Wie organisiert man Unternehmen-Events im Jahr 2021?

Alles, was Sie brauchen, um über die Event-Branche wissen

Meine Agentur finden

Dauert 3 Minuten. 100% kostenfrei.

HomeEvent

Während Kommunikation und Werbung oft mit Plakatwänden, Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken oder Partnerschaften mit Influencern in Verbindung gebracht werden, dürfen wir eine Branche nicht vernachlässigen, die ebenfalls sehr effektiv ist: die Eventbranche. Weit davon entfernt, vernachlässigbar zu sein, kann die Eventbranche den Unternehmen viel bringen, sowohl in Bezug auf den Umsatz als auch auf das Image. Dennoch ist die Organisation einer Veranstaltung nicht trivial und es ist wichtig, methodisch vorzugehen und die richtigen Partner und Dienstleister zu haben, um erfolgreich zu sein. Alles, was Sie zum Thema wissen müssen, finden Sie in den folgenden Zeilen.

Was ist Eventmanagement?

Eine kurze Definition

Die Abteilung Veranstaltungsmanagement kümmert sich um die Erstellung, Förderung, Organisation und das gute Management von Veranstaltungen. Diese können sehr vielfältiger Natur sein. Ob es sich um eine kulturelle Veranstaltung, ein sportliches Treffen, ein politisches Treffen oder sogar ein persönliches Ereignis handelt, jede dieser Veranstaltungen basiert auf einem Thema. Darüber hinaus können sich die Veranstaltungen an Unternehmen, Einzelpersonen oder ganz allgemein an die Öffentlichkeit richten. Schließlich haben eine Vielzahl von Berufen ein Mitspracherecht beim reibungslosen Ablauf einer Veranstaltung.

Veranstaltungen von und für Unternehmen

Inhouse-Veranstaltungen dienen vor allem der Information, Motivation und Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen. Wir werden später sehen, welche verschiedenen Arten von Ereignissen betroffen sind.

Externe Veranstaltungen sollen die Aktivität des Unternehmens anregen. Kunden zu treffen, an seinem Image zu arbeiten oder neue Produkte zu präsentieren, das alles sind Motivationen für die Organisation von öffentlichen Veranstaltungen für Fachleute. Zum Beispiel eine Konferenz, ein Tag der offenen Tür, ein Kongress oder Messen, die zwischen zehn und tausenden von Menschen willkommen heißen und manchmal auf Anmeldung oder Einladung stattfinden: Diese B2B- oder B2C-Veranstaltungen können ebenfalls wichtig für Ihre Kommunikationsstrategie sein.

Veranstaltungen für Einzelpersonen

Obwohl sie nicht immer von Fachleuten beaufsichtigt werden, haben Veranstaltungen für Einzelpersonen manchmal Bedürfnisse, die eine bestimmte Fähigkeit erfordern. Für manche Veranstaltungen kann es sinnvoll sein, einen professionellen Organisator einzusetzen. Ein Hochzeitsplaner hat zum Beispiel alle Fähigkeiten, um Ihnen bei der Organisation Ihrer Hochzeit zu helfen und Ihnen nach dem Vergleich mehrerer Angebote die bestmögliche Auswahl an Dienstleistern zu präsentieren.

Öffentliche Veranstaltungen

Es gibt verschiedene Arten von Veranstaltungen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, in den unterschiedlichsten Bereichen wie Kultur, Sport, Prävention, Solidarität usw. Dazu gehören alle Veranstaltungen, die der Öffentlichkeit ohne besondere Einschränkungen zugänglich sind, wie z. B. Gedenkfeiern, Feste, Karneval, aber auch Messen und Sportwettkämpfe.

Was ist Event-Marketing?

Die Definition in wenigen Worten

Event-Marketing besteht aus einer Reihe von Techniken, die darauf abzielen, die Aufmerksamkeit verschiedener Zielgruppen durch die Organisation einer Event-Aktion zu gewinnen, bei der es möglich ist, prestigeträchtige Gäste einzubeziehen und herausragende Aktivitäten vorzuschlagen.

