germany
5 - 1 Empfehlung
Media & WerbungOnline Advertising & DisplaySEOSocial MediaPublic RelationsBranding
Agentur entdeckenarrow_forward
bereuter-media
Bereuter Media
Köln, Germany
5 - 5 Empfehlungen
Media & WerbungSocial MediaPublic RelationsMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
uli-werbeagentur
Uli! Werbeagentur
Mainz, Wiesbaden, Frankfurt am Main, Germany
0 - 0 Empfehlung
WebdesignWeb & SoftwareMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
serviceplan-group
Serviceplan Group
München, Berlin, Bremen, Hamburg, Germany
0 - 0 Empfehlung
Media & WerbungWebentwicklungE-Commerce-SoftwareDigitale StrategieGrafikdesignWebdesignWeb & SoftwarePublic RelationsBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
nyba-media-gmbh
NYBA Media GmbH
Frankfurt, Germany
5 - 3 Empfehlungen
Online Advertising & DisplayWebentwicklungE-Commerce-SoftwareWebdesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
eggert-group
EGGERT GROUP
Düsseldorf, Germany
5 - 1 Empfehlung
Digitale StrategieWebdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
virtua-ethic
Virtua ethic
Düsseldorf, Germany
5 - 1 Empfehlung
Content MarketingWebentwicklungBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
webraketen-gmbh
webraketen GmbH
Kempten, Germany
5 - 11 Empfehlungen
Social MediaMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
farbenkollektiv
farbenkollektiv
Cologne, Germany
5 - 1 Empfehlung
Social MediaGrafikdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
agentur-studyads
Agentur StudyAds
Giessen, Germany
5 - 2 Empfehlungen
Social MediaPublic RelationsMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
serious-business
Serious Business
Munich, Germany
0 - 0 Empfehlung
BrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
ministry-group-gmbh
Ministry Group GmbH
Hamburg, Germany
4.5 - 21 Empfehlungen
Online Advertising & DisplayPublic RelationsBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
1obrandsonly-werbeagentur-gmbh
10BrandsOnly Werbeagentur GmbH
Frankfurt, Germany
0 - 0 Empfehlung
BrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
foundry
FOUNDRY
Berlin, Germany
5 - 4 Empfehlungen
Content MarketingDigitale StrategieMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
bildschirmfoto-2020-10-14-um-10-55-21
Sherpa Design GmbH
Hamburg, Germany
5 - 7 Empfehlungen
GrafikdesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
paranoid-internet-gmbh-werbeagentur-online-marketing
Paranoid Internet GmbH – Werbeagentur & Online Marketing
Berlin, Germany
5 - 4 Empfehlungen
E-Commerce-SoftwareDigitale StrategieMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
bitseven-werbeagentur-marketing-consulting
bitseven Werbeagentur (Marketing & Consulting)
Düsseldorf, Germany
5 - 1 Empfehlung
E-Commerce-SoftwareMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
investion-marketing-werbung-messen
Investion Marketing Werbung Messen
Stuttgart, Germany
0 - 0 Empfehlung
Marketing
Agentur entdeckenarrow_forward
manglernoller
mangler+noller
Heidelberg, Germany
0 - 0 Empfehlung
Marketing
Agentur entdeckenarrow_forward
fullstop-public-relations
Fullstop Public Relations
Berlin, Germany
5 - 13 Empfehlungen
Media & WerbungContent MarketingSocial MediaPublic RelationsBranding
Agentur entdeckenarrow_forward
battery-2
battery
Hamburg, Germany
4.5 - 7 Empfehlungen
Online Advertising & DisplayBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
over
OVERMEDIA GmbH
Cologne, Germany
0 - 0 Empfehlung
Media & WerbungOnline Advertising & DisplayMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
motor
MOTOR Kommunikation GmbH
Berlin, Germany
0 - 0 Empfehlung
GrafikdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
lawi
lawinenstift GmbH
Berlin, Germany
5 - 3 Empfehlungen
GrafikdesignMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-25-at-14-26-51
Ankomm GmbH
Berlin, Germany
4.5 - 15 Empfehlungen
Media & WerbungOnline Advertising & DisplayContent MarketingDigitale StrategieSocial MediaMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-25-at-14-28-36
Albert Bauer
Hamburg, Germany
5 - 1 Empfehlung
Digitale StrategieBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-25-at-15-43-16
BALLEYWASL
München , Germany
0 - 0 Empfehlung
Digitale StrategieGrafikdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-05-59
Spiegel Institut Communication GmbH & Co. KG
Mannheim, Germany
0 - 0 Empfehlung
Social MediaPublic RelationsMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-14-37
Integr8 media GmbH
Berlin, Germany
0 - 0 Empfehlung
Online Advertising & DisplayWebentwicklungGrafikdesignBrandingMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward
screenshot-2020-08-26-at-14-39-51
pix and stripes GmbH
Mainz, Germany
5 - 3 Empfehlungen
Online Advertising & DisplaySocial MediaMarketing
Agentur entdeckenarrow_forward

