Der Markt für Mobile Apps ist riesig. Immer mehr Unternehmen planen die Entwicklung einer solchen Mobile-App. Doch genau wie soziale Netzwerke oder die Erstellung einer Website ist auch die Entwicklung einer App nicht kostenlos.

Die Frage der Entwicklungskosten ist umso wichtiger, als sie davon abhängt, was eine mobile Anwendung können muss.

Während eine Website der Sichtbarkeit dient, bietet eine Smartphone-App den Nutzenden weitaus mehr Funktionen.

In diesem Blogbeitrag stellen wir die verschiedenen Faktoren vor, die das Design und den Preis einer mobilen Anwendung beeinflussen.

Inhaltsverzeichnis

Welche Kriterien beeinflussen den Preis einer Mobile App?

Kommen wir zum Kern der Sache und sprechen wir über die Kosten der Entwicklung einer Mobile App.

Der Preis für die Erstellung einer App gliedert sich in zwei Teile:

  1. Die Vorproduktion und Entwicklung der Mobile App.
  2. Die Wartung und Aktualisierung der App.

Diese beiden Teile erfordern nicht das gleiche Budget, je nach Ihren Erwartungen und den Funktionen Ihrer App.

Bevor Sie in die App-Entwicklung investieren, sollten Sie auch die Alternativen in Betracht ziehen, die es gibt:

  • Brauchen Sie wirklich eine App?
  • Bietet eine Website, eine Webanwendung, eine E-Commerce-, eine Social-Networking-Site oder eine andere Online-Plattform nicht bereits das, was Sie suchen, und das zu einem günstigeren Preis?

Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben und mit der Entwicklung Ihrer mobilen App beginnen wollen, gibt es mehrereFaktoren, die den Preis, die Erstellung und die Entwicklungskosten beeinflussen.

Die Art der App

Dies ist neben der Funktionalität das wichtigste Kriterium zur Bestimmung der Kosten.

Je nach Art der App und den Funktionen können die Kosten für die Erstellung mehrere Tausend Euro betragen.

Die verwendeten Technologien

Je nach Art der App werden bei der Entwicklung mehr oder weniger fortschrittliche Technologien eingesetzt. Ein Spiel zum Beispiel benötigt eine Grafik-Engine. Diese kann nicht von jedem bedient werden und erfordert besondere Fähigkeiten.

Das Gleiche gilt für bestimmte Anwendungen, die die Cloud zur Durchführung von Fernberechnungen nutzen.

Wenn Ihre Mobile App komplex ist, müssen Sie einen Dienstleister auswählen und Entwickler einstellen, die Ihre Anforderungen erfüllen können. Ein Projekt für iOS oder Windows Phone erfordert beispielsweise nicht die gleichen Fähigkeiten, da Ihre App nicht auf demselben Betriebssystem verwendet wird.

Diese Spezialisten verfügen oft über ein zusätzliches Fachwissen, das höhere Preise rechtfertigt.

smartphone

Sie können Ihren Partner und die besten Agenturen für die Entwicklung von Mobile Apps auf Sortlist finden.

Umgekehrt dürften die Entwicklungskosten für eine einfache Anwendung mit wenigen Funktionen niedriger sein.

Wie bereits erwähnt, wirkt sich die Bereitstellung Ihrer App für Android und/oder iOS auf die Endkosten aus, da es sich nicht um dieselben Betriebssysteme und dieselbe mobile Unterstützung handelt.

Der Inhalt

Welche Funktionen möchten Sie Ihren Nutzenden zur Verfügung stellen?

Videos, Fotos, Texte oder etwas anderes? Welches Medium bieten Sie an?

All diese Inhalte müssen irgendwo gespeichert werden, vor allem wenn viele Nutzende gleichzeitig darauf zugreifen wollen.

Speicherplatz ist kein großer Kostentreiber, solange die Zahl der Nutzenden Ihrer App gering ist. Wenn Sie jedoch an Bekanntheit gewinnen, müssen Sie möglicherweise größere Hosting-Systeme in Betracht ziehen.

Grafische Gestaltung

Auch wenn viele Anwendungen ähnliche Codes verwenden, können Sie immer an der grafischen Gestaltung Ihrer Anwendung arbeiten, damit sie zu Ihrer visuellen Identität passt.

Farben, bestimmte Animationen, Schriftarten und Symbole sind allesamt Möglichkeiten, Ihre App einzigartig zu machen.

Wenn Sie bereits über diese Inhalte verfügen, können Sie sie in Ihre Anwendung integrieren lassen. Andernfalls entstehen zusätzliche Kosten für die Beauftragung eines Grafikers oder UI-Designers.

Das Nutzererlebnis

Mobile app user experience

Wie navigieren die Nutzenden durch Ihre Anwendung? Wie können diese die einzelnen Funktionen nutzen?

Diese Fragen des Informationsflusses, der Informationsdarstellung und der reibungslosenNavigation fallen unter die Kategorie des Nutzererlebnisses oder User Experience. Dies ist ein äußerst wichtiges Thema.