Ziele

Emotionen sind das Herzstück des Eventmarketings. Es geht darum, ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen, die Tür zum Austausch zu öffnen und das Publikum zu fesseln. Deshalb lauten die Ziele dieses Sektors wie folgt:

  • Um seine Kunden, seine Produkte oder seine Dienstleistungen zu präsentieren,
  • Erregen Sie die Aufmerksamkeit des Endverbrauchers,
  • Wecken Sie das Interesse der einflussreichen Medien, die über die Veranstaltung berichten werden,
  • Bauen Sie Kundenloyalität auf,
  • Arbeiten Sie am Markenimage des Unternehmens.

Die Art der Veranstaltung hängt vom Thema ab. In diesem Artikel werden wir uns auf den beruflichen Bereich konzentrieren. Diese Ziele passen also in die Logik des Eventmarketings, sind aber im Rahmen einer privaten Veranstaltung teilweise nicht relevant.

Die verfügbaren Mittel

Die zur Verfügung stehenden Mittel können sehr unterschiedlich sein, abhängig von Ihrem Budget, den Werten Ihres Unternehmens, den am Markt verfügbaren Dienstleistern und der Art der Veranstaltung.

Der erste Fall betrifft Unternehmen, die dem Kultursektor nahe stehen. Sie wünschen sich einen geeigneten Raum, um ihre Veranstaltung so zu gestalten, wie sie es wünschen. Unter diesem Gesichtspunkt muss der Standort für die Umsetzung der geplanten Aktivitäten und die Entfaltung der lange im Voraus durchdachten Ideen geeignet sein. Eine Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit, die Werte des Unternehmens zu vermitteln. Es bietet auch die Möglichkeit, eine Innovation hervorzuheben, die ein Publikum verblüffen kann.

Andere Unternehmen entscheiden sich für Straßenmarketing. Die Straße und der öffentliche Raum werden dann zum Schauplatz eines unerwarteten Ereignisses. Das kann eine Performance sein, eine Aktion rund um ein innovatives Gerät oder die Anzeige einer bestimmten Werbebotschaft oder eines Bildes. Diese Veranstaltungen, die vor allem die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich ziehen sollen, müssen einen starken Eindruck bei ihr hinterlassen.

Welche Rolle spielen Ereignisse für die Strategie eines Unternehmens?

Arbeiten Sie an Ihrem Markenimage

Die Kommunikationsstrategie eines Unternehmens beschränkt sich nicht mehr auf Postings, Anzeigen und Nachrichten in sozialen Netzwerken. Am wichtigsten ist, dass sie auch im digitalen Zeitalter nicht auf einen Webbrowser beschränkt ist. Es ist ein globalerer Kommunikationsansatz, der über alle Medien und Ziele hinweg konsistent sein muss. Daher kann die Organisation eines Events ein Teil der Arbeit an Ihrem Markenimage und der Aufwertung Ihrer Produkte und Dienstleistungen sein.

Eine Veranstaltung bietet Fachleuten einen privilegierten Raum, um ihr Zielpublikum zu treffen, mit dem Ziel, sie in ihr Gebiet zu bringen, um die Erfahrung zu leben, die sie sich für sie vorgestellt haben. Marketing besteht also darin, sich im täglichen Leben des Verbrauchers sichtbar zu machen, indem man seine Aufmerksamkeit erregt. Hier hat der Konsument Ihre volle Aufmerksamkeit, weil er bei der Veranstaltung, die Sie für ihn organisiert haben, anwesend ist.

Kundentreue aufbauen

Ihre Event-Kommunikationsmaßnahmen tragen erst dann Früchte, wenn Ihre Kunden die von Ihnen organisierte Veranstaltung besucht haben. Ihr Ziel ist es also, den Konsumenten Lust auf Ihre Veranstaltung zu machen. Dazu müssen Sie im Vorfeld kommunizieren, in sozialen Netzwerken, aber auch in traditionellen Medien. Wenn Ihre Kunden anwesend sein werden, können Sie ihnen die bestmöglichen Bedingungen bieten, um die Veranstaltung zu genießen.