Gemeinsamkeit: Emotionen werden angesprochen

Ein genauerer Blick auf diese Beispiele ikonischer Werbeslogans zeigt, sie alle verbindet eine Gemeinsamkeit. Statt Informationen werden Emotionen transportiert, Kunden werden nicht auf intellektueller, sondern auf der Gefühlsebene angesprochen. Und das ausgesprochen direkt. Statt einer aufwendig designten Anzeige kann eine Marke viel mehr transportieren, wenn sie ihre Kernbotschaft in wenige Wörter verpackt.

Heute ist Gefühl in der Werbung oft viel entscheidender als Fakten. Denn interessierte Kund*innen können im Zeitalter des Internets schnell jede Marke und ihre Produkte online recherchieren und nach Kundenrezensionen schauen. Die Quelle für Informationen zu einem Produkt wird heute wohl kaum ein guter Werbespruch sein. Viel mehr informieren sich auch die Deutschen auf eigene Faust über Vor- und Nachteile.

Gefühle richtig verpacken

Doch wie können große Gefühle in möglichst überzeugende Worte verpackt werden? Im Gegensatz zu Werbung im Fernsehen oder Rundfunk, ist ein guter Slogan viel langlebiger. Das Unternehmen kann mit einer Anzeige oft nur ein bestimmtes Produkt oder selbst im besten Falle eine Kampagne bewerben. Im Unterschied zu Anzeigen wollen Slogans nicht einen Artikel oder Dienstleistungen, sondern oftmals eher ein Gefühl vermitteln und ein Bild im Kopf des Kunden malen.

Doch bei Slogans ist es ausgesprochen wichtig, dass der Spruch nicht nur gut klingt und bestimmte Assoziationen hervorruft. Ein guter Werbeslogan ist die Krönung einer Marke. Den Entwurf überlassen Unternehmen deswegen keinesfalls dem Zufall.

 

Werbeslogans mit Emotionen
Quelle: Pixabay

Mehr als nur ein Name

Beim Entwurf eines Werbeslogans ist es im ersten Schritt wichtig, die eigene Marke genauer zu betrachten. Dabei ist die Frage, ob der Name der Marke im Slogan vorkommen soll, nur eine von vielen. Bei einem Werbeslogan ist es ausgesprochen wichtig, dass auch die Seite der Kund*innen berücksichtigt wird, oder vielmehr das, was mit Hilfe eines Slogans in den Köpfen der Kund*innen ankommen soll.

Der Kern eines gelungenen Slogans ist also, dass einerseits der USP (Unique Selling Point) des Produkts Aufmerksamkeit erhält, andererseits aber auch klar wird, um welche Marke es sich handelt und für welche Werte diese steht.

Werfen wir einen Blick auf den Slogan der Firma Haribo. „Haribo macht Kinder froh“. Der Spruch enthält zwei wichtige Kernelemente. Einerseits den Markennamen selbst und andererseits den Wert, dem sich die Marke verschrieben hat („macht Kinder froh“). Dem Kunden wird damit ein gutes Gefühl vermittelt. Das Unternehmen möchte Kinder glücklich sehen und dazu aktiv beitragen. Kein Wunder, dass der Slogan sich seit bald 100 Jahren hält, denn die Aussage ist wohl eine der besten, die ein Süßwarenhersteller je entwerfen konnte.

Einer der beliebtesten Tipps, um sich diesem doch breiten Spektrum an Aspekten zu nähern, beinhaltet drei Schritte. Wählen Sie einen Begriff, der zu Ihrem Produkt gehört. Suchen Sie nun nach einem dazugehörigen Oberbegriff . Letztlich braucht es noch eine nähere Definition. Ein Beispiel könnten Laufschuhe sein. Der passende Oberbegriff wäre hier Schuhe und die nähere Definition, dass sie speziell gepolstert sind.

