corporate design cover
Branding

So entwickeln Sie ein gutes Corporate Design

5,00/5(2)

Das Corporate Design repräsentiert das Erscheinungsbild eines Unternehmens und ist damit ein wichtiger Bestandteil der Corporate Identity einer Marke. Außerdem hilft ein Corporate Design dabei, sich auf dem Markt von Konkurrenten abzuheben und einen positiven ersten Eindruck bei potenziellen Kunden zu hinterlassen.

In diesem Artikel erklären wir, was genau Corporate Design ist, welche Elemente des Corporate Designs besonders wichtig sind und wie Sie für Ihre Marke eine eigene Unternehmensidentität entwickeln können.

Was ist Corporate Design?

design definition

Corporate Design ist das einheitliche Erscheinungsbild aller visuellen Elemente der Marke eines Unternehmens. Das Corporate Design bestimmt, wie Ihre Kunden Ihre Marke auf den ersten Blick wahrnehmen. Es sollte deswegen eine Erweiterung der Kultur, der Mission und der Werte Ihres Unternehmens sein. Das heißt, es vermittelt eine Botschaft darüber, wer Sie als Unternehmen oder Organisation sind, und ist gleichzeitig in Bezug auf Tonalität, Stil, Inhalte und Farbgebung auf Ihre Zielgruppen zugeschnitten.

Kurzum: Das Corporate Design ist das Erscheinungsbild eines Unternehmens nach außen und bestimmt somit, wie Ihre Marke sowohl im gedruckten als auch im digitalen Bereich auftritt.

Was ist der Unterschied zwischen Corporate Design und Corporate Identity?

Corporate Design (CD) und Corporate Identity (CI) tauchen im Marketing von Unternehmen immer wieder auf. Beide beschreiben die Gestaltung des Markenauftritts eines Unternehmens, also wie das Unternehmen nach außen auftritt und welche Informationen über Produkte, Leistungen und die Historie der Marke veröffentlicht werden.

Wenn Sie an ein Unternehmen denken, kommen Ihnen viele Dinge in den Sinn. Das Logo, die Farben, die sie auf der Website und in der Werbung verwendet werden, die Haptik und das Aussehen der Produkte oder Leistungen – das alles sind Teile des Corporate Designs. Es umfasst alle Aspekte der visuellen Kommunikation eines Unternehmens, von Logo und Slogan bis zu Verpackung und Beschilderung.

Der Begriff Corporate Identity hingegen ist per Definition die Summe aller dieser Elemente des Markenauftritts. Die Identität eines Unternehmens umfasst demnach nicht nur Elemente der Konzeption, wie etwa das Logo-Design und die Auswahl von Schriften und Bildern, sondern das Image der Marken und wie ein Unternehmen von seinen Zielgruppen wahrgenommen wird.

Was gehört zum Corporate Design?

Ein gut gestaltetes Corporate Design hat ein einheitliches Aussehen und eine einheitliche Ausstrahlung. Die Elemente des Corporate Designs, auf die Sie bei der Gestaltung am meisten Wert legen sollten, sind dabei die folgenden.

Das Logo

Logos sind einer der wichtigsten Aspekte Ihres Corporate Designs, denn sie repräsentieren Ihre Marke und sind oft das erste, was Menschen sehen, wenn sie mit Ihnen in Kontakt kommen. Logos können flach oder 3D sein, einfach oder komplex, einfacher Text oder eine Wort-Bild-Marke. Ein effektives Logo sollte so einfach sein, dass es sich leicht auf verschiedenen Medien (z. B. Visitenkarten) reproduzieren lässt, aber dennoch klar vermittelt, was Ihr Unternehmen tut.

Die Farben

unterschiedliche farben

Farbpaletten werden in allen Kommunikationsmaßnahmen verwendet, einschließlich Marketingmaterialien wie Broschüren, Websites, Print-Werbekampagnen, Verpackungen für Produkte oder Werbematerialien. Die Farben in diesen Paletten sollten sich gegenseitig unterstützen und nicht miteinander konkurrieren, wenn sie in einem Stück Kommunikationsmaterial verwendet werden.

Die Typografie

verschiedene schriftarten

Welche Schriftarten Ihre Marke verwendet, sollte ebenfalls in Ihrem Corporate Design berücksichtigt werden. Hier unterscheidet sich die Schrift teilweise von Print zu digital und auch verschiedene Schriften zur Kombination von Überschriften und Paragraphen können eine unterschiedliche Wirkung auf die Zielgruppe haben. Die gezielte Kombination von starken Headlines und gut lesbarem Fließtext ist hier das Ziel.