Die Veranstaltung selbst trägt somit zur Kundenbindung bei. Indem Sie ihnen Aktivitäten, Vorabinformationen, den ganzen Komfort eines hochwertigen Empfangs und tadellosen Service bieten, ermöglichen Sie ihnen, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte mit diesem Qualitätsmoment zu assoziieren. Ihr Kunde wird Ihnen gegenüber loyal sein, weil er das Gefühl hat, etwas mit Ihrem Unternehmen geteilt zu haben: einen Moment, den Sie ihm gerne geboten hätten.

Warum Event-Kommunikation machen?

Informieren Sie das Ziel, dass ein Ereignis stattfindet

Vor einem Ereignis müssen Sie darüber kommunizieren, um die Bühne zu bereiten. Sie können etwas von der Arbeit hinter den Kulissen zeigen, die mit der Vorbereitung der Veranstaltung verbunden ist, aber Sie können Ihre Zielgruppe auch mit einbeziehen, indem Sie sie zum Beispiel fragen, was sie sehen wollen, wenn sie dort ankommen. So können Sie einen Dialog zwischen dem Verbraucher und dem Unternehmen herstellen. Sie haben dann einen Überblick über die Anzahl der erwarteten Teilnehmer, aber auch darüber, was Ihre Teams einrichten müssen, um diese zufrieden zu stellen.

Diese Informationen sind auch ein guter Weg, um Menschen dazu zu bringen, über Sie zu sprechen, wenn Ihr Ansatz viral ist. Wenn Sie die Organisation einer Veranstaltung mit einer starken Kommunikation verbinden, erhalten Sie mehr Sichtbarkeit und Attraktivität, auch für diejenigen, die nicht an Ihrer Veranstaltung teilnehmen konnten oder die nicht daran gedacht haben. Wecken Sie Interesse und Lust, Ihre Veranstaltung zu einem heißen Thema zu machen.

Daten nach dem Ereignis sammeln

Wenn das Ereignis vorbei ist, ist es in Ihrem Interesse, die Kommunikation fortzusetzen. Selbst wenn das Treffen stattgefunden hat, müssen Sie noch viel analytische Arbeit leisten, um die Effektivität und Nützlichkeit Ihres Ansatzes zu bewerten. In diesem Prozess können Ihre Teilnehmer ein Feedback geben, wie sie Ihre Veranstaltungen fanden. Es liegt an Ihnen, sie einige Wochen später erneut anzusprechen und vorzuschlagen, dass Sie sich erneut mit ihnen in Verbindung setzen, falls weitere derartige Leistungen stattfinden sollten.

Indem Sie diesen Schritt zurückgehen, gehen Sie konstruktiv an die Zeit nach dem Ereignis heran. Alles, was Sie lernen und später mobilisieren können, spart Ihnen Zeit und Geld. Ihre Teilnehmer haben Ihnen sicherlich einiges zu erzählen. Bei der Analyse ihres Feedbacks werden Sie vielleicht von ihrer Wahrnehmung bestimmter Dinge überrascht sein, die nicht unbedingt Ihrer ursprünglichen Vision entsprachen.

Welche Arten von Firmenveranstaltungen gibt es?

Es gibt viele Arten von Firmenveranstaltungen. Allerdings sind nicht alle davon für jede Situation geeignet. Hier werden wir die häufigsten Arten von Firmenveranstaltungen besprechen.

Die Teambuilding-Aktivität

Dieses Firmenevent trägt dazu bei, den Zusammenhalt im Team zu stärken. Es handelt sich um eine Animation rund um einen Moment der Geselligkeit, wie z. B. eine Mahlzeit, einen Tag der körperlichen Betätigung oder einen Teamausflug an einen kulturellen Ort. Alles, was die Zusammenarbeit und den Austausch fördern kann, indem es den Teamgeist fördert und hierarchische Beziehungen beiseite lässt, ist gut zu nehmen.