Hier lassen sich bereits erste Ideen anpeilen, eine Mind Map kann Ihnen hier mit ersten Ansätzen helfen.

Kennen Sie Ihre Konsument*innen?

Im nächsten Schritt sollten Sie Daten dazu sammeln, wer genau Ihre Kund*innen sind. Selbst die witzigste Anzeige oder die besten Sprüche bringen nichts, wenn sie Inhalte transportieren, die nicht zu den Top Themen gehören, die Ihre Zielgruppe beschäftigen. Werbeslogans müssen Ihre Zielgruppe ansprechen. Dies funktioniert dann am besten, wenn Sie wissen, mit wem Sie eigentlich ins Gespräch kommen wollen. Dazu bedarf es aber an tiefergreifenden Informationen als nur einer E-Mail-Adresse. Obwohl Datenschutz heute für Firmen oftmals von herausgehobener Bedeutung ist, nehmen Umfrage- und weitere Tools zum Kennenlernen der eigenen Kundschaft einen wichtigen Platz im Repertoire eines jeden Unternehmens ein. Das Ergebnis eines solchen „Kennenlernprozesses“ kann wichtige Erkenntnisse über die eigenen Käufer*innen bringen. Sie sollten daher eine Studie zur Informationssammlung in Betracht ziehen.  Denn: Je detaillierter und exakter Ihr Bild zu Ihren Kund*innen ist, desto leichter wird es Ihnen fallen, Werbeslogans zu entwickeln, die im Gedächtnis bleiben.

Lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf

Ein weiterer Schritt, den Sie im Kopf behalten sollten, ist, lassen Sie sich Zeit, um zu einem Thema zu brainstormen. Gerade bei Themen, die vielschichtig sind, oder Marken, die ein Logo mit starkem Wiedererkennungswert haben, sollten Sie sich Zeit und Raum geben, um gedanklich Inhalte und Ideen zu betrachten, die Sie sonst vielleicht nicht einmal gedacht hätten. Gerade, weil Slogans umfassender als Anzeigen sind, ist ein umfangreiches Brainstorming der richtige Platz, um eine Pause vom analytischen Ansatz zu machen. Obwohl landläufig die Meinung herrscht, dass beim Brainstorming einfach auf ein Thema drauf losgeschossen wird, sollten auch hier bestimmte Rahmen eingehalten werden.

 

Brainstorming für Werbeslogans
Quelle: Pixabay

Reibung erzeugt Wärme

Wir haben bereits festgestellt, dass die Sprüche Haribo & Co. vor allem deswegen funktionieren, weil sie Emotionen wecken. Obwohl die Deutschen oft als rational bis gar kühl gelten, zeigt sich bei Slogans jedoch, wie wenig dies der Wahrheit entspricht. Werbeslogans sollen und müssen Emotionen wecken. Und während bei einer Anzeige vor allem positive Gefühle geweckt und eben solche Inhalte transportiert werden sollen, sind die besten Slogans teils frech, unverschämt oder machen gar wütend. Über Ehepaare, die sich viel zanken, wird oft gewitzelt, dass auch Reibung Wärme erzeugt. Dies gilt umso mehr für Werbeslogans. Seien Sie mutig. Saturn ist wohl erst mit dem „Geiz ist geil“-Spruch wirklich bekannt geworden. Nicht weniger dürfte auch die „Ich bin doch nicht blöd“-Kampagne von Media Markt zum Erfolg des Unternehmens beigetragen haben.

Natürlich, Top-Themen sind immer Glück und Zufriedenheit. Doch viele Marken trauen sich heute auch andere, weniger rein positiv besetzte Begriffe zu verwenden. Und dank eines unter Umständen gar provozierenden Werbeslogans haben sich schon so manche Marken in die Köpfe der Verbraucher gebrannt.

Mut zur Melodie

Die richtige Wortwahl ist für einen Werbeslogan entscheidend. Die besten Inhalte funktionieren nicht, wenn sie falsch verpackt sind. In einem Slogan haben Sie wenig Platz, müssen aber doch viel aussagen. Eine Herausforderung, zu der im Deutschen noch der Klang als entscheidendes Element hinzu kommt. Werfen wir erneut einen Blick auf den Spruch der Firma Haribo. Hier gab eindeutig der Name die Grundlage. Tatsächlich ist bei der Erstellung eines Werbeslogans der Klang fast ebenso wichtig wie die transportierten Inhalte.