Die beiden Hauptakteure auf dem Mobilfunkmarkt, Apple und Google, haben sogar einen eigenen Best-Practice-Leitfaden, den alle Entwickler von Mobile Apps kennen sollten.

Je komplexer und innovativer Ihre Anwendung ist, desto weniger entspricht sie natürlich den Standards der mobilenErgonomie. Es wird daher notwendig sein, Kosten für die Bearbeitung dieses Themas einzuplanen, falls sich dies als notwendig erweist.

Verfügbare Funktionen

Der letzte Punkt ist die Funktionalität. Einfacher ausgedrückt: Es geht um die Frage, wofür Ihre App gedacht ist:

  • Zur Kommunikation?
  • Ist es ein Spiel?
  • Hat sie mehr als eine Hauptfunktion?

Die Rechnung ist ganz einfach:

Je mehr Funktionen, desto höher die Kosten.

Bei jedem Merkmal wirkt sich die Komplexität auch auf die Endkosten aus. Das sollten Sie bedenken, wenn Sie die Preise der von Ihnen ausgewählten Entwickler abschätzen.

Nehmen wir das Beispiel eines sozialen Netzwerks.

Das Verbinden mit einem Freund und das Versenden einer Nachricht, die nur aus Text und Emoji besteht, hat einen bescheidenen Preis. Das Versenden von Fotos oder Videos über dieses Nachrichtensystem ist mit zusätzlichenKosten verbunden.

Die Entwicklung eines sozialen Netzwerks und eines Videospiels für Mobiltelefone ist nicht mit den gleichen Entwicklungskosten verbunden. Auf die verschiedenen Arten von Apps und ihre Preise werden wir später in diesem Artikel eingehen.

Die Art der Anwendung bestimmt auch das technische Niveau, auf dem sie erstellt werden muss. Auch hier gilt, dass soziale Netzwerke aus rein technischer Sicht viel einfacher zu entwickeln sind als ein Videospiel.

Es ist logisch, dass die Entwicklungskosten je nach Projekt, das Sie durchführen möchten, nicht gleich hoch sind.

yaaas-creative-studio
YAAAS Creative Studio
Düsseldorf, Germany
4.9 - 5 Empfehlungen
Creative & DesignMarketingSocial MediaTools zur WebsiteerstellungWeb & SoftwareWebdesignWebentwicklung
Agentur entdeckenarrow_forward
echte-liebe
Echte Liebe
Köln, Wiesbaden, Berlin, Miami, Germany, USA
4.5 - 2 Empfehlungen
BrandingCreative & DesignMarketingMedia & WerbungOnline Advertising & DisplaySocial MediaWeb & SoftwareWebentwicklung
Agentur entdeckenarrow_forward
werbetriebwerk-ug
WerbeTriebwerk UG
Münster, Germany
4.5 - 10 Empfehlungen
Creative & DesignE-Commerce-SoftwareGrafikdesignMarketingSocial MediaWeb & SoftwareWebentwicklung
Agentur entdeckenarrow_forward
rechnerhaus-gmbh
Rechnerhaus GmbH
Lampertheim, Germany
5 - 3 Empfehlungen
E-Commerce-SoftwareOnline Advertising & DisplayTools zur WebsiteerstellungWeb & SoftwareWebdesignWebentwicklung
Agentur entdeckenarrow_forward
adrenalinsky-werbeagentur-gmbh
ADRENALINSKY Werbeagentur GmbH
Berlin, Köln, Germany
5 - 3 Empfehlungen
BrandingCreative & DesignEvent-MarketingGrafikdesignMarketingSocial MediaWeb & SoftwareWebentwicklung
Agentur entdeckenarrow_forward
sapera-making-complexity-work
Sapera. Making complexity work.
Berlin, Germany
4.5 - 3 Empfehlungen
BrandingDigitale StrategieGrafikdesignMarketingWeb & Software
Agentur entdeckenarrow_forward
incorporate-berlin
incorporate berlin
Berlin, Hamburg, Germany
4.5 - 5 Empfehlungen
BrandingGrafikdesignPublic RelationsWeb & SoftwareWebdesign
Agentur entdeckenarrow_forward
digital-masters-gmbh
Digital Masters GmbH
Hamburg, Germany
0 - 0 Empfehlung
Digitale StrategieE-Commerce-SoftwareMobile & App-DesignMobile & App-EntwicklungOnline Advertising & DisplayTools zur WebsiteerstellungWebdesign
Agentur entdeckenarrow_forward
uli-werbeagentur
Uli! Werbeagentur
Mainz, Wiesbaden, Frankfurt am Main, Germany
0 - 0 Empfehlung
MarketingWeb & SoftwareWebdesign
Agentur entdeckenarrow_forward
serviceplan-group
Serviceplan Group
München, Berlin, Bremen, Hamburg, Germany
0 - 0 Empfehlung
BrandingDigitale StrategieE-Commerce-SoftwareGrafikdesignMarketingMedia & WerbungPublic RelationsWeb & SoftwareWebdesignWebentwicklung
Agentur entdeckenarrow_forward
trendmarke-gmbh
Trendmarke GmbH
Stuttgart, Germany
5 - 5 Empfehlungen
E-Commerce-SoftwareMobile & App-Entwicklung
Agentur entdeckenarrow_forward
econsor-mobile-agentur-heilbronn-app-entwicklung-logo
econsor mobile
Heilbronn, Germany
5 - 2 Empfehlungen
Mobile & App-DesignMobile & App-EntwicklungWebentwicklung
Agentur entdeckenarrow_forward

Preise nach Art der Mobile App

arten von mobile apps

Betrachten wir nun die Preise und Budgets je nach Art der Mobile App, die Sie entwickeln möchten.