Die Konferenz

Eine Konferenz ist eine große Präsentation, bei der ein Unternehmen spricht, um Informationen an ein Publikum weiterzugeben. Das kann eine Pressekonferenz sein, eine Ankündigung neuer Produkte oder Dienstleistungen oder eine Präsentation von Ergebnissen oder wichtigen Entscheidungen. Es ist eine Form der Top-Down-Kommunikation, bei der das Publikum nicht während der Rede spricht und Fragen stellt, sondern in einer Frage-und-Antwort-Runde direkt nach dem Ende der Rede.

Die Einführungsparty

Eine Launch-Party dient dazu, die Verfügbarkeit eines Produkts oder einer Dienstleistung zu feiern. Dieser Abend ist eine Form der Belohnung für die Mitarbeiter, die an dem Thema der Markteinführung gearbeitet haben, aber auch für die Verbraucher, die das Produkt oder die Dienstleistung vielleicht vorbestellt haben und ihre Begeisterung darüber teilen möchten, dass sie es endlich in Händen halten.

Der Feierabend

Obwohl es in vielen Berufen eher üblich ist, ist der Feierabend dennoch ein privilegierter Moment, der bis zu einem gewissen Grad zum Zusammenhalt des Teams beiträgt. Hier wird keine spezielle Aktivität organisiert, da es sich um einen Moment des Austauschs und der Teambildung nach dem Arbeitstag bei einem Getränk handelt. Der Afterwork beginnt in der Regel gegen 19 Uhr und bietet die Möglichkeit, auf Kosten der Firma mit Kollegen zu entspannen.

Die Lounge

Müssen wir noch Messen und Ausstellungen präsentieren? Dies sind B2B- oder B2C-Treffpunkte, an denen ein oder mehrere Unternehmen eine Veranstaltung zu einem bestimmten Thema organisieren. Auf Messen sind Stände versammelt, die jeweils ein Erlebnis oder eine Vorführung zum Mitmachen bieten. Sie bieten oft die Möglichkeit, Fachleute aus einem bestimmten Sektor miteinander in Kontakt zu bringen.

Welche Berufe gibt es in der Veranstaltungsbranche?

Projektleiter Veranstaltung

Der Projektleiter muss die Zeit und das Budget des Projekts verwalten. Er oder sie fungiert als Brücke zum Kunden und verteilt die Arbeit an die verschiedenen Teams. Wenn ihm eine Fähigkeit fehlt, muss er sich an Dienstleister wenden, zum besten Preis und in Übereinstimmung mit dem Projektplan. Er ist gegenüber dem Auftraggeber für den reibungslosen Ablauf des Projekts verantwortlich. Seine Rolle als Koordinator erfordert einen ausgezeichneten Sinn für Organisation und Wissen in vielen verschiedenen Bereichen.

Referent für Veranstaltungskommunikation

Er ist verantwortlich für die Gestaltung der Kommunikationsabläufe. Er ist vor allem hinter Festivals, Kongressen und Sportveranstaltungen zu finden. Er verbringt viel Zeit im Feld und muss am Ort des Geschehens anwesend sein, um live darüber berichten zu können, aber auch um die Bilder und Informationen zu haben, die er für die Erstellung eines Mediums benötigt, das über den Verlauf berichtet. Zu den geforderten Eigenschaften gehören Kreativität und die Fähigkeit, Eindruck zu machen.

Organisator

Ein Event-Organisator ist eine Person, die in diesem Bereich tätig ist. Er koordiniert die Vor-Ort-Arbeiten, egal ob sie im Haus oder von Dienstleistern durchgeführt werden, und muss sicherstellen, dass jedes Detail in Bezug auf den Kundenauftrag gültig ist. Je nach Art der Veranstaltung muss sich der Organisator mit verschiedenen Einschränkungen auseinandersetzen: technische, logistische, sicherheitstechnische, etc. Nichtsdestotrotz sind die geforderten Qualitäten immer dieselben: Kreativität, große Selbstständigkeit, ausgezeichnete zwischenmenschliche Fähigkeiten und Liebe zum Detail.