Die Bilder

Bilder sind oft das erste, was Menschen wahrnehmen, deswegen sollten Sie Ihre Bildsprache definieren und festlegen, wann Sie ein bestimmtes Bild einsetzen und welche Form Ihre ausgewählten Bilder haben. Ein einheitlicher Filter, der beispielsweise alle Bilder in eine ähnliche Stimmung versetzt, ist hier eine gute Möglichkeit, um Einheitlichkeit bei der Bildsprache für ein Produkt oder auch einen Beitrag in den sozialen Medien zu kreieren.

Richtlinien zur Gestaltung

Markenrichtlinien, oder oft auch als Styleguide für eine Marke bezeichnet, sind eine Reihe von Regeln, die erklären, wie Ihre Marke in digitalen, gedruckten und anderen Anwendungen dargestellt werden sollte. Sie umfassen alles, vom Logo bis hin zu den Schriftarten und Farben, die Sie in den sozialen Medien verwenden. Damit ist es im Prinzip eine Art Anleitung zur Verwendung der unterschiedlichen Inhalte und Elemente des Erscheinungsbild der Unternehmens.

Warum brauche ich ein CD?

Ein Corporate Design ist für jedes Unternehmen extrem wichtig, denn es bestimmt den Wiedererkennungswert des Unternehmens und ist letztendlich der visuelle Ausdruck Ihrer Marke. Es ist das, was die Leute sehen, wenn sie an Ihr Unternehmen denken. Ihr Logo wird auf all Ihren Marketingmaterialien verwendet, von Broschüren über Plakate bis hin zu Websites.

Daher ist es wichtig, dass es Sie auf die bestmögliche Weise repräsentiert. Jedes Unternehmen hat eine eigene Persönlichkeit und einen eigenen Zweck – und wenn Sie wollen, dass man weiß, wer Sie sind und wie Sie arbeiten, dann ist ein wirkungsvolles Corporate Design unerlässlich!

Was macht gutes Corporate Design aus?

Ein gutes Corporate Design sollte…

  • wiedererkennbar und einprägsam sein: Das Logo sollte als identifizierbares Symbol auf Produkten oder in der Werbung auffallen und einen gewissen Wiedererkennungswert haben.
  • einheitlich sein: Sie sollten auf allen Ihren Marketingkanälen eine einheitliche visuelle Sprache sprechen.
  • …für Ihre Marke geeignet sein: Es ist wichtig, dass Sie ein Design wählen, das zum Image Ihres Unternehmens passt. Wenn es sich um eine Luxusmarke handelt, ist ein einfaches und elegantes Logo besser geeignet als ein überladenes und unübersichtliches Logo.
  • …passend für Ihre Zielgruppe sein: Wenn Sie sich an junge Menschen wenden, ist ein anderes Aussehen sinnvoller, als wenn Sie sich mit Ihrem Produkt an ältere Menschen oder Pensionäre wenden.

Beispiele für Corporate Design

Im folgenden finden Sie einige Beispiele für Corporate Design.

Coca-Cola

cola dose

Die Coca-Cola Company verwendet ein einfaches rot-weißes Farbschema, um ein einheitliches Erscheinungsbild in ihrer Werbung, Verpackung und sonstigen Kommunikation zu schaffen.

Starbucks

starbucks

Starbucks verwendet sein allgegenwärtiges grünes Logo seit 1971 und hat im Laufe der Zeit nur bestimmte Aspekte, wie zum Beispiel das Design der Kaffeetassen, geändert.

Audi

Screenshot von der deutschen Audi Website

Die Automarke hat eine sehr einprägsame Schriftart, die Plakate und andere Werbeformate direkt als ein Audi Produkt erkennbar macht.

McDonalds

mcdonalds m

McDonalds hat sein Logo mehr als 50 Mal geändert, seit es 1940 zum ersten Mal eingeführt wurde – zuletzt in einer groß angelegten globalen Kampagne auf einen grünen statt dem vorher roten Hintergrund. Das hat dem Wiedererkennungswert des geschwungenen M aber keinen Abbruch getan.

Reclam

Screenshot von der Reclam Website als Corporate Design Beispiel

Die gelben Heftchen sind vielen sicher noch aus der Schulzeit bekannt – und Reclam nutzt diesen Wiedererkennungswert der Farbe konsistent für den Markenauftritt auch im Web aus.

Wie entwickle ich ein eigenes Corporate-Design-Konzept für meine Marke?

Der Corporate-Design-Prozess ist für alle Unternehmen individuell. Manche Marken benötigen ein Logo Design, während andere Unternehmen statt der Gestaltung eines Logos lieber Elemente für das Online-Marketing wie zum Beispiel digitale Anzeigen oder das visuelle Aufbereiten von Daten für Ihre Partner in das Corporate Design aufnehmen.