Natürlich geben wir hier nur einen Richtwert je nach Art der App, die Sie erstellen möchten. Letztendlich hängen die Kosten auch von dem von Ihnen gewählten Anbieter ab.

Mobile Games

Dies ist bei weitem das teuersteProdukt in der Entwicklung. Technisch fortgeschrittene Mobile Games erfordern ein breites Spektrum an Fähigkeiten, die oft teuer sind.

Die technischen, visuellen und akustischen Aspekte des Spiels müssen geplant werden. Ein Standard-Handyspiel kostet insgesamt zwischen 40.000€ und 80.000€.

Vergleichen Sie Ihr Spielprojekt nicht mit dem eines Entwicklerstudios wie Supercell oder Epic Games, denn die Budgets, Ziele und Aufgabenbereiche dieser Unternehmen sind sehr spezifisch für ihren Markt.

E-Commerce

Wie viel kostet eine mobile E-Commerce-App für den Verkauf Ihrer Produkte?

Hier müssen Sie zwischen 20.000€ und 35.000€ einplanen.

Dies hängt von der Anzahl der von Ihnen verkauften Artikel und der Logistik der Verwaltung der von Ihnen angebotenen Produkte sowie der Kundenbestellungen ab.

Eine derartige Anwendung kann leicht durch eine Progressive Web App ersetzt werden. Sie sollten sich diese Technologie ansehen, mit der Sie eine Website einfach in eine mobile App einbetten können.

Dies könnte Ihnen helfen, den Preis und die Kosten für Ihr Projekt zu senken.

Market Places

Amazon, Airbnb, Alibaba sind hier sehr gute Beispiele.

Sie können als Privatperson oder als Unternehmen neue oder gebrauchte Produkte verkaufen. Marktplätze gibt es viele, vor allem auf Mobiltelefonen.

Achten Sie darauf, dass Sie nicht einen bereits existierenden Dienst duplizieren, indem Sie vorher eine Marktstudie durchführen.

Rechnen Sie mit einem Budget zwischen 15.000 und 25.000€ für die Durchführung Ihres Projekts.

Events

Vielleicht benötigen Sie eine Anwendung nur für einen sehr kurzen Zeitraum. Diese App begleitet den Nutzer zu einer Veranstaltung oder steht für kurze Zeit im Mittelpunkt des Interesses.

In jedem Fall wird Ihr Budget wahrscheinlich zwischen 3.000 und 10.000€ liegen, um ein zufriedenstellendes Projekt und eine zufriedenstellende Funktionalität zu erreichen.

Aufbau eines sozialen Netzwerks

Soziale Netzwerke sind ebenfalls sehr in Mode und werden immer beliebter.

Die Erstellung eines eigenen Programms ist an sich nicht schwierig, aber Sie sollten darauf achten, nichtzuvieleFunktionen hinzuzufügen, um die Kosten angemessen zu halten und Ihre Ausgaben zu kontrollieren.

Je nach Komplexität Ihrer sozialen Plattform müssen Sie mit Kosten zwischen 20.000 und 35.000€ rechnen.

Interne Unternehmensentwicklung

Haben Sie einen besonderen Bedarf in Ihrem Unternehmen?

Eine App könnte die Produktivität und Qualität derArbeit Ihrer Teams verbessern.

In diesem Fall ist der Umfang des Projekts ein anderer und Sie werden mit Ihrer App keinen Gewinn erzielen.

Der Nutzen wird unterschiedlich bemessen sein, aber das Interesse bleibt groß, wenn eine Anwendung einige der Probleme, mit denen Sie konfrontiert sind, lindern kann.

Wie hoch sind die Kosten für die Entwicklung einer Mobile App in dieser Situation?

Diese Art von Projekten kostet in der Regel zwischen 15.000 und 30.000€.

Schlussfolgerung

In diesem Artikel wollten wir die Frage beantworten, wie viel es kostet, eineAppzuentwickeln und zu gestalten.

Die Antwort auf die Frage nach der Erstellung einer Mobile App lautet, dass jedes Projekt realisiert werden kann, wenn Sie über ein ausreichendes Budget und ein gutes Verständnis der Faktoren verfügen, die die Entwicklungskosten beeinflussen.

Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Bedürfnisse zu verstehen, suchen Sie einen Projektmanager und formulieren Sie Ihre Erwartungen einfach.

Sobald Ihr Projekt klar definiert ist, zögern Sie nicht, einen Termin mit einer Agentur für die Entwicklung von Mobile Apps zu vereinbaren, um Ihr Projekt zu verwirklichen.