Kurator der Ausstellung

Bei einer Ausstellung wählt der Kurator den Ort, das Thema und die auszustellenden Werke aus. Er ist nicht nur für die Organisation zuständig, sondern sorgt auch dafür, dass das Projekt finanziell abgesichert ist und die Gäste bei der Eröffnung zufrieden sind. Der Kurator ist sowohl Projektleiter als auch Organisator und verfügt über fundierte Kenntnisse der Materie.

Wie wählen Sie Ihre Event-Agentur aus?

Vorbereiten Ihrer Bewerbung

Bevor Sie eine Agentur beauftragen, sollten Sie sich unbedingt Gedanken über die Art der Veranstaltung machen, die Sie organisieren möchten. Ein wichtiges Ereignis muss im Voraus geplant und durchdacht werden, sonst kann der Dienstleister, den Sie beauftragen, Sie nicht voll zufrieden stellen. Dazu können Sie sich die folgenden Fragen stellen:

  • Welche Art von Veranstaltung möchten Sie organisieren?
  • Welches Format soll die Veranstaltung haben?
  • Was sind Ihre Ziele mit dieser Veranstaltung?
  • An welchem Datum soll sie stattfinden?
  • Was ist die Zielgruppe für Ihre Veranstaltung?
  • Wie hoch ist Ihr Gesamtbudget?

Alles, was bleibt, ist, die Antworten auf all diese Fragen in einem Dokument zu strukturieren, das Sie den Agenturen, mit denen Sie sich treffen, vorlegen können. Sie werden sicherlich Fragen an Sie haben, um Ihnen das Angebot vorzuschlagen, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Achten Sie auf die wichtigen Aspekte

Eine Agentur, die aus dem Nichts auftaucht, kann ihre Kompetenz nicht rechtfertigen und verdient sicherlich nicht Ihre Aufmerksamkeit. Bevor Sie das Angebot einer Agentur validieren und sie beauftragen, ist es ratsam, sich über die von ihr bereits realisierten Projekte, die Zufriedenheit ihrer Kunden und auch ihre Arbeitsweise zu informieren. Die Organisation Ihres Projekts wird Zeit in Anspruch nehmen, und es ist unbedingt erforderlich, dass es von hoher Qualität ist. Eine Agentur, der es schwer fällt, gute Beziehungen zu ihren Kunden zu pflegen, riskiert, dass sie mit Ihnen zusammenarbeitet, ohne Sie zufrieden zu stellen. Bevor Sie den Kostenvoranschlag annehmen, sollten Sie einen Blick auf die Website der Agentur werfen, die Sie auszuwählen gedenken, und nicht zögern, frühere Kunden zu kontaktieren, um ein Feedback zu ihren Dienstleistungen einzuholen, falls möglich.

Was ist die Aufgabe einer Event-Agentur?

Begleitung bereitstellen

Eine Agentur muss Ihnen über die organisatorischen Aspekte hinaus helfen, indem sie Sie begleitet und einen Rahmen schafft, der der Zusammenarbeit förderlich ist. Wenn Sie also eine Agentur beauftragen, sollten Sie die folgenden Elemente im Blick haben:

  • Der Projektzeitplan,
  • Die zu erreichenden Ziele,
  • Die zu ergreifenden Maßnahmen,
  • Die Auswahl an Dienstleistern,
  • Das Budget darf nicht überschritten werden.

Sie sollten die Erfahrung der Agentur zu diesen verschiedenen Themen nutzen. Aber vergessen Sie nicht, dass Sie der einzige Entscheidungsträger sind. Um Ihre Aufgabe unter den bestmöglichen Bedingungen ausführen zu können, brauchen Sie eine Agentur, die Ihnen alle Schlüssel zum Verständnis Ihres Projekts gibt.