Egal, ob Sie den Namen Ihres Unternehmens an dieser Stelle einbauen oder nicht, der Klang ihres Slogans ist wichtig. Wagen Sie Alliterationen oder verleihen Sie Ihrem Spruch eine Melodie. Wichtig ist, dass es gut klingt. Sie können hier auch gern etwas übertreiben. Denken Sie nur an Red Bulls Spruch. Es dürfte wohl kaum Menschen finden, in deren Köpfen das Wort „Flügel“ gedanklich nicht mit mindestens drei Üs oder mehr geschrieben wird. Werbeslogans müssen gut klingen, daran führt kein Weg vorbei.

Umfragen können sinnvoll sein

Haben Sie es bis hierhin geschafft, haben Sie sicherlich schon einige Sprüche vor sich. Präsentieren Sie diese einen Zielpublikum und bitten Sie die Befragten um Rückmeldung. Achten Sie dabei auch auf einen wichtigen Faktor (nicht nur im Deutschen): der Slogan muss leicht auszusprechen sein. Marken verwenden nicht wenig Ressourcen darauf, ihre anzeigen für ihre Zielgruppe zu optimieren. Die Meinung von vorher nach demografischen Aspekten ausgewählten Befragten kann ganz neue Erkenntnisse bringen.

Slogan-Generator

Obwohl die bisher im Artikel genannten Schritte alle ein Höchstmaß an Professionalität und Expertise benötigen, kann der Einsatz eines Slogan-Generators gerade zu Beginn des kreativen Prozesses eine große Hilfe sein. Obwohl nur die wenigsten Slogans wohl tatsächlich aus einem Generator stammen, die zufälligen Wortkombinationen können wertvolle Denkanstöße liefern.

Ähnlich, wie beim Brainstorming wird dieser mit einem Begriff gefüttert. Die Ergebnisse können von witzig bis absurd reichen. Doch so oder so sind sie stets wertvolle Inspirationen. Denn während im Brainstorming trotz aller Bemühungen gelegentlich nur eine begrenzte Breite an Themen und Optionen abgedeckt wird, ist es gerade der Reiz der künstlichen Intelligenz, die von einem Generator erstellte Slogans so spannend machen.

Top-Themen bleiben bestehen

Im deutschen Sprachraum sind Platz 1 bis Platz 10 der bekanntesten Werbeslogans zweifelsohne bunt gemischt. Doch mit Ausnahme des fast schon negativen Beispiels Douglas haben sie alle eines gemeinsam: Sie sprechen eine ganz eigene, andere Sprache als Anzeigen. Während jede Anzeige schon ihres Wesens nach zeitlich begrenzt ist, haben gute Slogans eine Halbwertzeit von gar mehreren Jahrzehnten. Doch dafür muss wirklich alles stimmen! Der Erfolg eines Werbeslogans hängt von den genannten Faktoren ab. Doch dabei dürfen Sie nie vergessen, dass selbst der beste Werbespruch nur dann funktioniert, wenn er organisch zu Ihrem Unternehmen passt. Der Werbeslogan muss sich in das Gesamtgefüge der Brand einfügen. Ein Unternehmen, dass stets auf exklusives Auftreten und hohes Niveau Wert legt, kann wohl nur schwerlich mit einem Slogan wie „Geiz ist geil“ Erfolge erzielen.

Je mehr Sie sich mit den Inhalten eines möglichen Slogans auseinandersetzen, umso schneller werden Sie sich auch darin verlieren können. Während Anzeigen auch mal daneben gehen können – und der Schaden in den seltensten Fällen langwierig ist – sollte einem Slogan die gebührende Zeit und vor allem Fachkenntnis von Werbeagenturen gewidmet werden. Denn nur so lassen sich unglückliche oder gar Image-schädliche Formulierungen vermeiden. Diese auszubessern kann im Zweifel viel Zeit und Geld kosten. Es lohnt sich also von vornherein, professionelle Hilfe mit an Bord zu haben.

So werden auch Sie eines Tages einen Slogan Ihr Eigen nennen können, der über Jahre oder gar länger eng mit Ihrem Erfolg verknüpft ist!