Generell aber greifen viele Unternehmen in der Regel auf eine entsprechend auf CD spezialisierte Agentur zurück, die über ein erfahrenes Design-Team verfügt und ihre Erkenntnisse und Informationen zum Markenauftritt in die Gestaltung einfließen lassen kann.

Wenn Sie Unterstützung bei der Suche nach einer Branding-Agentur benötigen, kann Ihnen dieser Beitrag sicher weiterhelfen.

Um Ihr eigenes Corporate Design zu entwickeln, können Sie aber allgemein die folgenden Schritte unternehmen.

Schritt 1: Definition des Leistungsumfangs

Zuerst müssen Sie definieren, welche Inhalte Ihre neue Corporate Identity umfassen sollte. Benötigen Sie ein komplett neues Logo-Design oder soll Ihr bisheriges Logo vielleicht nur weiterentwickelt werden oder einen neuen Anstrich bekommen? Und sollte das Design auch Gestaltungselemente für das Online-Marketing wie digitale Anzeigen und Banner enthalten oder ist lediglich Print Teil des gewünschten Designumfangs?

Schritt 2: Teilen von Daten

Damit Ihre Agentur ein Corporate Design entwickeln kann, benötigt sie alle notwendigen Infos zu sowohl Ihren Unternehmenswerten und der Unternehmenskultur als auch zu eventuell bereits bestehenden Elementen oder auch dem ein oder anderen Werbemittel, das Sie im Marketing bereits eingesetzt haben. Ihre Unternehmensphilosophie und auch die Definition Ihrer Zielgruppe sind essentiell für das Design.

Schritt 3: Entwicklung der Corporate-Design-Strategie

Die Corporate-Design-Strategie ist der wichtigste Teil, denn sie legt alle Ihre Ziele und Vorgaben fest und gibt den anderen am Projekt beteiligten Personen, einschließlich Grafikdesignern und Textern, Richtlinien vor. Die Strategie enthält Informationen darüber, wie die verschiedenen Abteilungen bei der Entwicklung von Branding-Materialien für Ihr Unternehmen, wie etwa Broschüren oder Inhalt für Webseiten, zusammenarbeiten sollten, damit jeder weiß, was von ihm erwartet wird, ohne während der Entwicklungsphasen immer wieder nachfragen zu müssen.

Schritt 4: Anwendung des Designs in der Praxis

Schließlich müssen Sie Planen, wie Ihr neues Design in der Praxis im Marketing angewendet wird und wann Sie den Rollout des neuen Looks vornehmen. Beachten Sie, dass alle Ihre Kanäle Schritt für Schritt mit der neuen Bildsprache, der neuen Typografie und den weiteren Elementen aktualisiert werden müssen – und das ist einiges an Arbeit. Deswegen sollte die Umstellung auf das neue Design gut geplant sein.

vorgaben zu schrift und farbe des sortlist corporate design
Schriften und Farbspektrum des Sortlist Corporate Designs

Was kostet die Entwicklung eines Corporate Designs?

Die Kosten für die Entwicklung eines Corporate Designs hängen von der Komplexität des Projekts ab. Klären Sie vor Beginn der Arbeiten, was Sie erreichen wollen, und legen Sie auf dieser Grundlage ein Budget fest. Denken Sie daran, dass einige Unternehmen bereits in die Entwicklung ihrer eigenen Marke investiert haben und daher mehr Zeit und Mühe benötigen als Unternehmen, die noch am Anfang stehen.

Wenn Sie planen, ein eigenes Logo oder ein Corporate-Identity-System zu entwickeln, beauftragen Sie am besten einen erfahrenen Designer, der weiß, wie viel Zeit und Mühe in solche Projekte fließen. Ein guter Designer wird in der Lage sein, die Kosten und die Dauer der einzelnen Phasen im Voraus abzuschätzen, so dass es später bei der Bezahlung keine bösen Überraschungen gibt.

Wenn Sie detaillierte Infos und Tipps zu den Kosten für Corporate Design sind, dann ist dieser Beitrag genau richtig.

Fazit

Das Corporate Design ist die Basis einer erfolgreichen Marke. Es sollte sich durch alle Aspekte Ihres Unternehmens ziehen und in Ihre Marketingmaterialien integriert werden. Ein gutes Corporate Design hilft Ihnen, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben und Ihren Kunden das zu bieten, was sie sich wünschen: ein ansprechendes Erscheinungsbild mit Wiedererkennbarkeit und ein konsistentes Branding über alle Medienplattformen hinweg.

Wenn Sie mehr über Corporate Design und Branding erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren vollständigen Leitfaden zum Thema Branding im Jahr 2024 zu lesen.

close

Erhalten Sie Zugriff auf unsere exklusiven Inhalte!

email