Know-how verfügbar machen

Vielleicht haben Sie bereits alle organisatorischen und planerischen Fähigkeiten, um Ihre Veranstaltungen zu einem Erfolg zu machen. Wenn es jedoch darum geht, Bildmaterial zu produzieren, online zu kommunizieren oder eine Struktur vor Ort zu zeigen, benötigen Sie Kenntnisse oder Zeit, die Sie vielleicht nicht haben. Die Event-Agentur muss Sie auch logistisch, kreativ und organisatorisch durch eigene Mitarbeiter und von ihr beauftragte Dienstleister unterstützen.

Eine Agentur zu finden bedeutet also nicht, die Kontrolle über Ihr Projekt zu verlieren, sondern Hilfe zu erhalten. Diese umfangreiche Unterstützung kann den Unterschied ausmachen, indem sie Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung, aber auch am Tag selbst, einen schlüsselfertigen Input liefert.

Fazit

Die Veranstaltungsbranche erfordert eine große Vielfalt an Fähigkeiten und Berufen. Diese Vielfalt an Profilen ermöglicht es, Ihre Ideen zum Leben zu erwecken, entweder indem Sie alles aus Ihrem Unternehmen heraus leiten oder indem Sie Ihr Projekt ganz oder teilweise einer Agentur anvertrauen. In jedem Fall müssen Projekte im Vorfeld und ausreichend detailliert bearbeitet werden, um die erwarteten Ergebnisse zu erzielen.

Einige Referenzen, die Sie inspirieren könnten

Eine Auswahl der neuesten Referenzen unserer Agenturen

Sa petite lettre
Sa petite lettreVon Hello PomeloVerlagswesen
Design Musique
Design MusiqueVon Hello PomeloMusik
Comdata Group
Comdata GroupVon Hello PomeloUnternehmensberatung
Design Comparateur de voyage
Design Comparateur de voyageVon Hello PomeloReise & Freizeit
Design Librairie en ligne
Design Librairie en ligneVon Hello PomeloMedien
CHAUMET | APPLICATION WEB
CHAUMET | APPLICATION WEBVon Hello PomeloLuxusgüter & Schmuck

Tausende Unternehmen verwenden Sortlist

NespressoKpmgMtvBbcStihlBaxterYamahaDhlBmwWabcoAmazon

Andere Themen, die Sie interessieren könnten

Digitale StrategieMarkenbildung & PositionierungErgonomie (UX/UI)Content-StrategieE-CommerceWebanwendungWebseitengestaltungGrafikdesignMotion-DesignFilmMobile AppTextgestaltungGamingSEOMedienplanungWerbungEmailingOnlinewerbung3DÖffentlichkeitsarbeit (PR)FotografieWebanalytik/Big DataInnovationDatenberatungSocial Media

Entdecken Sie die besten Event Agenturen in Deutschland

Es gibt nichts Schlimmeres, als nicht das zu finden, was man braucht. Das wird bei Sortlist nicht passieren. Von Großstädten bis zu Kleinstädten haben wir mehr als 80.000 Agenturen auf der ganzen Welt.

Siehe Event Agenturen

Sie arbeiten in einer Agentur?

Werden Sie Teil der größten Expertenplattform!

Jetzt Mitglied werden
Sortlist als Agentur beitreten
Ausgezeichnet
Basierend auf 408 BewertungenTrustpilot

Häufig gestellte Fragen

Was ist Eventmanagement?

Der Veranstaltungssektor vereint alle Berufe, die mit der Gestaltung von Veranstaltungen zu tun haben: von der Kreation über die Organisation und das Management bis hin zur Promotion.

Was ist Event-Marketing?

Diese Disziplin besteht aus dem Eventmarketing. Ihr Ziel ist es, Ideen und Emotionen zu vermitteln, den Dialog zu eröffnen und durch die Organisation von unvergesslichen Veranstaltungen unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.

Was ist Eventkommunikation?

Sie ist Teil einer allgemeineren Kommunikationsstrategie und ermöglicht es Ihnen, Ihre Produkte, Dienstleistungen oder einfach Ihr Unternehmen durch die Organisation von Veranstaltungen zu bewerben.

Warum Event-Kommunikation machen?

So können Sie vor, während und nach Ihrer Veranstaltung eine Brücke zu Ihren Besuchern schlagen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie am D-Day ein Publikum haben, das dank der Animationen, die Sie ihm bieten, ein unvergessliches Erlebnis haben wird.

Welche Rolle spielen Ereignisse für die Strategie eines Unternehmens?

Dank Veranstaltungen kann ein Unternehmen sein Netzwerk erweitern, kommunizieren und sogar seinen Umsatz beschleunigen. In der Tat haben Events auch einen wichtigen Einfluss auf das Image Ihres Unternehmens sowie auf die Loyalität Ihrer Kunden.

Welche Arten von Firmenveranstaltungen gibt es?

Es gibt viele Arten von Veranstaltungen, die von und für Unternehmen organisiert werden können. Allerdings sind nicht alle davon für jede Situation geeignet. Hier ist eine nicht vollständige Liste:

  • Teambuilding-Aktivitäten
  • Seminare / Kongresse
  • Konferenzen
  • Kongresse
  • Tage der offenen Tür
  • Symposien
  • Messen
  • Das Jubiläum des Unternehmens
  • Die Einführungsparty
  • Die Nacharbeiten
  • Messen

Welche Berufe gibt es in der Veranstaltungsbranche?

Zu den Hauptberufen gehören die folgenden Positionen:

  • Projektleiter der Veranstaltung,
  • Verantwortlich für künstlerische oder kulturelle Projekte,
  • Beauftragter für Veranstaltungskommunikation,
  • Kurator einer Messe/Ausstellung,
  • Organisator von Veranstaltungen oder Shows.

Was ist die Aufgabe einer Event-Agentur?

Eine Eventagentur muss Sie bei allen Aspekten der Organisation einer Veranstaltung begleiten:

  • Durch Ausführen der technischen Spezifikationen,
  • Suche nach den für den Erfolg der Veranstaltung notwendigen Dienstleistern: Raum- und Infrastrukturvermietung, Caterer, Tontechniker, Sicherheitspersonal, Reinigungsfirma, etc..,
  • Indem Sie bei der Planung und Gestaltung der Veranstaltung selbst helfen,
  • Indem Sie nach dem Ereignis eine Bilanz ziehen.

Die Agentur kann Ihnen einen sehr großen Teil der Arbeit abnehmen und bietet Ihnen darüber hinaus Fachwissen und Erfahrung, die Sie vielleicht nicht haben.

Wie wählen Sie Ihre Event-Agentur aus?

Vergessen Sie nicht, zunächst ein Briefing zu verfassen, in dem Sie die Erwartungen und Randbedingungen Ihres Projekts beschreiben. Dadurch erhalten die Agenturen, die auf Ihre Ausschreibung antworten, eine bessere Vorstellung vom Kontext. Sie können dann die Herangehensweise, die Preise und die zwischenmenschlichen Fähigkeiten der einzelnen Agenturen, die sich melden, besser einschätzen, ohne zu vergessen, deren Serviceangebote und Kostenvoranschläge zu vergleichen. Wählen Sie schließlich den Kandidaten aus, der die beste Antwort auf Ihr Briefing liefert und den Erfolg Ihrer Veranstaltung garantiert.

Alle aktuellen Trends
in unserem Blog…

Nutzen Sie Sortlist, um Ihre nächste Herausforderung zu meistern!

Vereinfachen Sie die Suche und finden Sie die Agentur, die wie für Sie gemacht ist.

Meine Agentur finden
Sortlist-Agenturen durchsuchen